1DSD: Fussball in Deutschland

Znalezione obrazy dla zapytania fussballFußball ist der beliebteste Sport in Deutschland. Aber schauen wirklich alle Deutschen die Spiele im Fernsehen an? Und spielen die Deutschen auch selber? Nina und David vom Deutschlandlabor bekommen auch Tipps wie man es als Profi in die Bundesliga schafft.

Seht euch das Video an!

http://www.dw.com/de/folge-3-fu%C3%9Fball/l-18722878

 

 

 

Werbeanzeigen

1DSD: Extremsport

Podobny obraz

A. Lest den Text „Extremsport; Lust auf Nevenkitzel“ von der Deutschen Welle und macht die unter dem Text stehenden Aufgaben.

nachrichten-mit-vokabeln-extremsport-lust-auf-nervenkitzel

http://www.dw.com/de/extremsport-lust-auf-nervenkitzel/a-3088941

oder

B. Lest den Text “ Nur keine Panik – Extremsport in Deutschland“von Pasch-net.de und antwortet auf die Fragen:

  1. Worauf beruht Parkour?
  2. Worauf beruht Basejumping?
  3. Warum wird Parkour oft missverstanden?
  4. Welche Werte muss man beachten, wenn man Parkour treibt?
  5. Warum ist Basejumping umstritten?

Text:

http://www.pasch-net.de/de/pas/cls/leh/unt/dst/3365527.html

1DSD, 2DSD: Schulsport: pro & contra

Znalezione obrazy dla zapytania schulsport-pro und contra

Klickt auf die Links unten:

http://www.dslv-sachsen.de/dokumente/extern/2013_09_Wir%20f%C3%BCr%20Sachsen_CDU.pdf

http://www.pasch-net.de/de/pas/cls/leh/unt/dst/3370027.html

http://www.e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D902-Argumentation-Sportunterricht-an-Schulen.php  ( Ein sehr gutes Beispiel für eine Erörterung!)

Findet in den Texten die Gründe für den Schulsport und die Gründe gegen den Schulsport!

Termin: 22.05.2017

Schriftliche Kommunikation: Redemittel

Im Anhang findet ihr:

1. SK- Redemittel  DSDII_Redemittel (1)

2. Wortschatzliste zu den Sternchenthemen (u.a.: Sport, Umwelt/Őkologie):

DSDII_00201_Sternchenth_Wortliste

3DSD: Aufgabe 3-Abitur: Sport

W tym roku rozpoczniesz studia w Berlinie. Ponieważ jesteś miłośnikiem / miłośniczką sportu, szukasz propozycji aktywnego spędzania czasu w tym mieście. W internecie znalazłeś / znalazłaś następujące oferty.

Wybierz dyscyplinę, która będzie najbardziej do ciebie pasować  i uzasadnij swój wybór.

Wyjaśnij dlaczego odrzucasz pozostałe propozycje.

Bilder zur Auswahl

Bild 1 – Nordic-Blading
Bild 2 – Das Kickboarding
Bild 3 – Das Jonglieren

Hausaufgabe 2e: FUNSPORT

W tym roku rozpoczniesz studia w Niemczech. Ponieważ jesteś miłośnikiem / miłośniczką sportu, szukasz propozycji aktywnego spędzania czasu. W internecie znalazłeś / znalazłaś następujące oferty.

Wybierz dyscyplinę, która będzie najbardziej do ciebie pasować  i uzasadnij swój wybór.

Wyjaśnij dlaczego odrzucasz pozostałe propozycje.

 

Bild 1 – Downhill (Bergabfahrt)

downhill-003

Bild 2 –  Goofballz

Dieses Foto von Goofballz wurde von TripAdvisor zur Verfügung gestellt

 

Bild 3 – Indoor Skydiving

Odpowiedz na pytania!

  1. Warum sollte man, deiner Meinung nach, Sport treiben?
  2. Bist du risikofreudig? Warum (nicht)? Wenn ja, in welchen Situationen?

Bilder zur Auswahl

Wiederholung 2f (Gr. 1): Fragenbank – Sport

https://www.intersport-youngsters.de/website/var/tmp/image-thumbnails/0/1242/thumb__portal-teaser-slider-nav/spruch4_1.png

Zakresy tematyczne: życie rodzinne i towarzyskie (członkowie rodziny, koledzy, przyjaciele, czynności życia codziennego, formy spędzania czasu wolnego, konflikty i problemy); sport (dyscypliny sportu, miejsca uprawiania sportu); zdrowie (niepełnosprawni)

Rozmowa wstępna- Przykładowe pytania na rozgrzewkę (Fragenbank):

1. Treiben Sie Sport? Warum (nicht)?
2. Wo kann man in Ihrer Nähe Sport machen?
3. Welche Sportarten kann man dort treiben?
4. Ist Ihre Schule behindertengerecht? Warum (nicht)?
5. Kennen Sie viele behinderte Menschen? Welche Probleme haben sie im Alltag?
6. Warum ist Sport für Behinderte wichtig?
7. Wie finden Sie Paralympics?
8. Gibt es ein Sportcenter in Ihrem Ort? Was bietet es an?
9. Ärgern Sie sich oft? Warum (nicht)? Wenn ja, dann wo?
10. Kommt es zu Konflikten zwischen Ihnen und Ihren Eltern? Aus welchem Grunde?
11. Was verbieten Ihnen Ihre Eltern?
12. Wann haben Sie letztens mit Ihren Eltern gestritten? Worüber? Erzählen Sie darüber.
13. An wen wenden sich Jugendliche/Ihre Bekannten, wenn sie Probleme zu Hause haben?
14. Welche Sportarten können Sie nicht? Möchten Sie das lernen? Warum (nicht)?
15. Welche Sportarten haben Sie noch nicht getrieben? Warum?
16. Möchten Sie eine neue Sportart lernen? Welche? Warum eben diese?
17. Haben Sie schon einmal Extremsport getrieben? Welche Sportart?
18. Sind Sie risikofreudig? Warum (nicht)? Wenn ja, in welchen Situationen?
19. Wann haben Sie schwimmen gelernt? Wer hat das Ihnen beigebracht?
20. Haben Sie schon einmal einen Ski-/Surf-/Tanzkurs besucht? Wenn ja, wie war er? Würden Sie ihn empfehlen?
21. Haben Sie Führerschein? Seit wann?
22. Fahren Sie gern Auto?

3DSDcdf: Schulsport-pro & contra

Znalezione obrazy dla zapytania schulsport-pro und contra

Klickt auf die Links unten:

http://www.badische-zeitung.de/schuelertexte/pro-und-contra-schulsport–57886167.html

http://www.dslv-sachsen.de/dokumente/extern/2013_09_Wir%20f%C3%BCr%20Sachsen_CDU.pdf

http://www.e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D902-Argumentation-Sportunterricht-an-Schulen.php  ( Ein sehr gutes Beispiel für eine Erörterung!)

Findet in den Texten die Gründe für den Schulsport und die Gründe gegen den Schulsport!

Termin: 29.11.2016

 

 

3DSD, 2DSD: Kurzvortrag:Beispiele

Dominika Gdowska (2DSD) und Agnieszka Haszczyn(2DSD) haben in der schriftlichen Form zwei Prüfungsaufgaben (Kurzvortrag) bearbeitet.

Aufgabe: Extremsport: kurzvortrag_extremsport

Agnieszkas Vorschlag als Muster: extremsport-_kurzvortrag_aga

Aufgabe : Familienverhältnisse: kurzvortrag_familienverhaltnisse

Dominikas Vorschlag als Muster: kurzvortrag_familienverhaeltnisse_dominika

Hausaufgabe: 1DSD: Funsport

W tym roku rozpoczniesz studia w Berlinie. Ponieważ jesteś miłośnikiem / miłośniczką sportu, szukasz propozycji aktywnego spędzania czasu w tym mieście. W internecie znalazłeś / znalazłaś następujące oferty.

Wybierz dyscyplinę, która będzie najbardziej do ciebie pasować  i uzasadnij swój wybór.

Wyjaśnij dlaczego odrzucasz pozostałe propozycje.

Bilder zur Auswahl

Bild 1 – Nordic-Blading
Bild 2 – Das Kickboarding
Bild 3 – Das Jonglieren