Hausaufgabe DSD1a: Tattoos – Pro und contra

I. Lest die Aussagen der jungen Menschen!

Tattoos – Pro und contra – Bildergalerie

II. Beantwortet  die Fragen!

1. Würdest du dich dafür entscheiden, dir ein Tattoo stechen zu lassen? Warum (nicht)!
2. Was meinst du, warum lassen sich die Menschen oft tätowieren?
3. Schaden Tattoos der Gesundheit? Begründe deine Meinung!

Termin: 19. 04. 2015; 13:00


4 responses to “Hausaufgabe DSD1a: Tattoos – Pro und contra

  • Kasia1h

    1.Ich möchte ein Tattoo haben. Tattoos gefallen mir , aber sie müssen klein sein. Ich weiß noch nicht, was es sein wird, und wo, aber es wird sicher etwas Cooles sein. Das ist eine sehr ernste Entscheidung, deshalb werde ich das in Zukunft machen.

    2.Tattoos sind jetzt sehr in Mode, deshalb tätowieren sich Männer und Frauen. Heute wächst die Popularität von Tätowierungen jeden Tag. Meiner Meinung nach dachte fast jeder im Leben darüber nach, sich ein Tattoo machen zu lassen. Die Leute machen oft eine Tätowierung, weil sie immer ein Symbol tragen wollen. Das kann man aus der Liebe zur Kunst, oder aus religiösen Gründen unternehmen. Sie wollen, dass sie dieses Tattoo an Momente der Freude oder des Schmerzens erinnerten. Und das ist meine Meinung.

    3.Meiner Meinung nach schadet ein Tattoo nicht der Gesundheit. Ich denke, dass wenn man sich entschließt, ein Tattoo zu machen, muss man ein sehr gutes Salon wählen. Man muss sich auf die Sauberkeit des Salon achten, und Regeln der Hygiene. Wenn die Person, die uns ein Tattoo macht, die Regeln beachten, passiert uns sicherlich nichts .

    4.Opis tatuaży z kartki:
    Ich habe drei Fotos mit Tattoos zur Auswahl. Mich überzeugt am besten das Foto Nummer 1. Ich mag es am meisten, weil es sehr schön und zart ist. Es zeigt einen Baum, der man als Symbol für Macht und Stärke bezeichnen kann. Und das gefällt mir sehr. Ich würde dieses Tattoo wählen, weil ich wirklich Tattoos am Handgelenk mag. Wenn ich die Tätowierung verstecken muss, zum Beispiel zur Schule oder Arbeit, wäre es kein Problem damit , weil es klein und zart ist.
    Das Tattoo auf dem Bild Nummer 3 ist ganz schön. Das Tattoo stellt einen bunten und ganz großen Schmetterling. Allerdings mag ich besser das Tattoo Nummer 1, weil es etwas symbolisiert. Meiner Meinung nach ist dieser Schmetterling kein Symbol , es ist einfach schön. Das Foto Nummer 2 ist weniger attraktiv als die anderen. Ich weiß nicht, was es darstellt, denn es gibt eine Menge von bunten Bildern. Ich mag nicht, wenn jemand so ein großes Tattoo hat. Ich hätte ein Problem, es zur Schule oder Arbeit zu verstecken. Er kann sehr schnell langweilig werden, oder es kann einem nicht mehr gefallen und wird sehr schwer zu entfernen.

  • Patryk

    1. Ich möchte mir kein Tattoo stechen lassen. Ich leiste mir keine Tätowierung, weil es vor allem zu teuer ist. Dazu kann man es nur sehr schwer entfernen. Das Motiv konnte mir später nicht gefallen. Und angeblich ist das schmerzlich und nicht ganz wirksam. Ich mag keine Tattoos aus dem Grunde, dass sie die Bilder von den Menschen darstellen. Tattoos sollen an ihrem Platz sein. Ich bin auch keine charakteristische berufliche Gruppe (die Seeleute, die Verbrecher). Das ist meine Meinung.

    2. Die Leute lassen sich Tattoos stechen, weil sie den Anderen gefallen wollen. Sie möchten akzeptiert werden oder Tattoos sind charakteristisch für ihren Beruf (wie die oben genannten). Tattoos können auch ein Hobby sein. Die Mehrheit unserer Klasse möchte ein Tattoo haben, die Konsequenzen sind aber nicht zu sehen . Jedermann hat aber seine Wahl.

    3. Ich denke, dass die Tattoos der Gesundheit schaden und sie schaden auch den Kontakten mit Anderen. Die Rauschgiftsüchtigen benutzen Tattoos, um wieder abhängig zu werden. Die Tätowierung verschmutzt die Haut und die Leute sehen diese Person wie psychisch krank, besonders, wenn diese Person fast ganz tätowiert ist, weil viele Leute uns nach dem Aussehen beurteilen.

  • Adrienne

    1.Meiner Meinung nach kann ich mich in Zukunft entscheiden mir ein Tattoo stechen zu lassen. Die Tattoos können ein Symbol sein oder eine wichtige Bedeutung für ihren Besitzer haben. Die Tätowierungen bleiben zwar das ganze Leben lang, aber sie sind eine Erinnerung. Mir gefallen kleine Tattoos, die man leicht verstecken kann . Wenn es sichtbar ist, kann es beim Job hinderlich sein.
    2. Ich finde, dass Tattoos ein Schönheitsideal für jemanden ist. Man kann zum Beispiel die Tätowierungen berühmter Personen bewundern und ähnliche haben wollen. Für andere Personen sind sie nicht nur Verschönerung ihrer Körper sondern sie zeigen auch Individualität.
    3. Ich meine, dass Tusche für Tätowierungen nicht so gesund ist, weil es eine ungesunde Zusammensetzung hat. Deshalb werde ich kein großes Tattoo machen.

  • misia511

    1) Ich würde mich nicht für ein Tattoo entscheiden weil mir Tattoos nicht gefallen. Ich bin der Meinung, dass vor allem Kriminelle Tattoos haben und ich assoziiere sie mit dem Gefängnis. Meiner Meinung nach haben Tattoos mehr Nachteile als Vorteile. Sie schädigen der Haut und können langweilen. In Zukunft möchte ich als Ingenieurin arbeiten. Mit dem Tattoo könnte ich Probleme mit der Arbeitssuche haben.
    2) Ich glaube, dass sich die meisten Menschen tätowieren lassen, weil sie das eigene Innere darstellen möchten. Die Tattoos sind oft bunt. Am meisten tätowieren sie sich auch um etwas Wichtiges zu behalten. Die Daten oder Namen sind oft das Motiv für das Tattoo. Manchmal zeigen Tattoos ihren Vorbild.
    3) Ich bin der Meinung, dass Tattoos schädlich sind, weil es möglich ist, eine Entzündung zu bekommen. Mehrere Menschen haben eine Allergie gegen Tusche. Tattoos altern auch mit der Haut und dann sehen sie unattraktiv aus.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: