Hausaufgabe: 2DSD: Kurzfilm: 500 Gramm Alltag

Seht euch den Kurzfilm an!

Beantwortet nun die folgenden Fragen:

  1. Wie verhält sich das Mädchen der Frau gegenüber?
  2. Wie reagiert darauf die Mutter des Mädchens ?
  3. Wie reagiert der Mann?
  4. Wie würdest du darauf reagieren, wenn du in diesem Supermarkt  Schlange  stehen  würdest und Zeuge der Situation wärest?
  5. Wie würdest du die antiautoritäre Erziehungsmethode bewerten?
  6. Welche Methoden der Kindererziehung  findest du gut?
  7. Wie kann man den Filmtitel interpretieren?
  8. Wie würdest du den Film anders betiteln?

Eure Antworten schreibt bitte im Kommentar oder im Heft!


2 responses to “Hausaufgabe: 2DSD: Kurzfilm: 500 Gramm Alltag

  • Maja

    1. Sie tritt die Frau.
    2. Sie schützt ihre Tochter.
    3. Er gießt Joghurt auf Mädchens die Mutter des Mädchens aus.
    4. Vermutlich schenke ich Aufmerksamkeit darauf . Ich weiß nicht, was ich tun werde, aber bestimmt werde ich reagieren.
    5. Ich finde, dass die antiautoritäre Erziehungsmethode nicht so gut ist.
    6. 500 g Alltag – weil das eine haeufige Situation ist.
    7. ‚‘Die Erziehung‘‘

  • Aga

    1. Das Kind hat sich unartig benommen – es hat eine fremde Frau getreten und ihr seine Zunge gezeigt.
    2. Die Mutter erlaubte es ihm und sagte zu der Frau, dass sie es antiautoritär erzieht.
    3. Der Mann hat seinen Joghurt auf den Kopf von der Mutter ausgegossen.
    4. Ich wuerde wahrscheinlich nichts machen, aber ich wuerde mich fuer das Benehmen von dem Kind und der Mutter schaemen.
    5. Ich denke, dass die antiautoritäre Erziehungsmethode nicht funktioniert und kann zu unangenehmen und irittirenden Situationen fuehren,
    6. Ich finde Methoden, wo die Kinder wissen, wo die Grenze ist, am besten. Sie koennen auch frei entscheiden, was sie machen wollen, aber wenn sie anderen nichts Boeses machen und sich selbst nicht schaden.
    7. Der Titel moechte zeigen, dass der Alltag voll von verschiedensten Situationen ist und ‚500 Gramm‘ kann man mit einem Gescheft assoziieren.
    8. „Alltagssituation“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: