Archiv der Kategorie: Abitraining DSD II

3DSD: Personalpronomen-Wiederholung

Hier findet ihr Übungen zum Personalpronomen im Dativ und Akkusativ:

Personalpronomen Dativ UND Akkusativ

Übung 

Personalpronomen

Advertisements

3DSD: Stellenangebote

Znalezione obrazy dla zapytania stellenangebotHier findest du zahlreiche Stellenangebote:

https://www.jobware.de/Stellenmarkt/Stellenanzeigen-nach-Beruf.html

https://www.stepstone.de/


3DSD: Reklamation

Znalezione obrazy dla zapytania reklamation

http://www.recht-finanzen.de/faq/3892-muster-fuer-ein-reklamationsschreiben-wegen-mangels#definition-was-ist-eine-reklamation

Reklamation (nach DUDEN):

das Reklamieren (1); Beanstandung bestimmter Mängel oder Inkorrektheiten

 


3DSD: Beim Arzt

Beschreibt bitte die Bilder und bereitet euch auf das Gespräch vor!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Beantwortet die Fragen!

  1. Wann waren Sie letztens beim Arzt? Was hat Ihnen gefehlt? Was hat der Arzt Ihnen gesagt und verordnet?
  2. Welche Medikamente mussten Sie dann nehmen?
  3. Beschreiben Sie Ihren letzten Besuch beim Arzt!
  4. Waren Sie schon einmal im Krankenhaus? Erzählen Sie darüber.
  5. Was soll man machen, wenn man gesund bleiben will?
  6. Was ist am wichtigsten für die Gesundheit?
  7. Wie beeinflusst Sport die Gesundheit des Menschen?
  8. Was hilft gegen Kopfschmerzen/Halsschmerzen/Grippe?

 

Reaktionen:

  1. Zapytaj o godziny przyjęć lekarza.
  2. Zapytaj rejestratorkę, czy ma dla ciebie termin w środę.
  3. Powiedz, że musisz iść do dentysty.
  4. Spytaj koleżankę, co jej dolega.
  5. Powiedz, że jest ci niedobrze.
  6. Powiedz, że od wczoraj boli cię żołądek.
  7. Powiedz, że masz katar/kaszel/wysoką gorączkę
  8. Powiedz, że masz katar sienny i pieką cię oczy.
  9. Powiedz, że masz alergię na sierść kota.
  10. Powiedz, że jesteś przeziębiony.
  11. Powiedz, że upadłeś i złamałeś rękę.
  12. Poinformuj, że lekarz rodzinny cię zbadał i zalecił leżeć w łóżku.
  13. Zapytaj, jak często masz brać leki.
  14. Zapytaj, jak długo masz mieć gips.
  15. Powiedz, że masz zażywać tabletki przeciwbólowe i krople do nosa.
  16. Poinformuj, że pigułki trzeba zażywać 3 razy dziennie przed jedzeniem.
  17. Życz koledze szybkiego powrotu do zdrowia

 


3DSD: Vorstellungsgespräch

Checkliste: Vorstellungsgespräch

Vorstellungsgespräche sind Gespräche und kein Verhör. Trotzdem gilt: Gut vorbereitet ist halb gewonnen. Diese Checkliste hilft, dem künftigen Arbeitgeber entspannter gegenübertreten.

Auf folgende Fragen sollte man vorbereitet sein:

1. Erzählen Sie bitte etwas von sich. Woher kommen Sie, wo sind Sie aufgewachsen und wo möchten Sie in 10 Jahren sein?
2. Wie würden Sie sich selbst beschreiben?
3. Was sind Ihre Stärken/Schwächen?
4. Welche Hobbies haben Sie?
5. Wer sind Ihre Vorbilder?
6. Welchen Stellenwert hat Ihre Familie für Sie?
7. Was war Ihr größter Erfolg/Misserfolg?
8. Sind Sie mit Ihren Noten zufrieden?
9. Welche relevanten Kenntnisse und Fähigkeiten haben Sie im Studium und Praktika bereits erlangt?
10. Wie halten Sie sich fachlich auf dem Laufenden?
11. Warum sind Sie der richtige Kandidat für den Job?
12. Warum haben Sie sich um diese Stelle beworben?
13. Was erwarten Sie  von diesem Job (bzw. vom Unternehmen)?
14. Wie stellen Sie sich den Arbeitsalltag in dieser Position vor?
15. Was sind Ihre Gehaltsvorstellungen?

Linkliste zum Thema „Das Vorstellungsgespräch“

http://www.schlagfertigkeit.com/bewerbungsgespraech-vorstellungsgespraech/schwaechen-staerken


3DSD: Kulturveranstaltungen

Popatrz na zdjęcie 1, zdjęcie 2 i zdjęcie 3.

Jesteś jednym z organizatorów Dnia Języka Niemieckiego w Twojej szkole. Które zdjęcie powinno zostać zamieszczone na plakacie promującym tę imprezę?

  • Wybierz zdjęcie, które Twoim zdaniem, będzie najlepsze i uzasadnij wybór.
  • Wyjaśnij, dlaczego odrzucasz pozostałe propozycje.

Następnie odpowiedz na pytania:

1. Was kann man machen, um junge Menschen für die deutsche Kultur zu interessieren?

2. Welche deutschen Kulturveranstaltungen sind in Polen bekannt?

3. An welchen kulturellen Veranstaltungen nehmen Sie am liebsten teil? Warum?

4. Welche Vorteile hat es, fremde Kulturen kennen zu lernen?

 

Brandenburger Tor

Zdjęcie 1

Zdjęcie 2

Zdjęcie 2

Zdjęcie 3

Zdjęcie 3


3DSD: Lebenslauf

Theo Weinobst _Lebenslauf

Wie schreibt man einen Lebenslauf?

Hier findet ihr zwei Beispiele:

Tabellarischer-Lebenslauf_Beispiel-1

Tabellarischer-Lebenslauf_Beispiel-2

 


3DSD: Abitur, Abitur, …

 

Znalezione obrazy dla zapytania abitur 2018

W załączeniu znajdziecie informator maturalny z języka niemieckiego od 2015r

jezyk-niemiecki_informator

Zapoznajcie się z poszczególnymi częściami informatora:

  1. Ogólna charakterystyka egzaminu maturalnego z j. obcego nowożytnego;  str. 9-10
  2. Część ustna egzaminu ( bez określania poziomu)+zasady oceniania; str. 11-13
  3. Przykładowy zestaw (część ustna); arkusz dla zdającego; str. 35-42
  4. Przykładowy zestaw (część ustna); arkusz dla egzaminatora; str. 43-45
  5. Kryteria oceniania wypowiedzi pisemnej na poziomie rozszerzonym; str. 22-25
  6. Część pisemna; poziom podstawowy+rozwiązania; str. 46-59
  7. Część pisemna; poziom rozszerzony +rozwiązania; str. 60-74
  8. Poziom dwujęzyczny (część ustna+ pisemna) – charakterystyka; str. 92-105
  9. Część ustna (poziom dwujęzyczny) : przykładowy zestaw; str. 111-119
  10. Cześć pisemna (poziom dwujęzyczny): przykładowy arkusz; str. 120-133

Wiederholung 2f(Gr.1) – Fragenbank :Gesundheit

 

 

lukas

Zakresy tematyczne: zdrowie (samopoczucie, choroby, ich objawy i leczenie, higieniczny tryb życia, uzależnienia, ochrona zdrowia); żywienie (artykuły spożywcze, diety); sport (dyscypliny sportu); człowiek (styl życia)

Przykładowe pytania na rozgrzewkę (Fragenbank):

1. Wie geht es Ihnen jetzt?
2. Wann haben Sie letztens einen Arzttermin vereinbart?
3. Wann waren Sie letztens beim Arzt? Was hat Ihnen gefehlt? Was hat der Arzt Ihnen gesagt und verordnet?
4. Welche Medikamente mussten Sie dann nehmen?
5. Können Sie gut schlafen? Haben Sie manchmal Schlafstörungen? Wenn ja, warum?
6. Was raten Sie jemandem, der zu dick ist? Was soll er tun?
7. Welchen Tipp geben Sie jemandem, der an Depressionen leidet?
8. Haben Sie schon einmal eine Diät gemacht?
9. Wie finden Sie Diäten?
10. Wie finden Sie Rauchen?
11. Leben Sie gesund? Warum (nicht)?
12. Was tun Sie für Ihre Gesundheit?
13. Wie ernähren Sie sich? Geben Sie Beispiele an.
14. Wie oft lassen Sie sich vom Arzt untersuchen?
15. Was ist am wichtigsten für die Gesundheit?
16. Nehmen Sie Medikamente? Welche? Wann?
17. Wie beeinflusst Sport die Gesundheit des Menschen?
18. Was hilft gegen Kopfschmerzen?
19. Was hilft gegen Halsschmerzen?
20. Waren Sie schon einmal im Krankenhaus? Erzählen Sie darüber.


3DSD: Naturkatastrophen: Aufgabe 2

Ihr habt unten zwei Bilder zur Auswahl. Beschreibt sie und beantwortet die Fragen:

I.Hochwasser

1. Was meinen Sie? Was ist in dem Ort passiert?

2. Wie kann man den Opfern der Naturkatastrophen helfen?

3. Welche Naturkatastrophen hat es in den letzten Jahren in Polen gegeben?

II.

Erdbeben in Italien - mehrere Tote

1. Was meinen Sie? Was ist in dem Ort passiert?

2. Was meinen Sie? Wie reagieren die Menschen bei Naturkatastrophen?

3. Erzählen Sie von einer Natukatastrophe,von der Sie gelesen oder gehört haben. ( Berichten Sie von den Opfern, Schäden, Gründen der Katastrophe).

Schreibt im Kommentar oder im Heft!


%d Bloggern gefällt das: