Archiv der Kategorie: 01. DSD II – MK

2DSD: Biolebensmittel

Znalezione obrazy dla zapytania biolebensmittel

http://www.dw.com/de/folge-15-bio/l-18933731

Seht euch das Video an und beantwortet die Fragen:

  1. Wie viele Deutsche kaufen und essen Biolebensmittel?
  2. Warum kaufen die Menschen Bioprodukte? Oder nicht?
  3. Wie werden die Biolebensmittel angebaut?
  4. Wie sieht es auf dem Biobauernhof aus?
  5. Was muss man als Biobauer beachten?
  6. Welche Arbeit wird auf dem Bauernhof geleistet?
  7. Wie funktioniert der Biokreislauf?
  8. Welche Tiere werden da gehalten? Wie?
  9. Sind die Biolebensmittel besser für die Gesundheit?
Advertisements

Hausaufgabe: 2DSD: Indirekte Rede

Findet bitte im Text „Ab sofort! Ehe für alle.“ Abschnitte mit der indirekten Rede. Druckt den Text aus und markiert die indirekte Rede.

Klickt hier:

http://sowieso.de/portal/d-land/ab-sofort-ehe-fuer-alle

!!! Auch die Problematik ist hier interessant. Darüber diskutieren wir am Freitag (6.04.).

Hier findet ihr auch den Text vom Unterricht: Indirekte Rede

Beantwortet die Frage:

Wie ist eure Meinung zu den Maßnahmen des Präsidenten?

Termin: 6.04.

 

 

 


2DSD: Luftverschmutzung in Polen

Was stellt das Foto dar? Beschreibe!

Quelle: http://www.dw.comSmog in Polen (picture-alliance/dpa/C.Sokolowski)

http://www.dw.com/de/polen-bricht-eu-recht-wegen-zu-hoher-luftverschmutzung/a-42692537

https://diepresse.com/home/ausland/welt/5158170/Schlimmer-als-in-Peking_Winter-macht-Polens-SmogProblem-deutlich

Lernt den Wortschtaz vom Text „Schlimmer als in Peking“!

Beantwortet die Fragen:

  1. Was kann die polnische Regierung gegen den Smog tun? Schlagt konkrete Lösungen vor!
  2. Przemyśl ist auch eine sehr verschmutzte Stadt. a.Wie würdet ihr die Stadt vor dem Smog schonen? b. Welche Maßnahmen sollten von den Regierenden ergriffen werden?

 


2DSD: Mülltrennen

Znalezione obrazy dla zapytania gelber sack

Lest die Texte unten und seht das Video!

http://www.ardmediathek.de/tv/Kontrovers/Die-gro%C3%9Fe-Recyclingl%C3%BCge/BR-Fernsehen/Video?bcastId=14913688&documentId=41718752

https://www.codecheck.info/news/Muellverbrennung-Kaufen-wir-kuenftig-Abfall-aus-dem-Ausland-161209

https://www.codecheck.info/news/Glas-Papier-Plastik-Wie-Muelltrennung-der-Umwelt-hilft-161201

https://www.wien.gv.at/umwelt/ma48/beratung/muelltrennung/mythen-muellentsorgung.html

Bereitet den Kurzvortrag zum Thema „Müll“ vor!

MK_Muell

Beantwortet dann die folgenden Fragen:

  1. Man sagt : „Der beste Abfall ist der, der gar nicht entsteht.“ Nehmen Sie Stellung dazu!
  2. Welche Bedeutung hat Mülltrennung in Polen?

1DSD: Soziales und politisches Engagement

Mit dir geht mehr. © Freie und Hansestadt Hamburg/BASFI

Lest bitte den Artikel! Bereitet euch auf das Gespräch vor!

http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/soziale-und-politisches-engagement-jugendliche-im-portrait-a-1042476.html

Druckversion:

http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/soziale-und-politisches-engagement-jugendliche-im-portrait-a-1042476-druck.html


3DSD: MK bei DSD II

 


Znalezione obrazy dla zapytania MK DSD II

Im Anhang findet ihr eure MK -Aufgaben (Kurzvortrag) zu verschiedenen Themen.

Klickt auf den Link unten. Hier findet ihr die Redemittel zum Kurzvortrag bei MK (DSD II).Dazu habt ihr auch die englische Variante + die richtige Aussprache.

https://quizlet.com/118319585/dsd-so-geht-es-zum-dsd-ii-kurzvortrag-s37-flash-cards

Achtet auf folgende Aspekte:

  1. Konzentriert euch auf 3 Apekte!
  2. Macht kurze Einleitung!
  3. Vergesst die Űberleitungen zwischen den Aspekten nicht!
  4. Besprecht pro und contra der 3 Aspekte!
  5. Vergesst auch den Bezug zu Deutschland nicht!
  6. Fasst den Kurzvortrag kurz zusammen!

1. kurzvortrag_auslandsstudium

2.kurzvortrag_extremsport

3.kurzvortrag_idole

4.kurzvortrag_teamarbeit

5.kurzvortrag_stress

6.jugendliche_mk

7.kurzvortrag_larm

8.lernen-ueber-internet

9.werte_mk

10.soziale-netzwerke_mk

11.mein-wunschberuf_mk

12.kurzvortrag_familienverhaeltnisse

13.fremdsprachen-lernen_mk

14.freizeitwelten_mk

15.energiewende_mk

16.ehrenamtliche-taetigkeit_mk

17.einkaufen-im-internet_mk

18.auswandern_mk

19.liebe_mk

20.grossfamilie_mk

21.zukunft_mk

22. sucht_mk

23. essgewohnheiten_mk

24. internet_mk

25. umwelt_mk

26. misshandeltetiere_mk

27. wissenschaft_mk

28. Kurzvortrag_Abitur-und dann

29.Kurzvortrag_Beruf

30.Urlaub_Kurzvortrag

31. Schulsport_Kurzvortrag

32. Kurzvortrag_E-Books

33. MK_Migration

34. MK_Senioren

35. MK_Sport

36. Kurzvortrag_Mensch&Natur

37. MK_SozialesEngagement

38.Kurzvortrag_Olympiade

 

 

 

 


2 DSD: Kurzvortrag- Migration

Znalezione obrazy dla zapytania migration

Bereite den Kurzvortrag zum Thema “ Migration“ vor:

MK_Migration

Obligatorisch: Mikołaj

Fakultativ:  alle von der 2DSD

 


2DSD: Kurzvortrag: Abitur – und dann?

Znalezione obrazy dla zapytania abitur und dann?1. Bereite den Kurzvortrag zum Thema: Abitur – und dann? vor!

Kurzvortrag_Abitur-und dann

2. Benutze dabei  auch die folgenden Links: ( hier findest du viele interessante Informationen)

http://www.abitur-und-dann.org/

http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/abi-und-dann-5-alternativen-zum-studium-a-911616.html

https://www.nach-dem-abitur.de/

3. Unter dem ersten Link findest du, was die Begriffe : duales Studium, Au-pair, Nebenjobs, Auszeit bedeuten . ( Sie sind Ideen nach dem Abitur!)

Termin: 23.10.2017

 

 


3DSD: Digitalisierung unseres Alltags: Kurzvortrag

Znalezione obrazy dla zapytania Ebook conta buch

Kurzvorträge zum Thema Digitalisierung des Alltags:

Digital Arzt besuchen: Kurzvortrag_Digital den Arzt besuchen

Einkaufen im Internet:Kurzvortrag_Einkaufen im Internet

E-Books: Kurzvortrag_E-Books

Soziale NetzwerkeKurzvortrag_Soziale Netzwerke

Termin: 17.10.


1DSD: Kurzvortrag: Sport

Znalezione obrazy dla zapytania MK DSD II

 

Klickt auf den Link unten. Hier findet ihr die Redemittel zum Kurzvortrag bei MK (DSD II).Dazu habt ihr auch die englische Variante + die richtige Aussprache.

https://quizlet.com/118319585/dsd-so-geht-es-zum-dsd-ii-kurzvortrag-s37-flash-cards

Achtet auf folgende Aspekte:

  1. Konzentriert euch auf 3 Apekte!
  2. Macht kurze Einleitung!
  3. Vergesst die Űberleitungen zwischen den Aspekten nicht!
  4. Besprecht pro und contra der 3 Aspekte!
  5. Vergesst auch den Bezug zu Deutschland, eventuell Polen nicht!
  6. Fasst den Kurzvortrag kurz zusammen!

Im Anhang findet ihr 3 Beispiele eines Kurzvortrags:

Kurzvortrag_Extremsport

Kurzvortrag_Olympiade

Kurzvortrag_Schulsport

Termin (Freiwillige): 6.06.2017

 


%d Bloggern gefällt das: