Archiv der Kategorie: Events

Pilotprüfung DSD II

Am 23.November fand in unserer Schule die mündliche  Pilotprüfung DSD II statt, an der 3 Schülerinnen ( Gabriela Chmura, Klaudia Królik und Karolina Walaszczyk) aus der 2DSD-Gruppe die Hauptrollen spielten. Die Drittklässler beobachteten die Prüfung und beteiligten sich am Gespräch mit Herrn Ralf Auris (ZfA).

Advertisements

Lehrkräfte aus Deutschland bei uns zu Gast

Am 28.September 2018 haben uns 6 Lehrkräfte aus Deutschland im Deutschunterricht besucht. Sie haben die 3DSD-Gruppe hospitiert. Das Unterrichtsthema war „Einsatz digitaler Medien in der Schule”.  Die ganze Gruppe hatte die Gelegenheit, mit den deutschen Gästen ins Gespräch zu kommen und ihr Deutsch zu testen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Das Finale von Turbolandeskunde

Am 17. Juni hat das Finale des Wettbewerbs „Turbolandeskunde“ im Goethe – Institut Krakau stattgefunden.  Alles hat sich um Deutschland gedreht. Jakub Kawka, Mikołaj Popławski und Paweł Kudyba (2DSD) haben an dem Wettbewerb teilgenommen. Es gab dieses Jahr insgesamt 18 Teams aus ganz Polen. Gewonnen hat das Team aus Sucha Beskidzka. Unsere Jungs haben eine Präsentation rund um den Begriff „Modell“ und die Stadt Wolfsburg vorbereitet.

Hier ein paar Fotos vom Wettbewerb:

 

 


Rezitationswettbewerb „Am Anfang war die Poesie“

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am 5.Juni 2018 fand zum 6. Mal der Rezitationswettbewerb „Am Anfang war die Poesie“ statt, der jährlich von dem Polnischen Deutschlehrerverband (PSNJN o. Przemyśl) sowie dem II. Morawski – Lyzeum in Przemyśl ausgerichtet wird. Am Wettbewerb beteiligten sich 36 junge Sprecherinnen und Sprecher aus Przemyśl und der Umgebung, die ihren sprecherischen Ausdruck an der deutschsprachigen Poesie erproben wollten.

Der Wettbewerb hatte ein hohes Niveau, also hatten die Jurymitglieder bei der Entscheidung eine schwere Aufgabe. Die teilnehmenden Schüler(Innen) bewiesen beim Rezitieren, dass sie die Gedichte nicht nur wohl erlernt, sondern auch inhaltlich interpretiert hatten.
Dank der Unterstützung des Goethe- Instituts Krakau und des Polnischen Deutschlehrerverbandes , der Verlage LektorKlett und Pearson und der ZfA konnten die Teilnehmer wertvolle Preise bekommen.

Die Gewinner des 6. Rezitationswettbewerbes der deutschsprachigen Poesie „Am Anfang war die Poesie“

GRUNDSCHULEN (Klassen 1-5):

Platz 1: Gabriela Siuta ( Grundschule Nr.16 in Przemyśl)
Platz 2: Natalia Pych ( Grundschule Nr.16 in Przemyśl)
Platz 3: Zuzanna Ciećko ( Grundschule Nr.4 in Przemyśl)

GRUNDSCHULEN (Klassen 6-7) + GYMNASIALSCHULEN ( Klassen 2-3):

Platz 1: Kornelia Kozioł (Grundschule in Krasiczyn)
Platz 2: Wiktoria Olszańska (Grundschule in Krasiczyn)
Platz 3: Julia Burdziak (Morawa- Gymnasium in Przemyśl)
Ausgezeichnet wurde auch: Alicja Cynar (Grundschule Nr. 11 in Przemyśl)

OBERSCHULEN:

Platz 1: Hubert Kozdra ( LO in Dynów)
Platz 2: Marta Piwko ( LO Nr. 2 in Przemyśl)
Platz 3: Weronika Worosz ( Lyzeum „Salezjańskie“  in Przemyśl)
Ausgezeichnet wurde auch: Albina Motylewicz (Verband der Dienstleistungsschulen für Hotelwesen und Gastronomie in Przemyśl)

Besonders freuen wir uns über den Erfolg von Marta Piwko ( Klasse 2e) und von Julia Burdziak (Gymnasium Morawa- Klasse 2a) 🙂


Der Tag der Offenen Tür- ein kleiner Rückblick

So haben wir am 23.April 2018 für das DSDII-Programm geworben:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weronika und Ania (2DSD) sind in die Lehrerrolle geschlüpft.

Vielen Dank an Justyna und Klaudia (1DSD), Weronika und Ania (2DSD) und Erwin (2DSD), die sich für die Organisation des Tages der Offenen Tür im 2.LO und das DSD II-Programm engagiert haben !


Der Tag der Offenen Tür – ein kleiner Rückblick

So haben wir für das DSD-Programm in unserer Schule geworben:

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Schulmode mit unseren Augen- ein kleiner Rückblick

Die 1DSD-Gruppe hat am 21.04.2016 am Tag der Offenen Tür die Modeschau vor dem Publikum, und zwar vor den DSD-Gymnasiasten dargestellt. Es war so:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die beiden 2DSD-Gruppen präsentierten dann das DSD-Programm im 2.Lyzeum.

 


Berlin-Quiz

Schaut euch die Bilder an und beantwortet die Quizfragen! 

Termin: 17.05.2016; 21 Uhr

!!! Sehr gut , Ada, Du hast als einzige die Quiz-Fragen beantwortet.

Frage 4: Grosser Gelber!


Der Tag der Offenen Tür für DSD-Gymnasiasten

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am 28. April fand im II. Lyzeum „Tag der offenen Tür“ statt. Zu diesem Tag wurden auch die Gymnasiasten aus drei DSD –  Gymnasien eingeladen. Zu Gast kamen zu uns die Schüler aus Gymnasium Nummer 1, Gymnasium Nummer 3 und Gymnasium Nummer 4. Für die Gäste haben unsere Schüler ein paar Überraschungen vorbereitet. Zuerst sind die Preise vom „4. DSD-Meister-Wettbewerb” an die besten DSD-Gymnasiasten verliehen worden. Dann haben unsere DSD II -Schülerinnen: K. Błońska, A. Czorniak, A. Nykiel, A. Majka und K. Wojdak eine Power-Point – Präsentation über das DSD-Programm im 2. Lyzeum dargestellt. Sie haben über ihre bisherigen Erfahrungen mit Deutsch im Rahmen vom DSD-Programm berichtet. Danach haben unsere Schüler das Grammatik-Theater gespielt. Sie haben 6 Sketchs vorgestellt, in denen verschiedene grammatische Phänomene die Hauptrolle spielten, z.B. “indirekte Rede” , “Passiv”oder “Komparation der Adjektive”, “Wechselpräpositionen”.

Dann gab es ein DSD-Quiz. Das Publikum, also die DSD-Gymnasiasten mussten die Quizfragen beantworten, die sowohl die Präsentation als auch das Grammatik-Theater betroffen haben. Für die besten Gymnasialschüler, die sehr aufmerksam waren und richtig geantwortet haben, wurden kleine Belohnungen vorgesehen.

Wir hoffen, wir treffen uns alle im September im 2. Lyzeum 🙂


2. Etappe des Südpolnischen Vorlesewettbewerbs in Krakau

Eure Mitschülerinnen : Katarzyna Leszko und Paulina Bukała (Klasse 1c) haben am 10. 06 in Krakau an der 2 .Etappe des Südpolnischen Vorlesewettbewerbs teilgenommen. Sie haben wie 60 andere Lyzeumsschüler aus Südpolen Abschnitte vom Buch „Jetzt ist hier“ von Tamara Bach vorgelesen. Sie wurden zwar nicht ausgezeichnet,  aber sie haben wirklich schön den Roman vorgelesen. Es war bestimmt ein tolles Erlebnis für die beiden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


%d Bloggern gefällt das: