3DSD: SK-Arbeit- Inklusive Bildung

Hier findet ihr die komplette SK-Arbeit zum Thema: „ Sollen alle Kinder inklusiv beschult werden?”

……..

Schreiben Sie einen zusammenhängenden Text zum Thema „ Sollen alle Kinder inklusiv beschult werden?”

Bearbeiten Sie in Ihrem Text die folgenden drei Punkte:

• Arbeiten Sie wichtige Aussagen aus dem Text heraus.

• Werten Sie die Grafik anhand von wichtigen Daten aus.

• Nehmen Sie in Form einer ausgearbeiteten Argumentation zu der Frage Stellung, ob alle Kinder inklusiv beschult werden sollen?

Gemeinsames Lernen nicht behinderter und förderbedürftiger Kinder | Statista
Grafik

Musterarbeit von M.Sielska:

3DSD: Schriftliche Kommunikation- Impfungen

Hier findet ihr die komplette SK-Arbeit zum Thema: „Sollte Impfen Pflicht oder Empfehlung sein?

………

Schreiben Sie einen zusammenhängenden Text zum Thema : „Sollte Impfen Pflicht oder Empfehlung sein?

Bearbeiten Sie in Ihrem Text die folgenden drei Punkte:

• Arbeiten Sie wichtige Aussagen aus dem Text heraus.

• Werten Sie die Grafik anhand von wichtigen Daten aus.

• Nehmen Sie in Form einer ausgearbeiteten Argumentation zu der Frage Stellung, ob Impfen Pflicht oder Empfehlung sein sollte?

Grafik

Hier findet ihr den Text:

Musterarbeit von M.Sielska:

3DSD: HV- Training

Für dieses Wochenende bekommt ihr nur eine Aufgabe zum HV- Training:

Schreibt eure Antworten im Kommentar! Ihr habt Zeit bis Sonntag, 21 Uhr!

3DSD: Textwiedergabe- Selbstvermessung

Hier findet ihr euer Gruppenarbeitergebnis:

3DSD: DSDII-Training

Im Rahmen des HV-und LV-Trainings findet ihr hier neue Texte zum Bearbeiten.

Ihr habt Zeit bis Sonntag, dem 19.September 21 Uhr!

Schreibt im Kommentar!

Richtige Antworten:

LV:

6c 7a 8c 9a 10 b 11 b 12 b

HV

17 c 18b 19b 20c 21a 22c 23b 24a

Marysia: LV: 6/7 HV: 7/8

Kornelia: LV:- HV: 6/8

Julia Bąk: LV: 6/7 HV: 7/8

Julia Bilińska: LV: 6/7 HV: 8/8

Kacper: LV: 6/7 HV: 8/8

Amanda: LV: 5/7 HV: –

Diesmal war es viel besser 🙂

3DSD:Partizipien, erweitertes Attribut

wordle 5

Klickt auf die Links und macht die folgenden Übungen zu Partizipien und zum erweiterten Attribut!

http://www.nthuleen.com/teach/grammar/partizip.html

https://grammatiktraining.de/partizipien/schreibuebung-partizip1-bilden.html

https://grammatiktraining.de/partizipien/schreibuebung-partizip2-bilden.html

https://grammatiktraining.de/partizipien/grammatikuebung-partizip1-oder-partizip2.html

https://grammatiktraining.de/partizipien/schreibuebung-partizip1-oder-partizip2.html

https://grammatiktraining.de/partizipien/schreibuebung-vom-partizip-praesens-zum-relativsatz.html

Wiederholung 3b: Beim Arzt

 

Beschreibt bitte die Bilder und bereitet euch auf das Gespräch vor!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Beantwortet die Fragen!

  1. Wann waren Sie letztens beim Arzt? Was hat Ihnen gefehlt? Was hat der Arzt Ihnen gesagt und verordnet?
  2. Welche Medikamente mussten Sie dann nehmen?
  3. Beschreiben Sie Ihren letzten Besuch beim Arzt!
  4. Waren Sie schon einmal im Krankenhaus? Erzählen Sie darüber.
  5. Was soll man machen, wenn man gesund bleiben will?
  6. Was ist am wichtigsten für die Gesundheit?
  7. Wie beeinflusst Sport die Gesundheit des Menschen?
  8. Was hilft gegen Kopfschmerzen/Halsschmerzen/Grippe?

 

Reakcje

  1. Zapytaj o godziny przyjęć lekarza.
  2. Zapytaj rejestratorkę, czy ma dla ciebie termin w środę.
  3. Powiedz, że musisz iść do dentysty.
  4. Spytaj koleżankę, co jej dolega.
  5. Powiedz, że jest ci niedobrze.
  6. Powiedz, że od wczoraj boli cię żołądek.
  7. Powiedz, że masz katar/kaszel/wysoką gorączkę
  8. Powiedz, że masz katar sienny i pieką cię oczy.
  9. Powiedz, że masz alergię na sierść kota.
  10. Powiedz, że jesteś przeziębiony.
  11. Powiedz, że upadłeś i złamałeś rękę.
  12. Poinformuj, że lekarz rodzinny cię zbadał i zalecił leżeć w łóżku.
  13. Zapytaj, jak często masz brać leki.
  14. Zapytaj, jak długo masz mieć gips.
  15. Powiedz, że masz zażywać tabletki przeciwbólowe i krople do nosa.
  16. Poinformuj, że pigułki trzeba zażywać 3 razy dziennie przed jedzeniem.
  17. Życz koledze szybkiego powrotu do zdrowia

 

3DSD: Das deutsche Gesundheitssystem

Seht euch den Film an! Erklärt den Wortschatz! Beantwortet die Fragen!

  • Geld aufbringen –
  • der Beitrag –
  • die gesetzliche Krankenkasse –
  • die Gesundheitsleistungen –
  • die Gesundheitsversicherung –
  • der Gesundheitsfonds –
  • der Leistungsumfang –
  • befreit von –
  • aufkommen für
  • die medizinische Versorgung –
  1. Wie viel Geld wird täglich in Deutschland für die Gesundheitsleistungen aufgebracht?
  2. Was ist „ Solidaritätsprinzip”?
  3. Wie hoch ist zur Zeit der Beitrag der gesetzlichen Krankenkassen?
  4. Wie wird dieser Beitrag aufgeteilt?
  5. Nach welchem Prinzip wird von dem zentralen Gesundheitsfonds das Geld an die Krankenkassen verteilt?
  6. Wovon ist der Beitrag der Mitglieder der privaten Krankenkassen abhängig?
  7. Wie viel Prozent der Deutschen ist privat versichert?

3DSD: Beim Arzt- erste Wege in Deutschland

1. Seht euch zuerst das Video an!

2. Macht dann die interaktiven 5 Aufgaben dazu:

https://www.goethe.de/prj/mwd/de/deu/miniserie/beimarzt.html

3. Lernt den neuen Wortschatz vom Video ( z.B.: die Krankenmeldung, die Krankenkasse, …

4. Seht euch noch die anderen Videos an und lernt das Vokabular und die Redemittel ( des Arztes, des Patienten)? 

Termin: 16.09.2021