Hausaufgabe 2DSD: Was tut ihr für die Umwelt?

Lest den Text, bereitet euch auf das Gespräch vor!

Advertisements

2DSD: Naturkatastrophen

Hausaufgabe:2DSD: Naturkatastrophen

Aufgabe 1

Seht euch das Video an, beantwortet dann die Fragen!

1.Welche Naturkatastrophen wurden im Video gezeigt?

2. Was trägt, eurer Meinung nach, zur Umweltverschmutzung bei?

Aufgabe 2

Lest den Text, schreibt den unbekannten Wortschatz auf, bereitet euch auf das Gespräch vor !

https://www.pasch-net.de/de/pas/cls/leh/unt/dst/3371447.html

3DSD: Ernährung

Znalezione obrazy dla zapytania vegan oder vegetarisch

  • Vegetarier essen neben pflanzlichen Produkten noch Milchprodukte wie beispielsweise Joghurt, Käse und Quark. Auch Eier und Honig gehören für ihn auf den Speiseplan.
  • Flexitarier essen nur in Ausnahmefällen Fleisch. Dieses ist von möglichst hoher Qualität oder stammt von Biohöfen. Im Wesentlichen ernähren sich Flexitarier vegetarisch.
  • Veganer lehnen alle Produkte vom Tier ab. Sie essen also kein Fleisch, keinen Fisch und keine tierischen Erzeugnisse wie Milch, Milchprodukte, Eier oder Honig. Der Verzicht geht bis hin zu Bekleidung und Produkten des Alltags. So sind zum Beispiel Schuhe aus Leder oder Bekleidung aus Wolle tabu. Produkte, die in Tierversuchen getestet werden, lehnen viele Veganer ebenfalls ab.
  • Frutarier ernähren sich lediglich von solchen Pflanzen, die bei der Ernte nicht beschädigt werden, also von Obst, Nüssen und Samen. Die Verwendung von Gemüsepflanzen ist unter Frutariern umstritten.

3DSD: Nachhaltiger Konsum

Znalezione obrazy dla zapytania nachhaltiger konsum

Unten findet ihr einen interessanten Beitrag zum Thema: Nachhaltiger Konsum:

https://www.dieumweltdruckerei.de/blog/oekologisch-leben-und-nachhaltig-geld-sparen/

mit Tipps, wie man nachhaltiger leben kann.

!!! Interessant:  öko-faire Weihnachtsgeschenke

https://www.dieumweltdruckerei.de/blog/weihnachtsgeschenke/

3DSD: Klimawandel und CO2

Znalezione obrazy dla zapytania klimawandel

1. Schaut euch die beiden Videos an:

CO2:  https://www.zdf.de/kinder/logo/co2-100.html

Klimawandel: https://www.zdf.de/kinder/logo/es-klimawandel-100.html

2. Hier findet ihr Antworten auf die Fragen zum Thema Klima und Klimawandel:

http://modul.tivi.de/logo-klima-klimawandel/

3. Beantwortet anhand der beiden Videos und der Texte die folgenden Fragen:

a. Was ist eigentlich CO2?

b. Wie entsteht CO2?

c. Warum ist zu viel CO2 in der Luft so schädlich?

d. Was ist ein natürlicher Treibhauseffekt?

e. Welche Folgen hat der Temperaturanstieg/der Klimawandel?

f. Klimawandel-was ist das eigentlich?

g. Was/wer ist an dem schnellen Klimawandel schuld?

h. Warum ist der Regenwald so wichtig?

i. Was ist der Treibhauseffekt?

j.Was hat unser Essen mit dem Klimawandel zu tun?

k. Wie kann man CO2 sparen?

l. Was muss sich in unserem Leben verändern?

 

Termin: 21.09. (Freitag)

 

 

 

 

 

Hausaufgabe: 3DSD: Naturkatastrophen

Ihr habt unten zwei Bilder . Beschreibt sie (beide) und beantwortet die Fragen:

I.Hochwasser

1. Was meinen Sie? Was ist in dem Ort passiert?

2. Wie kann man den Opfern der Naturkatastrophen helfen?

3. Welche Naturkatastrophen hat es in den letzten Jahren in Europa gegeben?

II.

Erdbeben in Italien - mehrere Tote

1. Was meinen Sie? Was ist in dem Ort passiert?

2. Was meinen Sie? Wie reagieren die Menschen bei Naturkatastrophen?

3. Erzählen Sie von einer Natukatastrophe,von der Sie gelesen oder gehört haben. ( Berichten Sie von den Opfern, Schäden, Gründen der Katastrophe).

Termin: 19.09.

 

Unser DSD-Workshop

So haben wir vom 20.Juni bis zum 26.Juni für die DSD II-Prüfung tüchtig und intensiv gearbeitet.

Am ersten Tag haben wir dank Mikołaj die Gelegenheit gehabt die Komödie „Willkommen bei den Hartmanns” vom Jahre 2016 zu sehen. Wir haben zahlreiche Aufgaben vor und nach dem Film gemacht, um besser die Problematik der Flüchtlingswelle 2015 in Deutschland zu begreifen.  Der Film hat auf alle einen sehr positivn Eindruck gemacht und uns alle mehr für die Migartionsproblematik sensibilisiert. Wir haben über die Filmhelden und ihre unterschiedliche Einstellung zu den Flüchtlingen gesprochen.

Genau haben wir den Begriff ”Willkommenskultur’ erklärt. Darüber hinaus haben wir die Fragen beantwortet, was Deutschland und Europa für Geflüchtete bedeuten, und was die Ursachen für Fluchtbewegungen sind.

Die nächsten Tage waren genauso intensiv.Auf der Tagesordnung standen: Aufbau der Argumentation bei der Erörterung mit Beispielen, fleißiges HV-Training , Videoanalyse (Braucht Deutschland Migranten?) und anschließend Gruppenarbeit an zwei Erörterungsthemen: 1. Braucht Deutschland Zuwanderung? 2. Kann nachhaltige Lebensweise heutzutage gelingen?

Hier findet ihr eure Gruppenarbeiten:

Braucht Deutschland Zuwanderung_Eroerterung

Nachhaltige Lebensweise_Eroerterung

 

Unten ein paar Fotos als Dokumentation des Workshops:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

2DSD: Redemittel: schriftliche Kommunikation

Im Anhang findet ihr:

1. SK- Redemittel  DSDII_Redemittel (1)

2. Wortschatzliste zu den Sternchenthemen (u.a.: Sport, Umwelt/Őkologie, Migration&Integration, Demographie, Schule):

DSDII_00201_Sternchenth_Wortliste

2DSD: Nachhaltigkeit

Znalezione obrazy dla zapytania nachhaltigkeitPodobny obraz

Was ist nachhaltiger Konsum? Kann nachhaltige Lebensweise heutzutage gelingen?

Findet Antworten und Argumente auf der Internetseite:

https://nachhaltiger-warenkorb.de/#!/pin/start/einstieg-nachhaltig-konsumieren/was-ist-nachhaltiger-konsum

!!! Am 25.06. (Montag) bearbeitet ihr das Thema in Gruppen .Daher braucht ihr alle Texte von dieser Internetseite. Bitte, druckt sie aus oder bringt eure Smartphones, Tablets oder Laptops.