Wochenendeaufgabe: Weihnachten in Polen

Welche Sitten und Bräuche gibt es zu Weihnachten  in deiner Familie?


28 responses to “Wochenendeaufgabe: Weihnachten in Polen

  • Pius Hohezollern

    Ich verbringe Weihnachten mit meinen Eltern, Groẞmutter und meinen Brüdern. Das ist die Zauberzeit. Alle sind fröhlich und groẞzügig. Wir schmücken den Weihnachtsbaum mit Glaskugeln und Lichterketten. Um 24 Uhr fahre ich nach Ostrów in die Kirche zur Mette. Ich spiele Orgel. Gemäß der alter und schöner polnischer Tradition singen alle Weihnachtslieder. Ich liebe Weihnachten.

  • Po Prostu Dawid

    Ich feiere Weihnachten mit meiner Familie. Ich und meine Brüder dekorieren den Tannenbaum. Auf dem Tisch sind 12 Gerichte, Rote Rübensuppe mit Knödel… . Alle singen zusammen Weihnachtslieder und teilen die Oblate . Nach dem Heiligabend sehen wir fern.

  • Katarzyna

    Ich mag Weihnachten. In meinem Haus gibt es eine schöne Atmosphäre. Vor Heiligabend schmücken wir den Weihnachtsbaum.Unter dem Tannenbaum liegen Geschenke. Am Heiligabend essen wir Rote- Rübensuppe und einen Weihnachtskarpfen. Ich feiere Weihnachten in dem Familienkreis. Vor dem Essen lesen wir die Bibel. Nach dem Abendessen singen wir und öffnen die Geschenke.

  • Veronique

    Ich verbringe Weihnachten mit meiner Familie.
    Am ersten Tag der Weihnachten schmücken wir den Weihnachtsbaum .
    Am Heiligabend wir gehen mit seinen Großeltern.
    Es gibt viele Menschen und viel Essen, denn jeder bringt etwas mit.
    Auf dem Weihnachtstisch sind traditionelle Gerichte.
    Vor dem Essen teilen wir die Oblate und wir wünschen uns frohe Weihnachten.
    Nach dem Essen singen wir Weihnachtslieder und offen die Geschenke.
    Später gehen wir zur Mette .
    Für mich sind die Weihnachten die beste Zeit im Jahr.

  • karon 1f

    Ich verbringe Weihnachten mit meiner Familie. Wir sitzen am Tisch am Abend und teilen die Oblate. Am Heiligabend essen wir traditionelle Gerichte : Rote- Rübensuppe, Weihnachtskarpfen, Heringe und viele andere leckere Gerichten. Dann singen wir gemeinsam Weihnachtslieder. Nach dem Abendessen geht die ganze Familie zur Mette.

  • Marta

    Ich verbringe Weihnachten mit meinen Eltern und meinen Brüder. Meine Schwester wohnt in England. Leider kann sie nicht kommen. Ich muss aufräumen. Ich backe Käsekuchen mit meiner Mutter. Wir kochen traditionelle Gerichte, z.B. Rote-Rüben-Suppe mit Taschen. Ich schmücke den Weihnachtsbaum mit Glaskugeln, Lametta und Lichterketten. Mein Bruder hilft mir. Vor dem Weihnachtsessen teilen wir die Oblate. Immer ist das Weihnachtsessen lecker. Wir singen Weihnachtslieder. Meine Brüder singen sehr laut. Um 23.30 gehen wir in die Kirche zur Mette.

  • Kamilaaa.

    Ich feiere Weihnachten mit meiner Familie.
    Wir schmücken den Weihnachtsbaum mit Glaskugeln und Lichterketten.
    Wir kochen Rote- Rüben -Suppe, Taschen, Weihnachtskarpfen und Heringe.
    Wir teilen die Oblate und singen Weihnachtslieder.
    Um 12 Uhr gehen wir in die Kirche zur Mette
    Weihnachten in meiner Familie sind so lustig und gemütlich.

  • joannapiwko

    Ich finde,dass Weihnachten das beste Fest ist. In meiner Familie, in Polen verbringen wir die Zeit im Familienkreis. Im Verlauf des Heiligabends teilen wir Oblate, singen Weihnachtslieder und essen traditionelle Gerichte (zum Beispiel: Hering, Taschen, Weihnachtskarpfen oder Rote-Rüben-Suppe mit Teigtaschen.Vor dem Heiligabend schmücken wir den Weihnachtsbaum mit Glaskugeln, Lametta und Lichterketten. Weihnachten ist sehr zauberhaft!

  • bamboogirl

    Ich verbringe Weihnachten mit meiner ganzen Familie. Ich mag Weihnachten denn wir sind zusammen und alle lächeln und sind zufrieden. Vor Heiligabend schmucken wir den Weihnachtsbaum mit Lametta, Glaskugeln und Lichterketten. Dann sammeln wir uns am Tisch und essen traditionelle Gerichte vor meiner Oma und Mutter gemacht. Wir kriegen Geschenke und teilen die Oblate . Wir singen Weihnachtslieder und um 24 Uhr gehen zur Mette.

  • przeszlokamila

    Ich mag Weihnachten und Ich verbringe Weihnachten mit der Familie. Zwei Tage vor Weihnachten schmückt meine ganze Familie den Weihnachtsbaum. Meine Mutter bereitet 12 Gerichte zu, zum Beispiel Karpfen. Wenn der erste Stern am Himmel erleuchtet, setzen wir uns an den Tisch und teilen die Oblate. Nach dem Abendessen singen wir Weihnachtslieder.Um Mitternacht gehen wir zur Mitternachtsmesse.

  • klaudiaopalinska

    Weihnachten beginnen am 24. Dezember. Ich feiere im Familienkreis, mit meiner Mutter, meinem Vater, meiner Schwester und meinen Groβeltern. Ich räume am 23.12. mit meinem Vater auf, und meine Mutter bäckt den Kuchen. Wir haben immer traditionelle Gerichte. Ich liebe den Karpfen und den Hering. Wir teilen die Oblate und wϋnschen uns Frohe Weihnachten . Um 12 Uhr gehen wir die Kirche zur Mette . Ich liebe Weihnachten!

  • Monika IIe

    Weihnachten in meiner Familie
    Am ersten Tag backen meine Mutter und meine Oma viele Kuchen und braten einen Karpfen. Ich und mein Bruder putzen Fenster. Mein Vater kauft Oblate.
    Am Heiligenbild fahren wir zu meinen Großeltern. Wir feiernen im Familienkreis – singen Weihnachtslieder, teilen Oblate, packen Geschenke aus…
    Das Neujahr verbringe ich mit meinem Freund.

  • Kamila O.

    Ich verbringe Weihnachten im Familienkreis. Vor Weihnachten muss man aufräumen.Wir schmücken den Weihnachtsbaum mit Glaskugeln,Lametta und Lichterketten.Wir backen den Mohnkuchen und den Käsekuchen.Meine Oma kocht traditionelle Gerichte(die Rote-Rüben-Suppe,den Karpfen und die Taschen). Der Tisch ist festlich gedeckt.Wir teilen die Oblate und wir wünschen Frohe Weihnachten.Wir singen Weihnachtslieder und wir gehen in die Kirche zur Mette.

  • Agata1F

    Meine Familie und ich essen in der Weihnachtszeit traditionelle Gerichte. Wir essen Rote – Rüben-Suppe.Meine Familie und ich teilen die Oblate.Ich gehe zur Mette und singe Weihnachtslieder

  • kamila 2e

    Weihnachten ist eine besondere Zeit für mich. Dann kann ich mich nicht nur von der Schule erholen, aber vor allem mit meiner Familie wunderbare Tage verbringen. Schon Anfang Dezember fängt das „vorweihnachtliche Fieber’’ an. Alle sind beschäftigt mit Weihnachtsvorbereitungen. Sie kaufen Geschenke für ihre Verwandten, wodurch es lange Warteschlangen in den Geschäften gibt. Am Vortag des Heiligabends früh fahren meine Mutter mit meinem Vater in die Stadt, um viele Sachen zu kaufen, die sich dann auf dem Weihnachtstisch befinden. Danach treffen wir die Vorbereitungen. Ich und meine Mutter verbringen den ganzen Tag in der Küche. Wir backen verschiedenartige Kuchen, z.B. Mohnkuchen und Käsekuchen mit Rosinen. Ich dekorierte Plätzchen, die ich früher machte, mit Mandeln, Pistazien und Puderzucker. Meine Schwestern schmücken zeitgleich den Christbaum. Zuerst bringt man die bunten elektrischen Kerzen an. Dann hängt man Glaskugeln, Lametta, Sternen, Engeln, Bonbons. Oben am Christbaum befestigt man die Spritze oder den großen Stern. Vormittag räumen alle gemeinsam das ganze Haus. Mein Vater klopft Teppiche aus, ich und meine Schwester putzen Fenster, saugen Staub und bohnern Fußböden. Am Abend des 24. Dezember feiern wir den Heiligen Abend. Die ganze Familie setzt sich zu einem feierlichen Abendessen am Tisch. Vor dem Essen lesen wir die Bibel vor, teilen die Oblate miteinander und sprechen die besten Wünsche aus. Das traditionelle Weihnachtsmenü besteht aus 12 Gerichten, aber bei mir zu Hause gibt es gewöhnlich nur 10 Speisen. Das Abendessen beginnt um 19 Uhr. Zum ersten Gang essen wir Rote-Rüben-Suppe mit den Taschen. Dann essen wir Kroketten mit Pilzen und Sauerkraut, Karpfen mit Möhrchen und Hering. Dazu trinken wir Trockenpflaumenkompott. Nach dem Abendessen singen wir Weihnachtslieder, danach packen wir die Geschenke aus. Um Mitternacht gehen wir in die Kirche zur Christmette. Am ersten Tag des Festes besuchen wir die Familie oder bleiben zu Hause und warten auf den Besuch unserer Verwandten. Der nächste Tag sieht ähnlich aus.

  • Jagoda 1f

    In meinem Haus schmücken wir am Heiligabend den Weihnachtsbaum , teilen die Oblate, singen Weihnachtslieder und essen traditionelle Gerichte : Weihnachtskarpfen, Rote-Rüben-Suppe, Taschen, Heringe und Kuchen.
    Am Abend legt der Weihnachtsmann die Geschenk unter den Weihnachtsbaum. Später gehen wir zur Mette.
    An zweiten Tag fahre ich mit meiner Familie zu meiner Tante. Wir singen Weihnachtslieder und essen traditionelle Gerichte.
    Am dritten Tag verbringe ich Zeit zusammen mit meiner Familie . Wir sprechen und lachen viel.

  • Ania

    Weihnachten feiert man in Polen am 24. – 25. Dezember . Weihnachten feiere ich im Familienkreis mit meiner Mutter, meinem Vater, meinem Bruder und meinen Großeltern. Mein Vater räumt die Wohnung auf. Mein Bruder schmückt den Weihnachtbaum. Er hängt Glaskugeln, Lametta und Lichterketten auf. Meine Mutter bäckt den Mohnkuchen und den Käsekuchen und kocht traditionelle Gerichte. Ich decke den Tisch. Der Tisch ist feierlich gedeckt. Auf dem Tisch gibt es Taschen, Heringe, Rübenssupe, Karpfen. An Weihnachten teilen wir die Oblate und singen Weihnachtslieder. Am Heiligabend kommt der Weihnachtsmann und bringt die Geschenke. Um 12 Uhr gehen wir in die Kirche zur Mette

  • Justyna

    Meine Familie feiert Weihnachten mit meinen Großeltern. Meine Mutter kocht traditionelle Gerichte. Ich und mein Vater backen den Mohnkuchen und den Käsekuchen. Am Tag vor Heiligabend schmücken wir den Weihnachtsbaum mit Glaskugeln, Lametta und Lichterketten. Am Heiligabend ist der Tisch festlich gedeckt. Alle teilen die Oblate, wünschen Frohe Weihnachten und gehen in die Kirche zur Mette .

  • Paulina97

    Ich feiere Weihnachten mit meinen Eltern, meinem Opa und meinen Geschwistern. Ich backe Kekse und Torten. Ich räume mein Haus auf und ich mache viele Öhrchen. Der Tisch ist festlich gedeckt und der Weihnachtsbaum ist geschmückt mit Glaskugeln, Lametta und Lichterketten. Am Heiligabend teilen wir Oblate und wir singen Weihnachtslieder. Um Mitternacht gehen wir in die Kirche zur Mette.

  • Joanna B IIe

    Ich verbringe Weihnachten mit der Familie.
    Ich schmücke den Weihnachtsbaum zwei Tage vor Weihnachten.
    Ich habe eine Menge von Reinigungsarbeiten vor Weihnachten.
    Ich bereite eine Menge Weihnachtsgerichte wie Taschen, Kohlrouladen und Kuchen.
    Ich teile die Weihnachtsoblate an Heiligabend.
    Nach dem Abendessen singen wir Weihnachtslieder.
    Um Mitternacht gehe ich zur Mitternachtsmesse.

  • Kasia K 1e

    In Polen feiern die Menschen im Familienkreis.Sie treffen große Vorbereitungen. Zuerst räumen sie auf, machen Einkäufe und schmücken den Weihnachtsbaum mit vielen farbigen Glaskugeln, Lametta, Lichterketten, Sternen und Engeln. Am Heiligabend machen sie zwölf Gerichte: die Roterüben Suppe mit Taschen, die Pilzsuppe und viele andere Speisen. Sie backen viele ausgezeichnete Kuchen. Am Abend teilen sie Oblate und wünschen sich Frohe Weihnachten. Sie singen Weihnachtslieder. Um 12 Uhr gehen sie in die Kirchen zu Weihnachtsmesse.

  • Megi 1f

    Ich mag Weihnachten
    Meine Weihnachten sind nett, warm, und wunderbar.
    In meiner Familie feiert man Wiehnachten im Familienkreis.
    Zuerst schmücken wir den Weihnachtsbaum.
    Am Heiligabend essen wir zwölf traditionelle Gerichte, zum Beispiel Rote-
    Rüben-Suppe, Weihnachtskarpfen, Taschen mit Pilzen.
    Wir teilen die Oblate und singen Weihnachtsleider.
    Nach dem Abendessen gehen wir zur Mette.
    Ich mag Weihnachten, weil man Familie besuchen und faulenzen kann.

  • Madzia F 2e

    Ich gehe in die Kirche im Advent. Vor Weihnachten treffen wir die Vorbereitungen. Ich und meine Schwester helfen den Eltern. Wir räumen das ganze Haus auf. Ich putze die Fenster. Sie wischt den Staub. Der Vater macht Einkäufe.

    Die Mutter macht traditionelle Gerichte. Sie kocht die Rote- Rüben- Suppe mit Öhrchen, den Karpfen, den Hering in Öl mit Zwiebeln, den Kohl und Pilzen, die Pasteten mit Pilzen, die Taschen mit Pilzen. Ich backe den Mohnkuchen, den Käsekuchen und wir backen Plätzchen.

    Vor dem Heiligabend schmücken wir den Weihnachtsbaum. Weihnachten verbringen wir im Familienkreis bei meinen Großeltern. Wir teilen Oblate, wünschen „Frohe Weihnachten”. Anschließend essen wir zu Abend und packen die Geschenke aus. In der Nacht gehen wir in die Kirche zur Mette.

  • Justyna 2e

    Heiligabend ist am 24. Dezember. Der erste und der zweite Tag der Feiertage am 25. und am 26. Dezember. Vor Weihnachten räumen ich und meine Geschwister auf. Meine Eltern kochen und kaufen ein. Oft sind wir in der Küche helfen den Eltern . Die Tradition sind auch ein Weihnachtsbaum, Geschenke kaufen und unter den Weihnachtsbaum legen. Ich schmücke den Weihnachtsbaum zusammen mit meiner Schwester mit Lichtern und Baumkugeln .Vor Weihnachten ist die Atmosphäre gespannt, denn jeder hat sehr viel Arbeit. Ich feiere Weihnachten in dem Familienkreis. Wir alle lieben Weihnachten, weil es eine schöne Atmosphäre gibt . In Polen gibt es auf dem Tisch 12 traditionelle Gerichte. Traditionelle Gerichte sind z.B. Rote-Rüben-Suppe mit Taschen, Teigtaschen mit Kartoffeln, Karpfen, Käse gebacken, Pilzsuppe. Nach dem Abendessen singen wir Weihnachtslieder und öffnen die Geschenke. Weihnachten ist die beste Zeit für mich.

  • SylwiaS1997F

    Weihnachten sind in meiner Familie etwas Wunderbares. Wir verbringen Weihnachten im Familienkreis. Wir schmücken den Weihnachtsbaum mit Glaskugeln, Lichterketten und Lametta. Wir bereiten zusammen die Gerichte zu. Wir kochen Rote- Rüben -Suppe, Taschen, Weihnachtskarpfen und Heringe. Am Heiligabend teilen wir die Oblate und singen Weihnachtslieder . Nach dem Abendessen packen wir die Geschenke aus und gehen zur Mette . Wir besuchen Familie und feiern Weihnachten.

  • Aneta

    Wir schmücken den Weihnachtsbaum mit Lametta, Glaskugeln und Lichterketten.
    Wir essen traditionelle Gerichte: Rote- Rüben- Suppe mit Taschen , Heringe, Kuchen, Weihnachtskarpfen. Die Familie teilt die Oblate. Wir singen gemeinsam Weihnachtslieder. Der Weihnachtsmann gibt uns Geschenke. Wir gehen zur Mette. Wir besuchen Familie. Weihnachten verbringen wir gemeinsam.

  • kasias2F

    Weihnachten in meiner Familie sind so lustig und heimatlich. Ich, meine Mutter, mein Vater und Bruder, meine Opas, Omas, Tanten Helena und Beata und alle meine Cousinen sitzen an dem Tisch um 18 Uhr. Ein paar Tage früher schmückt meine Mutter den Weihnachtsbaum mit den Kerzen oder der Lichterkette, den Glaskugeln, dem Schmuck und dem Lametta. Sie kocht auch.
    Sie und meine Oma Maria kochen auch . Sie kochen „pierogi“ mit Kartoffeln , Rote- Rübensuppe, einen Karpfen mit der Soße und vieles mehr. Meine Oma Anna bäckt einen Kuchen und einen Lebkuchen.
    Mein Vater mit meinem Bruder hängen die Lichterkette auf. Am Heiligabend treffen wir uns an dem Tisch und wir teilen die Oblate. Unter dem Weihnachtsbaum finden wir die Geschenke für alle Familienmitglieder. So sind alle daran interessiert, wer sie bekommt ?…
    Dann singen wir die Weihnachtslieder und sprechen miteinander.
    Halb zwölf Uhr gehen wir zur Kirche in die Christmette.

  • sylwiaO. 2f

    Am Heiligabend essen wir eine Rote- Rübensuppe und einen Weihnachtskarpfen.
    Vor dem Abendessen lesen wir die Bibel und wir teilen die Oblate.
    Im Hause ist eine angenehme, familiäre Atmosphäre.
    Unter dem Tannenbaum liegen Geschenke.
    Meine Oma bäckt den besten Lebkuchen der Welt!!! Er ist sehr lecker.
    Nach dem Abendessen singen wir Weihnachtslieder.
    Um Mitternacht gehen wir in die Kirche zur Mitternachtsmesse.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: