Unser DSD-Workshop

So haben wir vom 20.Juni bis zum 26.Juni für die DSD II-Prüfung tüchtig und intensiv gearbeitet.

Am ersten Tag haben wir dank Mikołaj die Gelegenheit gehabt die Komödie „Willkommen bei den Hartmanns” vom Jahre 2016 zu sehen. Wir haben zahlreiche Aufgaben vor und nach dem Film gemacht, um besser die Problematik der Flüchtlingswelle 2015 in Deutschland zu begreifen.  Der Film hat auf alle einen sehr positivn Eindruck gemacht und uns alle mehr für die Migartionsproblematik sensibilisiert. Wir haben über die Filmhelden und ihre unterschiedliche Einstellung zu den Flüchtlingen gesprochen.

Genau haben wir den Begriff ”Willkommenskultur’ erklärt. Darüber hinaus haben wir die Fragen beantwortet, was Deutschland und Europa für Geflüchtete bedeuten, und was die Ursachen für Fluchtbewegungen sind.

Die nächsten Tage waren genauso intensiv.Auf der Tagesordnung standen: Aufbau der Argumentation bei der Erörterung mit Beispielen, fleißiges HV-Training , Videoanalyse (Braucht Deutschland Migranten?) und anschließend Gruppenarbeit an zwei Erörterungsthemen: 1. Braucht Deutschland Zuwanderung? 2. Kann nachhaltige Lebensweise heutzutage gelingen?

Unten ein paar Fotos als Dokumentation des Workshops:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: