Hausaufgabe 1f: Eine große Familie.

Möchtest du in einer Großfamilie leben?

Warum? Warum nicht?


25 responses to “Hausaufgabe 1f: Eine große Familie.

  • Pius Hohenzollern

    Ich glaube, eine große Familie ist etwas Wunderbares. Obwohl man die Kindheit nicht richtig genießen kann, ist im Haus schön und klasse.
    Man lernt viele Dinge teilen. Die Großeltern können die Eltern unterstützen und auf die Kinder aufpassen.
    Die Kinder haben immer Geschwister zum Spielen und sie verbringen viel Zeit zusammen.
    Die Eltern und Kinder können die Großeltern unterstützen.
    Im Haus ist mit Sicherheit nie Langweilig.
    Leider müssen ältere Kinder auf ihre kleinen Geschwister aufpassen, viel im Haushalt mithelfen und können ihre Kindheit nicht richtig genießen.
    Ich muss zugeben, dass ich Hausarbeiten nicht mag . Ich bin Faulenzer.
    Aber ich liebe meine große Familie.

  • Po Prostu Dawid

    Ja ich würde gerne in einer Großfamilie leben denn man lernt viele Dinge teilen
    Die Kinder haben immer Geschwister zum Spielen
    Es wird mit Sicherheit nie langweilig
    Die Eltern und Kinder können die Großeltern unterstützen
    Die Geschwister können beim Lernen helfen

  • Veronique

    Ich möchte in einer Großfamilie leben. Es unterliegt keinem Zweifel, dass wir uns in einer Großfamilie nicht einsam fühlen. Es ist fast immer jemand zum Reden da. Es lässt sich nicht verleugnen, dass es mit einer Familie mit Sicherheit nie langweilig wird. Die Kinder haben immer Geschwister zum Spielen.Ich muss noch hinzufügen, dass die Eltern und Kinder die Großeltern unterstützen können zum Beispiel einkaufen,vorlesen oder aufräumen. Ich finde, dass man in einer Großfamilie lernt, viele Dinge teilen.

  • Paulina97

    Ich möchte nicht in einer Großfamilie leben. Ich finde, dass man in einer Großfamilie wenig Privatsphäre hat. Ältere Kinder müssen auf ihre kleinen Geschwister aufpassen, viel im Haushalt mithelfen und können ihre Kindheit nicht richtig genießen. Es lässt sich nicht verleugnen, dass Geld knapp ist. Ich glaube die Eltern können sich nicht für jedes Kind Zeit nehmen.

  • Martyna 1f

    Ich möchte nicht in einer Großfamilie leben, weil man selten seine Ruhe hat. Man hat auch wenig Privatsphäre. Ich muss zugeben, dass sich die Eltern in einer Großfamilie nicht für jedes Kind Zeit nehmen können und es gibt sicher häufiger Streit. Es unterliegt keinem Zweifel, dass in einer Großfamilie Geld knapp ist.

  • Karolajna

    Ich möchte in einer Großfamilie leben. Ich bin fest davon überzeugt, dass es in einer großen Familie nie langweilig wird. Wenn man Probleme hat, kann man immer mit Geschwistern sprechen. Ich muss hinzufügen, dass es fast immer jemand zum Reden da ist. In einer Großfamilie können die Elternlos die Eltern unterstützen und auf die Kinder aufpassen.

  • klaudiaopalinska

    Ich glaube, dass in einer Großfamilie gemütlich ist. Es wird mit Sicherheit wie langweilig und die Kinder haben immer Geschwister zum spielen. Die Großeltern können die Eltern unterstützen und auf die Kinder aufpassen. Ich finde,die Kinder lernen viele Dinge teilen.

  • Menor

    Möchtest du in einer Großfamilie leben?
    NEIN, weil:
    – Man selten seine Ruhe hat
    – Ich muss zugeben, dass es sicher häufiger Streit gibt,
    – Es lässt sich nicht verleugnen, dass man wenig Privatsphäre hat,
    – Die Eltern können sich nicht um alle Kinder gleich gut kümmern.

  • Wiktorunio783

    Großfamilie ist gut !
    Es lässt sich nicht verleugnen, dass die Kinder immer Geschwister zum Spielen haben.
    Es wird mit Sicherheit nicht langweilig.
    Ich muss hinzufügen, dass es fast immer jemand zum Reden da ist.

  • karon 1f

    Ich möchte in einer Großfamilie leben.
    Ich bin fest davon überzeugt dass man viele Dinge teilen lernt.
    Und es ist allgemein bekannt, dass Kinder immer Geschwister zum Spielen haben.
    Es wird mit Sicherheit nie langweilig.
    Ich muss nach hinzufügen, dass Eltern und Kinder können die Großeltern unterstützen.
    Es lässt sich nicht verleugnen, dass es fast immer jemand zum Reden da ist.

  • Jagoda 1f

    Es unterliegt keinem zweifel, dass man in einer Großfamilie selten seine Ruhe hat und es sicher häufiger Streit gibt. Ich muss zugeben, dass es fast immer jemand zum Reden da ist. Die Kinder haben immer Geschwister zum Spielen. Es lässt sich nicht verleugnen, dass es mit Sicherheit nie langweilig wird. Man hat wenig Privatsphäre. Ich bin mir dessen ganz sicher, dass ältere Kinder auf ihre kleinen Geschwister aufpassen müssen, viel im Haushalt mithelfen und ihre Kindheit nicht richtig genießen können.

  • przeszlokamila

    Ich möchte nicht in einer Großfamilie leben, weil die Eltern können sich nicht für jedes Kind Zeit nehmen. Die Eltern können sich nicht um alle Kinder gleich gut kümmern. Vor allem ältere Kinder können ihre Kindheit nicht richtig genießen. Ich muss noch hinzufügen, dass man selten seine Ruhe hat.

  • Kamilaaa.

    Ich möchte in einer Großfamilie leben.
    Es lässt sich nicht verleugnen, dass die Großeltern die Eltern unterstützen können und auf die Kinder aufpassen und die Eltern und Kinder können die Großeltern unterstützen.
    Meiner Meinung nach ist es langweilig ohne Geschwister.
    Ich glaube, dass man in einer Großfamilie viele Dinge teilen lernt.
    Ich muss hinzufügen, dass wenn man Probleme hat, kann man immer mit Geschwistern sprechen.

  • Marta

    Ich lebe in einer Großfamilie. Das Leben in einer Großfamilie ist toll. Wenn ich Probleme habe, kann ich immer mit Geschwistern sprechen. Ich muss hinzufügen, dass es mit Sicherheit nie langweilig ist. Ältere Kinder können die Eltern unterstützen und auf die Geschwister aufpassen. Es lässt sich nicht verleugnen, dass man viele Dinge teilen lernt. Das Leben in einer Großfamilie macht viel Spaß.

  • malgosia97

    Ich möchte in einer Großfamilie leben. Wenn man Probleme hat, kann man immer mit Geschwistern sprechen. Es lässt sich nicht verleugnen, dass die Eltern und Kinder die Großeltern unterstützen können. Die Großeltern können die Eltern unterstützen und auf die Kinder aufpassen. Ich bin fest davon überzeugt, dass es mit Sicherheit nie langweilig wird. Ich glaube, dass man viele Dinge teilen lernen.

  • Paulina

    Ja, ich möchte in einer großen Familie leben. Es lässt sich nicht verleugnen, dass es fast immer jemand zum Reden da ist. In der großen Familie lernt man viele Dinge teilen. Die Eltern und die Kinder können die Großeltern unterstützen (einkaufen, vorlesen), und die Großeltern können die Eltern unterstützen und auf die Kinder aufpassen.Immer wenn man Probleme hat, kann man mit Geschwistern sprechen.

  • Ania

    Ich möchte nicht in einer Großfamilie leben. Das Leben in einer großen Familie hat viele Nachteile. Ich finde, dass ältere Kinder auf ihre kleinen Geschwister aufpassen müssen. Ich bin davon überzeugt, dass die Eltern sich nicht um alle Kinder gleich gut kümmern können. Es lässt sich nicht verleugnen, dass Geld knapp ist.

  • Justyna

    Ich möchte nicht in einer Großfamilie leben, denn ältere Kinder müssen auf ihre kleinen Geschwister aufpassen , ältere Kinder müssen viel im Haushalt mithelfen und können ihre Kindheit nicht richtig genießen. Es gibt sicher häufiger Streit. Es lässt sich nicht verleugnen, dass die Eltern sich nicht für jedes Kind Zeit nehmen können. Ich muss hinzufügen, dass man selten seine Ruhe hat.

  • joannapiwko

    Ich liebe meine Familie und meine Schwester Kamila sehr, aber ich möchte nicht in einer Großfamilie leben. Ich finde die beste Familie ist eine Kleinfamilie – die Eltern und zwei Kinder. Ich möchte nicht viele Geschwister haben, weil ich hasse, wenn es laut zu Hause ist . Es gibt sicher häufiger Streit und man hat wenig Privatsphäre… Zusätzlich können sich die Eltern nicht um alle Kinder gleich gut kümmern, und wenn du jung bist, brauchst du viel Zuwendung! Eine Großfamilie ist nicht super, es ist zeitraubend! Ich bin glücklich, dass ich in einer Kleinfamilie lebe und ich nur eine Schwester habe .

  • Kamila O.

    Ich träume von dem Leben in einer Großfamilie.Wenn man Probleme hat,kann man immer mit Geschwistern sprechen.Die Kinder haben immer Geschwister zum Spielen.Es wird mit Sicherheit nie langweilig.Die Großeltern können die Eltern unterstützen und auf die Kinder aufpassen.

  • Megi 1f

    Ich bin mir dessen ganz sicher, dass eine Großfamilie viele Vorteile hat.
    Ich finde, dass Großfamilie etwas Wunderbares ist.
    Es unterliegt keinem Zweifel, dass Kinder immer Geschwister zum Spielen haben.
    Es wird mit Sicherheit nie langweilig. Es ist fast immer jemand zum Reden da.
    In einer Großfamilie lernt man viele Dinge teilen.
    Meine Familie ist groß. Bei uns gibt es immer gute Atmosphäre.

  • SylwiaS1997F

    Ich möchte nicht in einer Großfamilie leben. Die Eltern können sich nicht für jedes Kind Zeit nehmen. Es lässt sich auch nicht verleugnen, dass man selten seine Ruhe hat. Man hat wenig Privatsphäre. Es gibt sicher häufiger Streit. Ältere Kinder müssen auf ihre kleinen Geschwister aufpassen. Es unterliegt keinem Zweifel, dass die Eltern sich nicht um alle Kinder gleich gut kümmern können. Ich muss zugeben, dass Geld knapp ist .

  • MagdaMarko

    Ich möchte nicht in einer großen Familie leben.
    Es lässt sich nicht verleugnen, dass man selten seine Ruhe hat.
    Ich muss hinzufügen, dass sich die Eltern nicht gleich gut um alle Kinder kümmern können und
    Geld knapp ist.

  • Luna

    Meine Familie ist auch nicht groß, aber ich lebe allein mit meinen Eltern und meiner Großmutter. Unsere ganze Familie trifft sich selten. Nur an Feiertagen und Geburtstagen. Ich denke, dass eine große Familie eine Menge Ärger bedeutet. Es ist wahr, dass man sich mit Sicherheit nie langweilen kann und dass man immer jemanden zum Reden hat, aber es ist zu viel Lärm. Ich denke, der Mensch braucht viel Privatsphäre.

  • Aneta

    Meine Familie ist groß. Sie besteht aus 5 Personen. Es ist allgemein bekannt, dass das Leben in einer Großfamilie viele Vorteile hat. Die Kinder haben immer Geschwister zum Spielen. Es wird mit Sicherheit nie langweilig. Ich muss zugeben, dass wir viele Dinge teilen lernen. Es ist fast immer jemand zum Reden da. Die Großeltern können die Eltern unterstützen und auf die Kinder aufpassen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: