3DSD: Cybermobbing

Frage: Wie erklären die Jungs die Begriffe „Cybermobbing“ und „der Hater“?

I. Erklärt die Begriffe:

  1. prangern
  2. jdn mobben
  3. von jdm gemobbt werden
  4. jdn beleidigen (die Beleidigung)
  5. über jdn lästern (die Lästerei)
  6. über Suizid nachdenken
  7. den Selbstmord begehen
  8. jdn verleumden (die Verleumdung)
  9. jdn bloßstellen
  10. jdn ausgrenzen
  11. jdn fertigmachen
  12. peinliche Fotos und Videos verbreiten/veröffentlichen/weiterleiten
  13. sich wehren
  14. Opfer vom Cybermobbing sein
  15. die Gewalttat
  16. jdn demütigen (die Demütigung)
  17. strafbar sein
  18. jdn erpressen (die Erpressung)
  19. drohende Nachrichten
  20. fiese Nachrichten
  21. hänseln ( die Hänselei)
  22. Gerüchte
  23. jdn beschimpfen (die Beschimpfung)
  24. pöbeln

https://www.hanisauland.de/spezial/mobbing/mobbing-kapitel-3.html/mobbing-kapitel-1015.html

https://www.zdf.de/verbraucher/volle-kanne/cybermobbing-bei-kindern-und-jugendlichen-100.html

https://www.dw.com/de/cybermobbing-unter-jugendlichen/av-40754060

https://www.jugendundmedien.ch/themen/cybermobbing-happy-slapping.html

Recherchiert im Netz, klickt auf die oben stehenden Links und beantwortet die Fragen:

  1. Was ist Cybermobbing?
  2. Wer mobbt, wer wird gemobbt (die Täter, die Opfer)?
  3. Wie kann man sich gegen Cybermobbing schützen/wehren?
  4. Was können die Eltern der Kinder und  Jugendlichen tun?
  5. Wie ist die Zahl der gemobbten Kinder und Jugendlichen?
  6. Welche Formen hat Cybermobbing?

Eure Antworten gibt es hier:

https://zumpad.zum.de/p/Cybermobbing_3dsd

https://www.dw.com/de/cybermobbing-unter-jugendlichen/av-40754060

  1. Warum hat Lukas (13) Hass-SMS bekommen? Wie kam es dazu?
  2. Wie sah Cybermobbing bei ihm aus?
  3. Wie hat er sich gewehrt?
  4. Wer ist vor allem vom Cybermobbing betroffen? Wie sind die Fakten/Zahlen?
  5. Wie sind die Ratschläge des Experten? Wie kann man sich wehren?

2DSD: MK-Training: Nachhaltigkeit/Umwelt

Nachhaltig leben - Wie Du mit kleinen Dingen Großes leistest ...

Euch stehen 3  Kurzvorträge zur Verfügung:

Nachhaltig leben_MK

Kaffee zum Mitnehmen_MK

MK_Muell

Bereitet alle Kurzvorträge vor!

Benutzt dabei folgende Materialien:

Termin: 16.12.2020 ( Mittwoch!)

3DSD: Wahlrecht ab 16?

Wahlalter in Deutschland

a.Wie ist eure Meinung zu den Themen:

1. „Jugendliche und ihr Interesse an der Politik“ ?

2. “ Wahlrecht ab 16 Jahren?“

Abfrage: https://learningapps.org/watch?v=pkr1dqeda20

b. Wortschatztraining zum Thema  „Wahlen” (Definitionen):

https://wordwall.net/de/resource/8102406

https://cs-cz.facebook.com/ZDF/videos/unserefreiheit-logo-wahlrecht-ab-16/336019597348198/

Wahlrecht ab 16!? Was spricht dafür und was dagegen? ( Sucht nach der Argumentation!)

Schreibt bitte hier: https://zumpad.zum.de/p/Wahlrecht_ab_16%3F

Kurzvortrag zum Thema “ Wahlrecht ab 16?!“:

Hausaufgabe:

Sollte das Wahlalter in Polen von 18 auf 16 gesenkt werden? Bei welchen Wahlen? Warum (nicht)?

Termin: 9.12.2020

Schaut euch dieses Video an!

2DSD: Ökomode

Nike, H&M, Adidas & Co – Green oder Greenwashing?

1. Übt zuerst den Wortschatz:  https://learningapps.org/view12247390

2. Beantwortet die Fragen zum Text ( Vitamin de  Nr. 66):

a. Was macht die Ökomode aus?

b. Was ist die vegane Mode?

c. Wie erkennt man die Ökomode?

d. Welche Vorteile hat die Ökomode?

e. Was ist bei der Ökomode nachteilhaft?

Hier findet ihr eure Gruppenarbeit-Ergebnisse:

2DSD: Mein ökologischer Fußabdruck

Ökologischer Fußabdruck - Ökodorf Sieben Linden

Hausaufgabe:

1. Teste deinen ökologischen Fußabdruck: https://www.fussabdruck.de/

Das war im Unterricht:

10 Minuten mit Deutsch:

https://www.goethe.de/ins/pl/de/spr/eng/mid.html#i6567249 ( Video 7)

2DSD: MK- Kurzvorträge

Nachhaltig leben - Wie Du mit kleinen Dingen Großes leistest ...

Euch stehen 3  Kurzvorträge zur Verfügung:

Nachhaltig leben_MK

Kaffee zum Mitnehmen_MK

MK_Muell

Benutzt dabei folgende Materialien:

3DSD: Impfungen- SK

Kinderimpfungen - Empfehlungen im Überblick | Gesundheitsportal
Quelle: https://www.gesundheit.gv.at/

Hier findet ihr die SK- Musterarbeit von M.Sielska zum Thema:

“ Sollte Impfen Pflicht oder Empfehlung sein?“

Achtet auf die markierten Satzteile ( SK-Redemittel). Das Fettgedruckte betrifft das 3B+F- Modell.

2DSD: Müll

Abfallbilanz 2018: Fünf Fakten zu Müll in Baden-Württemberg -  Baden-Württemberg - Stuttgarter Nachrichten
Quelle: Stuttgarter Nachrichten

Hier habt ihr den Kurzvortrag zum Thema: Müll.

Wir werden uns damit im Unterricht befassen. ( Gruppenarbeit)

2DSD: Rund um den Müll

http://www.dw.com/de/folge-11-m%C3%BCll/l-18869401

Seht euch zuerst das Video an!

Hier gibt es Übungen zum Video als PDF:

deutschlandlaborfolge11muellbungen

Termin: 18.11.2020

2DSD: Wasser ist kostbar

Wasser ist ein unveräußerliches Grundrecht

https://www.goethe.de/ins/pl/de/spr/eng/mid.html#i6567249

Seht euch das Video 8 an und beantwortet die Fragen:

  1. Wofür verbrauchen wir am meisten Wasser? (Angaben der Statistik)

2. Wie viel Liter Wasser werden für Duschen, Toilette und Spülen verbraucht? Wieviel Liter Wasser verbraucht man für die Wäsche?

3. Wer in Europa verbraucht das meiste Wasser?

4. Was ist Wassermangel und in welchen Ländern ist er schwer? Wie sieht es in Polen mit dem Wassermangel aus?

5. Auf welche Weise kann man Wasser sparen? (Beispiele)

6. Was ist virtuelles Wasser? Wie viel Liter Wasser braucht man, um:

  • Jeans
  • ein Auto
  • ein Handy
  • eine Tasse Kaffee   zu produzieren /herzustellen?

Termin: 17.11.2020