3DSD: Ein paar Infos!

Weil viele von euch am 18.01.2019 (Freitag) im Unterricht nicht da waren, teile ich Euch ein paar wichtige Informationen mit:

  • Dienstag ( 22.01.) – ihr schreibt die Kontrollarbeit ( Themen: Lebenslauf, Vorstellungsgespräch- Fragen/Antworten + Video – Fragen/Wortschatz)
  • Freitag (25.01.) – ihr schreibt Probeabitur (Nowa Era- poziom rozszerzony);   Beginn: 7.30 Uhr;  Ende: 10.00 Uhr

 

Advertisements

3DSD: Kurzfilm“Wie immer“

„Wie immer“

Hier findet ihr das Material zum Kurzfilm, mit dem wir im Unterricht gearbeitet haben.

Hier unten gibt es noch das Material (Wortschatz) zum Thema „Beim Friseur“:

https://dschniemiecki.wordpress.com/2012/05/25/beim-friseur-wortschatz/

3DSD: Inklusion und …

Znalezione obrazy dla zapytania inklusion

Video: Was ist Inklusion?

https://www.aktion-mensch.de/dafuer-stehen-wir/was-ist-inklusion.html

Hier findet ihr das interessante Material zu diversen Themen rund um die Menschen:

https://www.goethe.de/resources/files/pdf165/goethe_kal_17_back_screen1.pdf

! Seite 10 – Inklusion

Seite 2- Typisch deutsch

Seite 3 – Erwachsen werden

Seite 4 – Studentenleben

Seite 5- Auslandsaufenthalte

Seite 6- Aktiv und alt

Seite 7- Einwanderungsland Deutschland

Seite 8- Wohnen

Seite 9- Familie

Seite 11 – Arbeitswelt; Duales Studium

Seite 12- Single

Seite 13- Mensch&Tier

 

 

 

 

 

 

 

3DSD: Ernährung

Znalezione obrazy dla zapytania vegan oder vegetarisch

  • Vegetarier essen neben pflanzlichen Produkten noch Milchprodukte wie beispielsweise Joghurt, Käse und Quark. Auch Eier und Honig gehören für ihn auf den Speiseplan.
  • Flexitarier essen nur in Ausnahmefällen Fleisch. Dieses ist von möglichst hoher Qualität oder stammt von Biohöfen. Im Wesentlichen ernähren sich Flexitarier vegetarisch.
  • Veganer lehnen alle Produkte vom Tier ab. Sie essen also kein Fleisch, keinen Fisch und keine tierischen Erzeugnisse wie Milch, Milchprodukte, Eier oder Honig. Der Verzicht geht bis hin zu Bekleidung und Produkten des Alltags. So sind zum Beispiel Schuhe aus Leder oder Bekleidung aus Wolle tabu. Produkte, die in Tierversuchen getestet werden, lehnen viele Veganer ebenfalls ab.
  • Frutarier ernähren sich lediglich von solchen Pflanzen, die bei der Ernte nicht beschädigt werden, also von Obst, Nüssen und Samen. Die Verwendung von Gemüsepflanzen ist unter Frutariern umstritten.

3DSD: Datenschutz

Znalezione obrazy dla zapytania datenschutzHier findet ihr Tipps, wie man unsere eigenen Daten im Netz schützen soll:

Datenschutz

 

3DSD: Aktuelles: Streit um Migrationspakt

Znalezione obrazy dla zapytania zdf logo

Lest den Beitrag zum Thema: Streit um Migrationspakt. Dazu gibt es noch unten ein Video.

https://www.zdf.de/kinder/logo/streit-um-migrationspakt-100.html

 

3DSD: Cybermobbing unter Jugendlichen

https://www.hanisauland.de/spezial/mobbing/mobbing-kapitel-3.html/mobbing-kapitel-1015.html

https://www.zdf.de/verbraucher/volle-kanne/cybermobbing-bei-kindern-und-jugendlichen-100.html

https://www.dw.com/de/cybermobbing-unter-jugendlichen/av-40754060

https://www.jugendundmedien.ch/themen/cybermobbing-happy-slapping.html

Schaut euch die Videos an, guckt in alle Links!

I. Erklärt die Begriffe:

  1. prangern
  2. jdn beleidigen (die Beleidigung)
  3. über jdn lästern (die Lästerei)
  4. über Suizid nachdenken
  5. den Selbstmord begehen
  6. jdn verleumden (die Verleumdung)
  7. jdn bloßstellen
  8. jdn ausgrenzen
  9. jdn fertigmachen
  10. peinliche Fotos und Videos verbreiten/veröffentlichen/weiterleiten
  11. sich wehren
  12. Opfer vom Cybermobbing sein
  13. die Gewalttat
  14. jdn demütigen (die Demütigung)
  15. Angstumstände
  16. strafbar sein
  17. jdn erpressen (die Erpressung)
  18. drohende Nachrichten
  19. hänseln ( die Hänselei)
  20. Gerüchte
  21. jdn beschimpfen (die Beschimpfung)
  22. pöbeln

II. Beantwortet die Fragen:

  1. Was ist Cybermobbing?
  2. Was ist Happy Slapping?
  3. Wer mobbt, wer wird gemobbt (die Täter, die Opfer)?
  4. Wie kann man sich gegen Cybermobbing schützen/wehren?
  5. Was können die Eltern der Kinder und  Jugendlichen tun?
  6. Wie ist die Zahl der gemobbten Kinder und Jugendlichen?
  7. Welche Formen hat Cybermobbing?

III. Fragen zu den Videos:

  1. Warum hat Lukas (13) Hass-SMS bekommen? Wie kam es dazu?
  2. Wie sah Cybermobbing bei ihm aus?
  3. Wie hat er sich gewehrt?
  4. Von wem ist der Junge enttäuscht? Wo findet er die Unterstützung?
  5. Wer ist vor allem vom Cybermobbing betroffen? Wie sind die Fakten/Zahlen?
  6. Warum ist Cybermobbing schlimmer als klassischer Mobbing?
  7. Wie sind die Ratschläge des Experten? Wie kann man sich wehren?

 

 

 

3DSD: MK bei DSD II


Znalezione obrazy dla zapytania MK DSD II

Im Anhang findet ihr eure MK -Aufgaben (Kurzvortrag) zu verschiedenen Themen.

Klickt auf den Link unten. Hier findet ihr die Redemittel zum Kurzvortrag bei MK (DSD II).Dazu habt ihr auch die englische Variante + die richtige Aussprache.

https://quizlet.com/118319585/dsd-so-geht-es-zum-dsd-ii-kurzvortrag-s37-flash-cards

Achtet auf folgende Aspekte:

  1. Konzentriert euch auf 3 Apekte und besprecht sie!
  2. Macht eine kurze Einleitung!
  3. Vergesst die inhaltlichen Űberleitungen zwischen den Aspekten nicht!
  4. Vergesst auch den Bezug zu Deutschland nicht!
  5. Fasst den Kurzvortrag kurz zusammen!

!!! Bezug zum eigenen Land realisiert ihr eventuell dann im Gespräch!

1. Auslandsstudium_MK

2. Extremsport_MK

3. Idole_MK

4. Teamarbeit_MK

5. Stress_MK

6.Jugendliche_MK

http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/jugend-studie-so-denken-junge-menschen-in-deutschland-a-1089407.html

7.Laerm_MK

8.Lernen-ueber-internet_MK

9.Werte_MK

10.Soziale-netzwerke_MK

https://deutschteam.wordpress.com/2017/10/08/3dsd-soziale-netzwerke/

11.Mein-wunschberuf_MK

12.Familienverhaeltnisse_MK

13.Fremdsprachen-lernen_MK

14.Freizeitwelten_MK

15.Energiewende_MK

16.Ehrenamtliche-taetigkeit_MK

17.Einkaufen-im-internet_MK

18.Auswandern_mk

19.Liebe_mk

20. Grossfamilie_mk

21. Zukunft_mk

22. Sucht_mk

23. Essgewohnheiten_mk

24. Internet_mk

25. Umwelt_mk

26. Misshandeltetiere_mk

https://www.br.de/rote-liste/bedrohte-arten-a-z-rote-liste-tierarten-pflanzenarten-100.html

27. Wissenschaft_mk

28. Abitur-und dann_MK

29. Beruf_MK

30.Urlaub_MK

31. Schulsport_MK

32. E-Books_MK

33. Migration_MK

34. Senioren_MK

35. Sport_MK

36. Mensch&Natur_MK

37. SozialesEngagement_MK

38. Olympiade_MK

39. Inklusion_MK

https://behinderung.org/inklusion-sport.htm
https://deutschteam.wordpress.com/?s=Behinderte

40. Auswandern_MK

41. Aussehen&Schoenheit_MK

42. Diäten_MK

43. Erziehung_MK

44. Fastfood_MK

45. Globalisierung_MK

https://freie-referate.de/erdkunde/globalisierung-definition-pro-und-contra
https://www.globalisierung-fakten.de/globalisierung-informationen/globalisierung-pro-und-contra/

46. Lebensformen_MK

47. Medien_MK

48. Schoenheit_MK

49. Stipendien_MK

50. Talentsshows_MK

51. Tierquaelerei_MK

https://www.tierimrecht.org/de/recht/rechtsauskunfte/tierqualerei/was-ist-eine-tierqualerei/
https://anwaltauskunft.de/magazin/leben/freizeit-alltag/tierquaelerei-wie-zeugen-helfen-koennen
https://www.petakids.de/du-tun-kannst-wenn-du-tierquaelerei-beobachtest/
https://www.br.de/rote-liste/bedrohte-arten-a-z-rote-liste-tierarten-pflanzenarten-100.html

52. Werbung_MK

https://www.wissenschaft.de/gesellschaft-psychologie/werbung-und-manipulation/
https://www.kindernetz.de/motzgurketv/themen/-/id=248904/nid=248904/did=291832/4ph4fq/index.html
https://sciaga.pl/tekst/73109-74-werbung_information_oder_manipulation
http://argumentia.de/thema/werbung

53. NachhaltigeMobilitaet_MK

54. Bio_MK

55. Meinungsfreiheit_MK

https://www.menschenrechtserklaerung.de/meinungsfreiheit-3648/
https://www.demokratiewebstatt.at/thema/thema-demokratie-weltweit/grundsaetze-der-demokratie/meinungsfreiheit-und-pressefreiheit/
https://www.zdf.de/kinder/logo/pressefreiheit-104.html

56. Rauchverbot_MK    

https://www.netdoktor.de/teenager/rauchen-nicht-cool-nur-schaed-11731.html
https://www.die-debatte.org/e-zigarette-gesundheit/
https://diepresse.com/home/bildung/schule/5483521/Rauchverbot-an-Schulen_Keine-Ausnahmen-mehr-moeglich

3DSD: Wie Migartion und Integration gelingen können

Znalezione obrazy dla zapytania tantow

Quelle: http://radioszczecin.pl

Tantow ( an der deutsch – polnischen Grenze) lockt polnische Migranten an.

Den Ort hat letztens der deutsche Bundespräsident Frank Walter Steinmeier besucht.

Wie gelingt dort die deutsch-polnische Integration? Wie wird in Deutschland das demografische und ökonomische Problem ein wenig gelöst?

Videos:

http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-440727~player_branded-true.html

https://mediathek.rbb-online.de/tv/Brandenburg-aktuell/Steinmeier-zu-Besuch-in-der-Uckermark/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=3822126&documentId=55402150

Artikel:

https://www.dw.com/pl/polacy-ratuj%C4%85-brandenburgi%C4%99-przed-wyludnieniem/a-45219340

https://www.welt.de/politik/deutschland/article181302810/Steinmeier-in-der-Uckermark-Das-Thema-seiner-Praesidentschaft.html

http://radioszczecin.pl/1,367225,nietypowa-szkola-w-tantow-jezyka-niemieckiego-uc&idf=482121

3DSD: LV- Training

Znalezione obrazy dla zapytania lesen

Im Anhang findet ihr das Training  für das DSD II, und zwar die Aufgaben zum Leseverstehen.

Modelsatz_LV Texte und Aufgaben

Zum Lesen und Aufgabenlösen habt ihr Zeit vom 27.10.2018 (Samstag) bis zum 28.10.2018 (Sonntag) bis 21 Uhr. Schickt die Antworten (schreibt sie im Kommentar). Nach 21 Uhr am Sonntag werden die Lösungen veröffentlicht.

 

Loesungsschluessel