Sonntagslied: Unheilig – „Geboren um zu leben“

Bevor ihr euch das Lied „Geboren um zu leben“ anhört, solltet ihr euch ein wenig über die Band „Unheilig“ informieren. Auf zahlreichen Internetseiten findet ihr Informationen über die Gruppe. Recherchiert ein bisschen im Internet und beantwortet folgende Fragen:

  1. Wann wurde Unheilig gegründet?
  2. Wie heißt der Sänger von Unheilig?
  3. Wie hieß das erste Album der Gruppe?
  4. Wie heißt das Album von Unheilig, auf dem klassische deutsche Weihnachtslieder interpretiert werden?
  5. Wann erschien das neue Album der Gruppe „Große Freiheit“?

Schreibt bitte eure Antworten im Kommentar!


 

 

9 Gedanken zu “Sonntagslied: Unheilig – „Geboren um zu leben“

  1. Kasia Dańko

    Unheilig – Deutsch Gruppe aus dem „Mainstream“ der Neue Deutsche Härte. Erstellt Darkwave Music.

    1. Unheilig wurde 1999 gegründet.
    2. Der Sänger ist der Graf (Granta Stevensa).
    3. Im Februar 2001 wurde er zum ersten Album „Phosphor“ veröffentlicht.
    4. Weihnachten Material wird „Frohes Fest“ ist das dritte Album „Das Gebot Sekunde“.
    5. Es war im Jahr 2010 ausgegeben.

  2. JustynaCz

    1 – im Jahr 1999
    2 – Der Sänger von Unheilig heißt ‚der Graf‘.
    3 – „Phosphor“ (und das erste Single „Sage Ja!“)
    4 – ‚Frohes Fest‘
    5 – im 2010 Jahr (5. März)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s