Archiv der Kategorie: „alles klar“ 1b

Hausaufgabe: 1DSDf: Wie schreibt man eine Erörterung?- Argumentieren

Ihr solltet zu Hause zum ausgewählten Thema Argumente ( pro und contra) verfassen:

Thema 1 : “ Sportunterricht ohne Noten”

Thema 2: “Immer mehr Schüler versäumen den Sportunterricht. Soll man also den Sportunterricht abschaffen?”

Benutzt unbedingt das Material.  Argumentation

Vergesst nicht eure Argumente zu belegen und passende Beispiele aus eigener Erfahrung anzugeben.

Das kann auch behilflich sein , um die Einleitung gut zu formulieren. Deutscheroerterung

Termin: 27.04.15 (Montag)

Andere hilfreiche Materialien zum Studieren:

35_thesen_und_argumente

eroerterung_aufbau

these_argumente_eroerterung

aufbau_eroerterung

Advertisements

Hausaufgabe: Klassen 2c, 2e (Gr. 2)

GB Pics - Gästebuch Bilder Zakresy tematyczne: życie rodzinne i towarzyskie (koledzy, przyjaciele, formy spędzania czasu wolnego, styl życia, konflikty i problemy); człowiek (cechy charakteru, zainteresowania).

Wszystkie pytania sformułowane są w formie grzecznościowej (Sie).

Przykładowe pytania na rozgrzewkę (Fragenbank):

  1. Haben Sie eine Clique? Wie viele Personen sind in Ihrer Clique?
  2. Wo trifft sich Ihre Clique am liebsten?
  3. Wie verbringt Ihre Clique die Zeit zusammen?
  4. Haben Sie einen Spitznamen?
  5. Welche Spitznamen haben Ihre Bekannten? Warum haben sie eben solche Spitznamen?
  6. Mit wem können Sie meistens lachen?
  7. Wer hilft Ihnen bei Ihren Problemen (zu Hause, in der Schule)?
  8. Wem können Sie vertrauen? Warum?
  9. Mit wem teilen Sie Ihre Geheimnisse?
  10. Mit wem unternehmen Sie viel in Ihrer Freizeit?
  11. Haben Sie eine Freundin oder einen Freund? Wie ist sie/er vom Charakter her?
  12. Wie sieht Ihre Freundin/Ihr Freund aus?
  13. Wie oft treffen Sie sich mit ihr/ihm?
  14. Haben Sie und Ihre Freundin/Ihr Freund gemeinsame Interessen?
  15. Was bedeutet Freundschaft fuer Sie?
  16. Was muss man machen, um Freunde zu gewinnen?

Hausaufgabe: Klasse 2f ( Gruppe 2): Verkehrsmittel

Wraz z grupą przyjaciół z Niemiec planujecie wspólny wyjazd na wakacje do bardzo odległego miejsca. Macie do wyboru trzy środki transportu.

  • Wybierz ten środek transportu, który będzie twoim zdaniem najbardziej odpowiedni i uzasadnij swój wybór
  • Wyjaśnij dlaczego odrzucasz pozostałe propozycje.

Beantworten Sie die Fragen!

1. Reisen Sie gern? Warum (nicht)?

2. Womit fahren Sie am liebsten? Warum?

Uwaga! Powyższe zadanie jest przykładem zadania maturalnego. Pytania do materiału ilustracyjnego sformułowane są w formie grzecznościowej.

Benutzt den Wortschatz unten und die Aufgabe A4 Seite 43 im Lehrbuch „Alles klar 1b“!!!

BILDER ZUR AUSWAHL


Hausaufgabe: 2f (Gruppe 2):Lebensmittel

 


Abitraining: Klasse 1f: Sport

Beantwortet die Fragen:

!!! Tipp: Na egzaminie maturalnym ustnym wszystkie pytania sformułowane są w formie grzecznościowej.

1.    Welche Sportarten treiben Sie regelmäßig?

2.    Was sind die beliebtesten Sportdisziplinen bei Jugendlichen?

3.    Welche Rolle spielt Sport in Ihrem Leben?

4.    “Sport ist Mord”  . Welche Meinung haben Sie dazu?

5.     Sollen Frauen Fussball spielen? Warum?

6.    An welchen Sportveranstaltungen haben Sie in der letzten Zeit teilgenommen?

Schreibt im Kommentar!


Hausaufgabe: Klasse 1f: Im Restaurant

Kesslers Knigge – 10 Dinge,  die sie  im Restaurant nicht tun sollten

Im Restaurant 1 , Im Restaurant 2 – Leseverstehen , Im Restaurant 3Im Restaurant 4 , Im Restaurant 5 ,   Im Restaurant 6Im Restaurant 7Im Restaurant 8, Restaurant 9, Restaurant10An der Wurstbude.


Hausaufgabe 2e, 2c: Kleidungsstücke

Termin: 10. 01. 2012


Hausaufgabe 2e: Welche Geschäfte bieten diese Dinge an ?

Geschäfte 1

Geschäfte 2

Geschäfte 3

Geschäfte 4

Geschäfte 5

Geschäfte 6


Abitraining:Klasse 1f: Haus, Wohnung

Beschreibt das Bild und beantwortet die Fragen:

Bildbeschreibung  Benutzt das Material!

Fragen:

1. Was meint ihr: Fűhlen sich die  Mädchen in ihrem Zimmer wohl? Warum?

2. Wo wollt ihr in Zukunft wohnen: in einer Wohnung oder in einem Haus? Warum?

3. Wie habt ihr euer Zimmer eingerichtet? Wie sieht also euer Zimmer aus?


Abitraining: Klasse 1f: Wohnen

Bildbeschreibung  Benutze das Material!

Beschreibt das Bild und beantwortet die Fragen:

1. Warum will diese Familie nicht in der Stadt leben?

2. Welche Vorteile hat das Leben auf dem Lande?

3. Wo möchtest du in der Zukunft wohnen?


%d Bloggern gefällt das: