Wochenendeaufgabe: Nikolaustag & Advent

weihnachtsmänner

Recherchiert im Internet und beantwortet die folgenden Fragen:

1. Woher kommt der „echte“ Nikolaus?

2. Wohin stellen die deutschen Kinder ihre Schuhe am 5. Dezember?

3. Was für Geschenke bekommt man vom Nikolaus in Deutschland?

4. Was ist ein traditionelles deutsches Weihnachtsessen?

5.  Was ist für die Adventszeit typisch?

6. Wo gibt es den bekanntesten Weihnachtsmarkt?

7. Wie viele Türen hat der Adventskalender?

8. Woher kommt der berühmte Christstollen?

9. Wie viele Kerzen brennen am 3. Adventssonntag?

Auf eure Antworten warten wir bis zum 7. Dezember (Sonntag) 21 Uhr!

Schreibt im Kommentar!

Richtige Antworten:

1. Der echte Nikolaus kommt aus der türkischen Myra.

2. Ihre Schuhe stellen sie vor die Tür.

3. Man bekommt Nüsse, Obst, Süssigkeiten.

4. Traditionell sind Weihnachtsgans, ein anderer Braten, Kartoffelsalat und Würstchen

5. Typisch sind: der Adventskranz mit 4 Kerzen und der Adventskalender

6. Den bekanntesten Weihnachtsmarkt gibt es in Nürnberg. (Christkindlesmarkt).

7. 24 Türen

8. Der berühmte Christstollen kommt aus Dresden.

9. 3 Kerzen


10 responses to “Wochenendeaufgabe: Nikolaustag & Advent

  • Emilka 1f

    1. von Myra
    2. neben das Bett
    3. Süßigkeiten
    4. Hauptgerichte, Rinderfilet,Kalbfleisch, Perlhuhn
    5.
    6. Berlin, Dresden
    7.Aus Irland
    8.4

  • Klaudia DSD1f

    1. aus Mira
    2. Neben dem Bett.
    3. SuBigkeiten
    4. Kartoffelnsalad, Wurstchem, Xmas Chciken, Krustenbraten
    5. Die meisten Familien feiern den Advent mit einem Adventkranz, festlich geschmückt mit vier Kerzen.
    6. An vielen Orten z.b in Berlin, Koln, Dortmund
    7. vierundzwanzig
    8. aus Lappland
    9. drei

  • Karolina 1c

    1)Der echte Nikolaus kommt aus Myra.
    2)Die deutschen Kinder ihre Schuhe am 5. Dezember stellen vor die Tür oder vor den Kamin.
    3)In Deutschland bekommt man zu Nikolaus eine Schokolade.
    4) Ein traditionelles deutsches Weihnachtsessen ist Kartoffelsalat und Würstchen.
    5)Für die Adventszeit typisch ist Backen von Christstollen, sondern auch das Backen von vielen verschieden Plätzchenvarianten.
    6)Den bekanntesten Weihnachtsmarkt gibt es in Annaberg-Buchholz.
    7) Der Adventskalender hat 24 Türen.
    8)Der berühmte Christstollen kommt aus Kreuth.
    9) 4 Kerzen brennen am 3. Adventssonntag.

  • Kasandra

    1.Der echte Nikolaus kommt aus Türkei.
    2.Die Kinder stellen die Schuhe neben das Bett.
    3.Man bekommt vom Nikolaus Süßigkeiten oder Obst.
    4,In Deutschland isst man Christstollen, Nürberger Lebkuchen und Weihnachtsmarkt Guide.
    5.Für die Weihnachtszeit ist typisch, dass die Leute viel Zeit mir der Famile verbringen.
    6.Die bekannteste Weihnachtsmarkt ist in Nürberg.
    7.Der Adventskalender hat 24 Türen.
    8.Der berühmte Christstollen kommt aus Dresnen.
    9.Am 3. Adventssonntag brennen drei Kerzen.

  • Paulina 1f

    1.In Europa kommt der Weihnachtsmann nicht vom Nordpol wie in den USA aber auch immer aus dem Norden.
    2.
    3. Süßigkeiten
    4. Fischgericht oder ein Salat aus Salzheringen mit Kartoffeln
    5. Adventskalender, Wunschzettel
    6. in Berlin
    7. 24
    8.
    9. 3

  • R Mucha kl IIIA

    1) Der echte Sankt Nikolaus kommt aus türkischen Myra.
    2) Viele Leute stellen Schuhe vor die Tür, wenn sie vom Nikolaus Geschenke wollen.
    3) Kindern finden Süßigkeiten, Obst und kleinen Geschenken auf.
    4) die Kartoffelsalat, der Karpfen, die Gänsebraten
    5) Adventskalender und Adventskranz
    6) Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist der bekanntesten Weihnachtsmarkt und findet jährlich im Advent in der Altstadt von Nürnberg auf dem Hauptmarkt und den angrenzenden Straßen und Plätzen statt.
    7) Der Adventskalender hat 24 Türen.
    8) Dresden
    9) drei

  • Natan1d

    1. Der echte Sankt Nikolaus hat 340 nach Christus als Bischof im türkischen Myra gelebt.
    2. Vor den Kamin.
    3. Socken mit Geschenken.
    4. Eine Mettenwürste mit Sauerkraut und Kartoffelpüree.
    5. Adventsingen, Christstollen und Adventkranz.
    6. In Hamburg – „Wandsbeker Winterzauber“
    7. Der Adventskalender hat 24 Türen.
    8. Der berühmte Christstollen kommt aus Naumburg an der Saale.
    9.

  • Monika IIIe

    1. Der echte Nikolaus kommt Mira.

    2. Die deutschen Kinder ihre Schuhe am 5. Dezember vor die Tür oder neben ihre Bett stellen.

    3. Der Weihnachtsmann bringt die Weihnachtsgeschenke – die Süßigkeiten, das Obst und der Gerte für ungezogen Kinder.

    4. In Deutschland am Weihnachtsessen kann man die Bratengans, die Feinkostkuche ,,Stollen“ oder ,,Weihnachtsstollen“, der Kartoffelsalat, die Bratwürste, die Lebkuchen und die Pfefferkuchen, das Glühwein und viele Fisch essen.

    5. Die Studenten organisieren die Darlegung In die Schule. Die Unterricht sind verkürzte .In der Bäckerei und in der Konditorei kann man weihnachtsmann Kekse kaufen.

    6. Christkindlesmarkt in Nürnberg. Auch in Berlin und viele Stadt.

    7. Der Adventskalender hat 24 Fenster. Erste Fenster am 1. Dezember öffnet.

    8. Aus Deutschland. Es ist süß und feierlich Kuchen mit viele Feinkost und mit Rosinen.

    9. Drei Kerzen. Eine Kerze für ein Sonntag.

  • Adrienne

    1.Nikolaus kommt aus Türkei
    2.Vor der Tür, neben dem Bett
    3.Süßigkeiten, Schokolade
    4.Kartoffelsalat und Würstchen, Weisswürste, Kaninchen, Gänsebraten mit Rotkohl, Ente
    5.Weihnachtslieder, Adventstagen Plätzchen futtern, Plätzchenbacken, Weihnachtsfest, Weihnachtsmarkt, das Tannenbaum
    6.Nürnberg
    7.24
    8.Drezno
    9.3

  • Adrianna1f

    1.Der Nikolaus kam nicht aus Deutschland sondern aus Patara in der Türkei. Er heiß Nikolaus von Myra. Myra heißt heute Demre und liegt so 100km südwestlich von Antalya. Damals war es aber glaub ich noch Griechenland. Also je nach Ansichtssache kommt er aus Griechenland oder der Türkei.

    2.Am Vorabend Ankunft des Nikolaus , deutsche Kinder säubern die Schuhe und dann legte sie auf den Kaminsims.

    3.Nikolaus bringt den höflichen Kindern Süßigkeiten, die weniger gehorsam finden in die Schuhe die Prügeln.

    4.Auf dem deutsche Tisch, guest: Spanferkel, Wurst, Nudelsalats und reisbrei.
    .Erster Tag von Weihnachten ist eine Fortsetzung des Feierns. Auf dem Tisch befinden sich: Gänsebraten, Christollen und Lebkuchen.

    5.Die Adventszeit ist die Vorbereitungen auf Weihnachten, für viele Menschen die schönste Zeit im Jahr. Ab dem ersten Tag des Monats Dezember des gespannt auf den Eröffnungstag Weihnachten Adventskalender Fenster.Die meisten Familien feiern den Advent mit einem Adventskranz, festlich geschmückt mit vier Kerzen.
    Adventskränze werden meist aus dünnen Tannenzweigen gebunden. Jeden Sonntag im Dezember wird angezünden eine weitere Kerze , die letzte und der erste Tag von Weihnachten.

    6. Den bekanntesten Weihnachtsmarkt gibt es in Berlin.

    7.Der Adventskalender hat 24 Türen.

    8.Der berühmte Christstollen-Strudel mit Nüssen kommt aus Österreich.

    9. Am 3. Adventssonntag brennen 21 Kerzen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: