1DSD: Wie schreibt man eine Erörterung?

Hier findest du die Links mit den Redemitteln:

https://www.schulminator.com/deutsch/eroerterung

(Achte hier auf „Argumente miteinander verknüpfen und Zusammenhänge darstellen“)

https://speakin.pl/rozprawka-po-niemiecku-za-i-przeciw/

Wie schreibt man eine Erörterung – rozprawka

Zwroty przydatne przy rozprawce

1DSD,2f: Personalpronomen im Dativ und Akkusativ

Personalpronomen Deutsch Wortschatz Grammatik Alemán German DAF Vocabulario  - | Personalpronomen deutsch, Deutsch wortschatz, Personalpronomen

https://www.liveworksheets.com/worksheets/de/Deutsch_als_Fremdsprache_(DaF)/Personalpronomen/Personalpronomen_yx702521ka

A1 (Dativ): https://learningapps.org/4562714

A2: (Akkusativ): https://learningapps.org/10735676

Hier findet ihr weitere Übungen zum Personalpronomen im Dativ und Akkusativ:

Personalpronomen Dativ UND Akkusativ

Übung 

Personalpronomen

1DSD: weil, da, denn, deshalb, deswegen

Achtet auf die Konnektoren und die Verbposition!

Viele Studenten wählen die WGs, weil es für sie kostengünstig ist.

Viele Studenten wählen die WGs, denn es ist für sie kostengünstig.

WGs sind kostengünstig für viele Studenten, deshalb wählen sie diese Wohnform.

Hausaufgabe:

Mit uns B1+ Arbeitsbuch

Seiten 33-34, Übungen 9a,b, 10,11

Termin: 6.06.2022

3e: Im Vorstellungsgespräch

Was für eine Situation gibt es auf dem Foto?

Vorstellungsgespräch: Ablauf nach Muster | myStipendium

Aufgabe 1: 

  1. Warum ist die Kandidatin so zufrieden?
  2. Warum sind die beiden Personen elegant gekleidet?
  3. Welche Fragen kann der Personalchef der Kandidatin stellen?

Aufgabe 2: Erkläre die Begriffe: Kenntnisse, Sprachkenntnisse, Berufserfahrung, Daten, Stärken, Familienstand

Aufgabe 3: Klickt hier und verbindet Fragen mit Antworten:

Vorstellungsgespräch

Richtige Antworten zur Aufgabe 3: 1. a, c; 2. d; 3. e; 4. f, g; 5. h; 6. i; 7. j; 8b

Aufgabe 4: Beantwortet die Fragen:

  1. Wie sind Ihre persönlichen Daten? Stellen Sie sich bitte vor.
  2. Welche Schulen haben Sie besucht?
  3. Haben Sie schon gearbeitet? Welche Berufserfahrung haben Sie?
  4. Haben Sie besondere Kenntnisse?
  5. Über welche Sprachkenntnisse verfügen Sie?
  6. Wofür interessieren Sie sich ?
  7. Wie sind Ihre Stärken?
  8. Wie ist Ihr Familienstand?

Schreibt im Kommentar !

1DSD, 2DSDI, 2f: Vor dem Konzert in Rzeszów

https://www.munichsupercrew.de/

https://telegra.ph/Didaktisierung-zu-den-Songs-der-Musikgruppe-Munich-Supercrew-06-07

1DSD: Wohnviertel

Wie und wo wohnst du? Wie ist dein Wohnviertel? Wie ist die Lage? Wie ist die Atmosphäre? Was gefällt dir? Was stört dich?

Bist du mit deiner Wohnsituation zufrieden? Warum (nicht)?

Schreibe ausführlich im Heft!

Benutze den Wortschatz von den Texten (Kopien – letzte Stunde!!!) und die Texte vom Kursbuch (Seite 30-31/A4a)

1DSD: Deutschlandlabor-Wohnen

Wie wohnen die Deutschen? Nina und David vom Deutschlandlabor beantworten diese Frage.

I. Was bedeuten die Wörter?

mieten, vermieten, die Miete, der Vermieter, der Nachmieter, die Immobilie, -n

einrichten

II. Seht euch das Video an und antwortet auf die Fragen:

1.Wie viele Deutsche wohnen durchschnittlich in einem Haushalt?

2.Wo lebt die Mehrheit der Deutschen?

3.Wie viel Prozent der Deutschen besitzen eine eigene Immobilie?

4.Was ist typisch für eine deutsche Wohnung?

5.Was ist den Deutschen in ihrer Wohnung wichtig?

6.Wie richten die Deutschen ihre Wohnungen ein? Wie machen sie ihre Wohnungen gemütlich?

7.Wie ist die Münchner Wohnung zum Mieten? ( wie groß, wie viele Zimmer hat sie?)

8.Warum haben Nina und David die Wohnung nicht gemietet?

Schreibt im Kommentar!

Termin: 17.03.2020 ( Dienstag)

1DSD: Temporalsatz: bevor, seitdem, nachdem, …

Hier findet ihr eure Hausaufgabe:

Termin: 4.04.2022