Extra: 25 Jahre Mauerfall

MauerfallKlickt bitte hier Text und antwortet auf die Fragen:

1.Wann fiel die Berliner Mauer?

2.Wie sehen die Feierlichkeiten zum 25.Jahrestag des Mauerfalls in Berlin aus?

3.Welche Bedeutung hat die große Lichtinstallation?

4.Wie kam es zur Maueröffnung?

II. Auf der Internetseite: http://www.pasch-net.de findet ihr auch einen Text „Berliner Mauer: 25 Jahre Mauerfall“ als Thema des Monats.

Lest den Text ( auch die Hörtexte stehen euch zur Verfügung), um noch mehr über die damaligen Ereignisse zu erfahren.

III. ( nur für DSD-Schüler)

Diskussion zum Thema „Ein besonderer Tag in deinem Leben“
Macht mit bei der Diskussion in der Schüler-Community www.pasch-net.de und tauscht euch mit Schülerinnen und Schülern aus der ganzen Welt aus. Ihr braucht euch nur einzuloggen.


10 responses to “Extra: 25 Jahre Mauerfall

  • MarysiaIIF

    Die Berliner Mauer fiel am 9. November 1989.

    Es gibt viele Aktionen, Ausstellungen, Gottesdienste und Lichtinstallation mit 7000 Ballons

    Ballons sind das Wahrzeichen von Berlin

    Es gab allerdings in der DDR seit Monaten Proteste gegen die Regierung. Die Leute wollten ins Ausland fahren.

  • Justyna1c

    1) Die Berliner Mauer fiel am 9 November 1989.
    2)Es gibt vielen Aktionen,Gottesdienste und Ausstelungen. In Berlin war schone Lichtinstallation mit 7000 Ballons.
    3)Das ist Symbol der Hoffnung fur eine Welt ohne Mauern.
    4)Es gab viele Proteste gegen die Regierung, und die Leute wollten ins Ausland fahren.

  • Adrianna1f

    1.Die Berliner Mauer fiel am 9. November 1989.
    2. In den Feierlichkeiten zum 25.Jahrestag des Mauerfalls in Berlin gibt es vielen Aktionen, Ausstellungen und Gottesdienste. Ein besonderer Höhepunkt ist die Licht-Installation mit 7000 Ballons.
    3. Seit es die große Lichtinstallation gibt, liefen Tausende von Berlinern und Touristen die Strecke ab.
    4.1989 kam es zu vielen Protesten gegen Regierung .Die Regierung war unter Druck . Am 9. November 1989 ließen sie die Öffnung der Grenze zu. Die Mauer wurde durchlässig.

  • izadsd

    1. Die Berliner Mauer fiel am 9. November 1989.
    2. Es gibt viele Aktionen,Gottesdienste und Ausstellungen. Es gibt auch Lichtinstallation mit 7000 Ballons.
    3. Die Ballons bedeuten den Weg von Berlinern.
    4.Am 9. November 1989 ließen sie die Öffnung der Grenze zu.

  • Wojtek 1f

    1. Am 9. November 1989 fiel die Berliner Mauer.
    2. Auf den Feierlichkeiten zum 25.Jahrestag des Mauerfalls in Berlin werden viele Aktionen, Ausstellungen und Gottesdienste organisiert.
    3. Die große Lichtinstallation entstand, damit die Leute sehen können , wo die Mauer in der Innenstadt von Berlin verlief.
    4. Es gab Proteste gegen die Regierung. Außerdem flohen die Leute ins Ausland.

  • Paulina 1f

    1. Die Berliner Mauer ist am 9. November 1989 gefallen.
    2. In Berlin bilden die Menschen mit 7000 Ballons die Mauer. Am Abend des Jahrestags werden die Ballons in den Himmel steigen.
    3. Die Ballons bedeuten den Weg von Berlinern.
    4. Ich weiß nicht.😦

  • Klaudia DSD1f

    1. Die Berliner Mauer fiel am 9. November 1989

    2. Mit einer spektakulären Ballonaktion haben die Feierlichkeiten zum 25. Jahrestag des Mauerfalls am Sonntagabend ihren Höhepunkt erreicht.

    3. Die Ballons bedeuten den Weg von Berlinern

  • Kasia 1F

    1. Die Berliner Mauer fiel am 9. November 1989.
    2. Es gibt viele Aktionen, Ausstellungen und Gottesdienste. Es gibt auch Lichtinstallation mit 7000 Ballons
    3. Die Ballons bedeuten den Weg von Berlinern.

  • Karolina 1c

    1) Die Berliner Mauer fiel am 9. November 1989.
    2) Mit 7000 Ballons wird der Verlauf der Mauer in der Innenstadt von Berlin nachgezeichnet. Seit die Ballons aufgebaut wurden, liefen Tausende von Berlinern und Touristen die Strecke ab. Am Abend des Jahrestags werden die Ballons in den Himmel steigen.
    3)Das ist Symbol der Hoffnung für eine Welt ohne Mauern.
    4) Es gab allerdings in der DDR seit Monaten Proteste gegen die Regierung. Viele Menschen waren über andere Länder in den Westen geflohen. Die Regierung der DDR stand heftig unter Druck. Am 9. November 1989 ließen sie die Öffnung der Grenze zu. Die Mauer wurde durchlässig.

  • Emilka 1f

    1.Die Berliner Mauer fiel am 9. November 1989.
    2.Die Feierlichkeiten waren mit vielen Aktionen, Ausstellungen und Gottesdiensten. In Berlin war schöne Licht-Installation mit 7000 Ballons
    3. Die Licht-Installation war ein besonderer Höhepunkt.
    4. In der DDR waren viele Proteste gegen die Regierung. Die Regierung der DDR hatte viele Probleme mit den Bürgern. Viele Menschen wollten ins Ausland fahren und

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: