Extraaufgabe 2a,2b,2e,3DSD, auch 1DSD, 2DSD, 3a,3c,3d,3e,3f: Heute schon gelebt?

Termin: 20.03.2020 ( Freitag!)

Hört bitte das Lied!

 

Aufgabe 1 (2a,b,e,) ( auch 3a,3c,3d,3e,3f,1DSD,2DSD)

Im Text gibt es viele Partizipien II.

Wie heißt der Infinitiv? Was bedeutet das Wort?

Beispiel: geliebtlieben kochać

  1. gehasst –
  2. geschlafen
  3. verpasst
  4. gekämpft
  5. (sich) gewehrt
  6. genutzt
  7. (sich) beschwert
  8. gemerkt
  9. gezittert
  10. gebebt
  11. gelebt
  12. gewonnen
  13. gewagt
  14. vertagt
  15. riskiert
  16. geschluckt
  17. erhoben
  18. geduckt
  19. geschrieben
  20. gestellt

Aufgabe 2 (2a,b,e, 3DSD) ( auch 3a,3c,3d,3e,3f,1DSD,2DSD)

Übersetzt diese Strophen ins Polnische!

Hast du heute schon geliebt?
Hast du heute schon gehasst?
oder hast du nur geschlafen und den ganzen Tag verpasst

Hast du heute schon gekämpft
Hast du dich heute schon gewehrt
Hast du deine Chance genutzt oder dich wieder nur beschwert

Hast du heute schon gewonnen
Hast du heute etwas gewagt
oder hast du wieder alles auf den Tag danach vertagt

Aufgabe 3 (2a,b,e, 3DSD) ( auch 3a,3c,3d,3e,3f,1DSD,2DSD)

Dichtet eine weitere Strophe des Songs! (Es wäre gut, wenn sie sich reimt)

Hast du heute schon ……………………?
Hast du heute schon ……………………?
oder hast du nur …………………………………………………?

Die besten Reime werden mit einer Note (5!!) belohnt.

 

3d: Schüler & Nebenjobs

Znalezione obrazy dla zapytania: nebenjobs

Hier habt ihr den Link mit interessanten Angeboten von Schüler & Nebenjobs:

https://schuelerjobs.de/Sch%C3%BClerjobs-ab-15-Jahre.html

Macht nun die folgenden  3 Aufgaben zu dem Link:

I. Welche Nebenjobs dürfen Jugendliche ab 15 Jahren machen? Schreibt 5 Beispiele auf!

II. Zu welchem Nebenjob passt die Tätigkeit?

Beispiel:

0. Du bist guter Schüler, kannst Inhalte in Biologie, Chemie, Geschichte, … vermitteln

 (Nachhilfe geben)

  1. Man soll Zeitungen, Werbefleyer, Prospekte und Kataloge transportieren, damit Briefkästen versorgen , den Empfängern alles verteilen oder zustellen. ( Zeitungen austragen)
  2. Die Nachbarn sind auf Reisen. Sie brauchen Hilfe für ihre drei Kaninchen. Man soll den Käfig entleeren, die Kaninchen füttern und mit ihnen spielen und sie kuscheln. ( Haustierbetreuung)
  3. Die Aufgabe ist , Firmen­adressen, z.B. einer speziellen Branche oder einer Stadt/Region, mittels Such­maschinen rauszusuchen und tabel­larisch zu erfassen. Dazu können dann zählen: Firmen­name, Anschrift, Telefon­nummer, E-Mail-Adresse, An­sprech­partner. (Internetrecherche)
  4. Man muss ein Baby tragen, aus dem Liegen aufnehmen und wieder hinlegen, wickeln und auch füttern. Dazu gehört dann auch die Zuberei­tung der Nahrung. Mit dem Baby soll man spielen es beruhigen, wenn es schreit. ( Babysitten)
  5. Helfende Hände verpacken die Waren in Tüten, während sich die Kunden auf das Bezahlen und Kontro­llieren des Kassen­bons konzen­trieren können. ( Einpackservice)
  6. Man soll einem Erwachsenen, der keine Ahnung hat, wie Computer funktionieren, Drucker oder Scanner anschließen und einrichten oder Heimnetzwerk oder W-LAN einrichten. ( Computerhilfe)

III. Welchen Nebenjob ( Link) findest du interessant für dich? Warum?

Welchen Nebenjob ( Link) findest du uninteressant für dich? Warum?

Schreibt im Kommentar! Nummeriert die Aufgaben!

Termin: 20.03.2020  ( FREITAG!)

 

3a,3c,3e,3f: Berufe

Znalezione obrazy dla zapytania: berufe - bilder

Hier bekommt ihr 2 Links mit interaktiven Aufgaben zum Thema „Berufe“:

https://www.schubert-verlag.de/aufgaben/uebungen_a2/a2_k01_taetigkeiten_im_beruf.htm

https://www.schubert-verlag.de/aufgaben/uebungen_a1/a1_k02_berufe.htm

Und noch eine Aufgabe als PDF. Schreibt die richtigen Antworten im Kommentar!

BerufeA2_Klasse3

Termin: 19.03.2020 !!! (Donnerstag)

! Morgen bekommt ihr noch eine Aufgabe zum Thema.

Richtige Antworten: 

1.  Ein Taxifahrer fährt Auto.
2. Eine Sekretärin vereinbart Termine und beantwortet E-Mails.
3. Eine Ärztin führt Gespräche mit ihren Patienten und hilft ihnen.
4. Ein guter Fußallspieler schießt Tore.
5. Ein Kellner bedient Gäste.
6. Ein Informatiker löst Computerprobleme.
7. Ein Student liest Bücher und Fachzeitschriften.
8. Ein Lehrer unterrichtet Kinder oder Erwachsene.
9. Eine Musikerin spielt ein Instrument.
10. Ein Koch bereitet das Essen zu.
11. Ein Monteur repariert den kaputten Fernseher.
12. Ein Patentprüfer schreibt Briefe an Patentanwälte.