2DSD: Erörterung- neues Thema

Die Aufgabe betrifft Karolina, Martyna, Ola, Paweł, Piotrek und Tomek.

Bereitet die Argumentation zur Erörterung ( neues Thema: Sollen Schulschwänzer und Schulverweigerer bestraft werden?) vor.

Dazu habt ihr entsprechendes Material in Form von zwei Links ( Texte) mit Bezug zu den deutschsprachigen Ländern:

https://www.bussgeld-info.de/schulverweigerung-bussgeld/

https://www.derbund.ch/schweiz/standard/schulschwaenzen-kommt-eltern-teuer-zu-stehen/story/29752256

Konzentriert euch auf die folgenden Fragen:

  • Die Schulverweigerung- was ist das?
  • Welche Motive für eine Schulverweigerung gibt es?
  • Welches Bußgeld droht für Schulverweigerer?
  • In welchen Fällen ist ein Ruhenlassen der Schulpflicht möglich?
  • Wie hoch sind die Strafen ( die Bußen/in der Schweiz : Bussen) in Deutschland und wie hoch in der Schweiz ( Basel)?
  • Was sind die sogenannten Jokertage? ( sie gibt es in Basel/Schweiz)

Termin: 2.01.

Für Gosia und Julka ist die Aufgabe ( Antworten auf die Fragen +Argumentation) fakultativ!

2DSD: Digitale Welt

Znalezione obrazy dla zapytania digitale Welt

Klickt hier, um die beiden Videos zu sehen.

https://www.zdf.de/kinder/logo/digitales-schulbuch-102.html

https://www.zdf.de/kinder/logo/logotour-digitale-schule-in-gehrden-100.html

https://www.zdf.de/kinder/logo/logo-erklaert-digitalisierung-von-behoerden-100.html

https://www.zdf.de/nachrichten/heute-19-uhr/videos/digitalisierung-im-gesundheitswesen-100.html

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/faq-digitale-versorgung-gesetz-gesundheit-spahn-100.html

https://www.zdf.de/kinder/logo/es-digitalisierung-in-der-arbeitswelt-100.html

Beantworte die Fragen ( nicht auf alle Fragen findest du Antworten in den beiden Videos!):

  1. Was siehst du auf dem Bild?
  2. Was bedeutet der Begriff „Digitalisierung“?
  3. Welche Folgen kann Digitalisierung haben?
  4. Digitalisierung in Deutschland- wie sieht sie aus?
  5. Digitalisierung des Alltags- was verstehst du darunter? Gib Beispiele an!
  6. Digitalisierung in der Schule- was verstehst du darunter? Gib Beispiele an!
  7. Digitalisierung der Arbeitswelt- was verstehst du darunter? Gib Beispiele an!

Termin: 2.01.2020

2DSD:Alte Berufe, neue Namen

Klicke, um auf vde72_Seite12_Berufsbezeichnungen.pdf zuzugreifen

Oben findet ihr den Text „Berufe im Wandel“.

Beantwortet die folgenden Fragen zum Text:

  1. Warum kriegen alte Berufe neue Namen?
  2. Aus welchem Grund heißt die Arbeit des Automechanikers heutzutage nicht mehr so?
  3. Wie hat sich die Bezeichnung „medizinische Fachangestellte“ etabliert?
  4. Wie hieß „medizinische Fachangestellte“ früher?
  5. Die neuen Berufsbezeichnungen sollen die Tätigkeiten aufwerten. Gebt Beispiele dafür an!

1DSD: Feste feiern

Znalezione obrazy dla zapytania feste feiern kalender goethe

Unter dem Link findet ihr 12 Feste zu 12 Monaten im Kalender.

https://www.goethe.de/de/spr/unt/kum/kal.html

Wähle ein Fest und stell  es vor. Benutze folgende Informationen:

  • Name des Festes
  • Ort und Zeitraum
  • besondere Tage
  • traditionelle Bräuche
  • spezielles Essen
  • weitere interessante Punkte

Guck in das Kursbuch „Mit uns“, Seite 23/C4 Schritt 2 und verwende die Redemittel!

 

Wettbewerb: Turbolandeskunde

Am 6. Dezember 2019 fand im II. Lyzeum  die schulische Etappe des Wettbewerbs TURBOLANDESKUNDE statt.

An dem Wettbewerb beteiligten sich 7 dreiköpfige Mannschaften, die einen schwierigen Test über die Schweiz lösen mussten.

Wir kennen schon die Sieger!

Den  ersten Platz belegte die Mannschaft aus der 2 DSD- Gruppe

Karolina Hawryś, Julia Jankisz, Małgorzata Sielska

Sie erhielten 68 Punkte und werden unsere Schule in der II. Etappe vertreten.

Wir gratulieren allen Teilnehmer(innen) und den Siegern wünschen wir viel Glück in der nächsten Etappe.

Hausaufgabe 3DSD: MK

Znalezione obrazy dla zapytania MK DSD II

Jugendliche_MK

http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/jugend-studie-so-denken-junge-menschen-in-deutschland-a-1089407.html

Werte_MK

Lebensformen_MK

Familienverhaeltnisse_MK

1DSD: Brief an den Nikolaus

Der Brief an den Nikolaus, den wir im Unterricht bearbeitet haben, inspirierte ein paar Schüler, u.a. Julia Bilińska (1DSD).Hier befindet sich Julias Brief (Gedicht) an den Nikolaus:Znalezione obrazy dla zapytania Nikolaus

Lieber alter Nikolaus,
steig aus deinem Schlitten aus,                                            
und bring mir bitte viel Essen,
dann werde ich es so schnell fressen.
Gib mir bitte etwas mit Zucker, um mein Leben zu süßen,
                                                      dadurch werde ich dich angenehm begrüßen. 
                                                      Statt Puppen, bring mir Lupen,
                                                     denn ich möchte dich schnell suchen,
                                                     wenn du aus dem Schornstein guckst.
                                                    Wenn du kommst, kein Problem!
                                                    Ich bin in meinem Bett bequem,
                                                   denn ich will die Überraschung
                                                  und umsonst Geschenkelieferung.
                                                  Wenn ich am Morgen aufstehe,
                                                  sehe ich plötzlich Geschenke, ehe…
                                                  ich mich für sie bedanke,
                                                  erinnere ich mich an deinen weißen Bart und dann
                                                 fange ich zu lachen an,
                                                 Danke schön,  mein Lieblingsmann! 
                                                Julia Bilińska, 1h

1DSD: Feiern am Fluß

Znalezione obrazy dla zapytania: Feiern am Fluss Isar"

https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.muell-polizei-kosten-grill-und-partyzone-isar-die-bilanz-eines-sommers.4e9a9d84-82f0-4cd8-a33b-8d7db09f845e.html

Gibt es die Grenzen des Feierns im Freien?