Hausaufgabe 1f (Gr.1): Mein Wohnviertel

Beschreibe die Gegend, in der du wohnst!


12 responses to “Hausaufgabe 1f (Gr.1): Mein Wohnviertel

  • Luna

    Ich lebe in Przemysl. Es ist eine kleine, aber sehr schöne Stadt. Ich lebe in einem Wohnhochhaus, im Erdgeschoss. Von meinem Wohnort kann man die ganze Stadt sehen. Ich habe auch in der Nähe ein Lebensmittelgeschäft, so kann ich jederzeit Einkäufe machen. In der Nähe meines Hauses ist auch eine Apotheke, ein Zeitungskiosk und eine Pizzeria. Meine Wohnung ist klein, sie hat drei Schlafzimmer.

  • Patrycja

    Ich wohne in Przemyśl in einer Wohnung. Ich wohne im zweiten Stock. Die Nachbarn sind nett. Meine Wohnung liegt im Zentrum, deshalb ist Lärm ein großes Problem. Direkt in der Nähe befindet sich ein Supermarkt. Er ist aber teuer. Das Wohnviertel ist gefährlich, deshalb ist die Atmosphäre manchmal gespannt . Das ist auch ein großer Nachteil.

  • Kamilaaa.

    Ich wohne in einem Wohnblock, in der Stadt, am Stadtrand.
    Das Wohnviertel ist grün und gemütlich.
    Hier befinden sich eine Kirche, ein Geschäft und ein Spielplatz.
    In der Nähe gibt es eine Schule und einen Fluss.
    Direkt vor dem Fenster gibt es Häuser.
    Die Atmosphäre ist gespannt.
    Die Nachbarn sind nicht freundlich.

  • malgosia97

    Mein Wohnviertel ist grün, ruhig und nicht gefährlich. Hier befinden sich eine Kirche und ein Spielplatz. In der Nähe gibt es eine Schule und einen Kindergarten. Direkt von dem Fenster gibt es Häuser. Die Nachbarn sind nett und freundlich. Die Atmosphäre ist friedlich.

  • Paulina

    Ich wohne in Przemyśl in einem Wohnblock. Mein Wohnviertel ist ruhig und gemütlich. Hier befinden sich eine Kirche, ein Supermarkt und ein Spielplatz. In der Nähe gibt es einen Park und eine Schule. Direkt vor dem Fenster habe ich viele Wohnblocks und eine Kirche. Die Atmosphäre ist locker. Die Nachbarn sind sehr nett und hilfreich.

  • Ania

    Ich wohne in einem Wohnblock im Zentrum in der Stadt. Von hier aus man kann alles schnell erreichen. Hier befinden sich ein Supermarkt, eine Apotheke, ein Spielplatz für Kinder und eine Haltestelle. In dem Supermarkt kann man die Einkäufe machen. An der Ecke befindet sich eine grüne Ecke. Hier kann man Bücher lesen, nach der Arbeit ruhen und in der Sonne liegen. Ein großer Vorteil ist, dass hier viele Menschen leben. In der Nähe gibt es einen Park. Hier gehen die Menschen spazieren . Direkt vor dem Fenster sehe ich den Fluss San. Die Atmosphäre ist sehr gut.

  • Marta

    Ich wohne auf dem Land. Ich wohne im Haus. In der Nähe gibt es eine Kirche und ein Geschäft. Ich fühle mich dort sehr gut. Erstens sind die Nachbar nett und friedlich. Zweitens ist die Gegend grün und gemütlich. Drittens ist dort sehr ruhig. Direkt vor dem Fenster habe ich einen Garten. Im Frühling ist dort grün und sehr schön.

  • klaudiaopalinska

    Ich wohne in der Kleinstadt. Meine Wohnung ist klein, liegt im ersten Stock und hat einen Balkon. Das ist hier der Neubau. Ich habe sehr nette Nachbarn. Die Atmosphäre ist ruhig und friedlich. Direkt vor dem Fenster habe ich einen Parkplatz, so ist es oft laut . In der Nähe gibt es einen Park und zwei Schulen. In meinem Viertel befindet sich eine Kirche.

  • Kamila O.

    Ich komme aus Polen.Ich wohne in Przemyśl in der Stadt am Stadtrand.Mein Wohnviertel ist grün und ruhig.Hier befinden sich ein Geschäft,eine Kirche,ein Supermarkt und eine Haltestelle.In der Nähe gibt es einen Park und eine Schule.Direkt von dem Fenster habe ich einen Spielplatz.Die Atmosphäre ist friedlich.

  • Karolina

    Ich wohne in einem Einfamilienhaus. Mein Haus liegt auf dem Lande. Mein Wohnviertel ist grün und gemütlich. Hier befinden sich eine Kirche und eine Haltestelle. In der Nähe gibt es einen See. Direkt vor dem Fenster gibt es eine Straße. Die Nachbarn sind nett. Die Atmosphäre ist locker.

  • Justyna

    Mein Wohnviertel ist friedlich, gemütlich und grün. Hier befinden sich ein Geschäft und eine Haltestelle. In der Nähe gibt es ein Spielplatz, eine Schule, einen Kindergarten, eine Kirche, einen Fluss und einen Park. Direkt vor meinem Fenster gibt es eine grüne Ecke. Meine Nachbarn sind nett, toll und hilfreich.

  • Magda Marko

    Mein Wohnviertel ist freundlich und grün. Hier befinden sich ein Supermarkt, eine Kirche und ein Spielplatz. In der Nähe gibt es eine Schule, ein Geschäft und einen Wald. Direkt vor dem Fenster habe ich viele Häuser. Die Atmosphäre ist friedlich. Die Nachbarn sind nett.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: