1DSD: Warum lassen sich die Menschen tätowieren?

Znalezione obrazy dla zapytania taetowieren

Unter dem Link findet ihr die Antworten auf die Frage:

Warum lassen sich die Menschen tätowieren?

https://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/psychologie/news/lifestyle-schoenheitsideal-und-spiegel-der-persoenlichkeit-warum-sich-menschen-taetowieren-lassen_aid_742024.html

Schreibt eure Antworten im Heft!

 

Werbeanzeigen

3DSD: Kurzfilm“Wie immer“

„Wie immer“

Hier findet ihr das Material zum Kurzfilm, mit dem wir im Unterricht gearbeitet haben.

Hier unten gibt es noch das Material (Wortschatz) zum Thema „Beim Friseur“:

https://dschniemiecki.wordpress.com/2012/05/25/beim-friseur-wortschatz/

3DSD, 2f: Einkaufen im Internet

So sehen die Pro- und Contra-Argumente zum Thema „Einkaufen im Internet“ aus- bearbeitet von der Klasse 2f.

Einaufen online_pro

Einaufen online_contra

 

Bereitet vor der MK den Kurzvortrag zum Thema vor:

Kurzvortrag_Einkaufen im Internet

3DSD: Reklamation

Znalezione obrazy dla zapytania reklamation

http://www.recht-finanzen.de/faq/3892-muster-fuer-ein-reklamationsschreiben-wegen-mangels#definition-was-ist-eine-reklamation

Reklamation (nach DUDEN):

das Reklamieren (1); Beanstandung bestimmter Mängel oder Inkorrektheiten

 

2aG: Im Restaurant

Beantwortet die Fragen:

  1. Wer setzt sich an den Tisch im Restaurant?
  2. Was bestellt die Familie zum Essen?
  3. Was nimmt sie zum Trinken?
  4. Was bestellen sie zum Nachtisch?
  5. Wer bezahlt die Rechnung?

Schreibt auf Polnisch:

  • Kartoffelecken-
  • Ofenkartoffeln-
  • Hähnchen-
  • Die Rechnung, bitte!-
  • Prost!

Wiederholung 2f(GR.1), : Abitraining – Einkäufe und Dienstleistungen

Główny zakres tematyczny: zakupy i usługi (rodzaje sklepów, towary, sprzedawanie i kupowanie, reklama, korzystanie z usług, środki płatnicze, banki, ubezpieczenia)

Rozmowa wstępna – Przykładowe pytania na rozgrzewkę  (Fragenbank):

  1. Gehst du gern einkaufen? Warum (nicht)?
  2. Wo kaufst du meistens ein?
  3. Mit wem gehst du gern einkaufen? Warum?
  4. Was kaufst du am liebsten?
  5. Was kaufst du nie?
  6. Wo kaufst du deine Kleidung? Warum dort?
  7. Kaufst du auch auf dem Markt ein? Was kaufst du dort? Warum?
  8. Machst du auch Einkäufe online? Warum (nicht)?
  9. Gibt es ein Einkaufszentrum in deiner Nähe? Erzähle darüber.
  10. Wie oft gehst du dorthin?
  11. Wie verbringst du dort Zeit?
  12. Was macht dir mehr Spaß: Einkäufe in einem Einkaufszentrum oder ein Einkaufsbummel in der Fußgängerzone? Warum?
  13. Wofür gibst du dein Taschengeld aus?/Was bezahlst du von deinem Taschengeld?
  14. Gibt es einen Supermarkt in deiner Nähe?
  15. Kaufst du dort ein? Was kaufst du dort?
  16. Wie findest du den Supermarkt?
  17. Welche Verkaufsstrategien bemerkst du in den Geschäften/Supermärkten/großen Einkaufszentren?
  18. Kann man dich leicht (zum Beispiel durch die Werbung) manipulieren?
  19. Kennst du einen Tante-Emma-Laden? Wo liegt er? Kaufst du dort ein?
  20. Kaufst du sonntags ein? Erzähle darüber.

Abilesen am Sonntag

Jeden Sonntagmorgen erscheinen auf dem Blog  Abi-Texte als Training vor dem Abitur. Diesmal hat das Deutschteam für euch zwei Texte vorbereitet. Zum Lesen und Aufgabenlösen habt ihr Zeit von Sonntag 10 Uhr bis Sonntag 22 Uhr. Alle Antworten, die ihr sonntags nach 22 Uhr schickt, werden leider nicht berücksichtigt. Am Sonntag,  gleich nach 22 Uhr erfahrt ihr , ob ihr richtig geantwortet habt. (Erst dann erscheinen alle eure Kommentare/Antworten!)

Die besten Leser werden wie immer prämiert.

Herr M. und die Erdnuesse – Text 1 PP

Oeffnungszeiten – Text 2 PR

Schreibt im Kommentar!

Richtige Antworten:

Text 1: 1A 2C 3B 4B 5A

Text 2: 1A, 2C, 3b , 4A,  5C , 6A,  7C,  8 B,  9 A, 10 C

Die besten Leser:

Text 1: Sandra 3f 5/5, Kamila 2e 5/5, Agnieszka 3f 5/5, Natalia 3f 5/5, Karolina Ba 3f 5/5

Text 2: Agnieszka 3f 10/10, Karolina Ba 3f 9/10, Kamila 2e 8/10

Wiederholung 2f, 2c: Fragenbank – Einkaufen

  1. Gehst du gern einkaufen? Warum (nicht)?
  2. Wo kaufst du meistens ein?
  3. Mit wem gehst du gern einkaufen? Warum?
  4. Was kaufst du am liebsten?
  5. Was kaufst du nie?
  6. Wo kaufst du deine Kleidung? Warum dort?
  7. Kaufst du auch auf dem Markt ein? Was kaufst du dort? Warum?
  8. Machst du auch Einkäufe online? Warum (nicht)?
  9. Gibt es ein Einkaufszentrum in deiner Nähe? Erzähle darüber.
  10. Wie oft gehst du dorthin?
  11. Wie verbringst du dort Zeit?
  12. Was macht dir mehr Spaß: Einkäufe in einem Einkaufszentrum oder ein Einkaufsbummel in der Fußgängerzone? Warum?
  13. Wofür gibst du dein Taschengeld aus?/Was bezahlst du von deinem Taschengeld?
  14. Gibt es einen Supermarkt in deiner Nähe?
  15. Kaufst du dort ein? Was kaufst du dort?
  16. Wie findest du den Supermarkt?
  17. Welche Verkaufsstrategien bemerkst du in den Geschäften/Supermärkten/ großen Einkaufszentren?
  18. Kann man dich leicht (zum Beispiel durch die Werbung) manipulieren?
  19. Kennst du einen Tante-Emma-Laden? Wo liegt er? Kaufst du dort ein?
  20. Kaufst du sonntags ein? Erzähle darüber.

Hausaufgabe: Klasse 2f: Autopanne

Opisz ilustrację, a następnie odpowiedz na trzy pytania!

1. Was meinen Sie: Was ist hier wohl passiert?

2. Was sind, Ihrer Meinung nach, die häufigsten Ursachen von Verkehrsunfällen?

3. Erzählen Sie von einer Panne, die Sie oder Ihre Bekannten erlebt haben.

Abitraining/Hausaufgabe: 2f (Gr.2), 2b: Einkaufen

Beschreibt das Bild und beantwortet die Fragen!

1. Warum steht die Person vor dem Geschäft?

2. Ist der Schlussverkauf eine besondere Einkaufszeit für dich? Warum?

3. Was und wo hast du letztens gekauft? Erzähle davon!