Hausaufgabe DSD2acdefgh – Lernen in den Ferien – die Statistik

Soll die Ferienzeit zum Lernen genutzt werden? Bereitet euch auf das Gespräch vor!

1. Beschreibt die Statistiken!

Statistik 1

Statistik 2

Stratistik 3

Wortschatz zur Beschreibung von Statistiken:

Redemittel zur Beschreibung von Statistiken.

http://deutschlernen-blog.de/wp-content/uploads/2012/09/Redemittel-zur-Beschreibung-von-Grafiken-Teil-1-Aufbau-der-Grafik.pdf

http://www.wirtschaftsdeutsch.de/lehrmaterialien/redemittel-diagramm.pdf

2. Lest die Argumente der Befürworter und der Gegner von Lernen in den Ferien!

http://www.elternwissen.com/lerntipps/lernmethoden-und-lerntechniken/art/tipp/lernen-in-den-ferien0.html


One response to “Hausaufgabe DSD2acdefgh – Lernen in den Ferien – die Statistik

  • Adrianna1f

    1. Das Thema des Schaubildes ist „Lernen in den Ferien“ . Das Schaubild wurde vom Scoyo erstellt. Die Daten stammen aus dem Jahr 2015 im Mai. Befragt wurden 1003 Eltern zwischen 25 und 49 mit schulpflichtigen Kindern. 55% der Eltern sagen, dass ihre Kinder in den Ferien lernen. Die Eltern sagen, was ist wichtig, dass ihre Kinder in den Ferien machen . Alle Angaben werden in Prozent gemacht . Auf dem ersten Platz steht, dass ihre Kinder Selbstbewusstsein stärker sein . Das ist am wichtigsten für 95% Eltern .Das gleiche Prozent der Befragten beantworten, dass soziale Kompetenzen ausbauen können. Danach folgt selbstständiger mit 93%. Für etwa zehn Prozent weniger ist wichtig kreativität weiterentwickeln. Für mehr als die Hälfte Eltern ist es wichig, dass ihre Kinder in den Ferien schulische Leistungen verbessern.

    2.Die Grafik vergleicht wie lange lernen die Kinder in den Schulferien.
    Die Angaben in der Grafik beziehen sich auf das Jahr 2014 im April
    aus Seite www-de.scoyo.com. Befragt wurden 1,015 Personen im Alter von 25 bis 59 Jahren mit schulpflichtigen Kindern im Haushalt. 44% Prozent Kinder der befragten Eltern lernen ein bis zwei Studnen pro Woche. Die gleiche Anzahl von Kindern lernen länger als zwei Stunden pro Woche. Auf Basis der Zahlen ist es offensichtlich auch, dass 5% ganz unterschiedlich lernen und 1 % nicht weiß.

    3.Im dritten Diagramm beantworten 963 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren auf die Frage “ Lernst du gerne in den Ferien?“ Fast 70% hat beantwortet, dass sie nicht gern in den Ferien lernen. Es hat mich in dieser Statistik überrascht, dass 19% Kinder gerne lernen. Während 13% wissen nicht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: