Hausaufgabe: Klasse 3a: Personenbeschreibung

Schaut euch genau das Foto an !  Ihr kennt die Personen, nicht wahr? Beschreibt bitte eine Person , die auf dem Foto dargestellt ist, nach folgendem Muster:

Alter, Gröβe, Figur, Gesicht / Kopf ( Haare, Augen, …), Kleidung, Schuhe, Wirkung/Eindruck.

!!! Proszę pamiętać o odmianie przymiotnika z rodzajnikiem w bierniku.

SONY DSCDer hilfreiche Wortschatz: Personenbeschreibung

Schreibt im Kommentar!

Werbeanzeigen

Wochenendeaufgabe: Abitraining – Schreiben

Po maturze chciałbyś/chciałabyś urządzić imprezę. Napisz zaproszenie dla swojej niemieckiej koleżanki, w którym:

  • wyjaśnisz, jaka jest okazja,
  • podasz termin i miejsce imprezy,
  • poinformujesz ją, jak ma się przygotować,
  • wyrazisz nadzieję, że przyjedzie.

Przedstaw się jako XYZ. W zadaniu nie jest określony limit słów. Oceniana jest umiejętność zwięzłego przekazania wszystkich informacji określonych w poleceniu (4 punkty) oraz poprawność językowa (1 punkt).

Abilesen am Sonntag: Wissenschaft und Technik

Jeden Sonntagmorgen erscheinen auf dem Blog  Abi-Texte als Training vor dem Abitur. Diesmal hat das Deutschteam für euch zwei Texte zur Auswahl  vorbereitet. Zum Lesen und Aufgabenlösen habt ihr Zeit von Sonntag 10 Uhr bis Sonntag 22 Uhr. Alle Antworten, die ihr sonntags nach 22 Uhr schickt, werden leider nicht berücksichtigt. Am Sonntag,  gleich nach 22 Uhr erfahrt ihr , ob ihr richtig geantwortet habt. (Erst dann erscheinen alle eure Kommentare/Antworten!)

Die besten Leser werden wie immer prämiert.

Text 1: Zadanie 4

Text 2: Zadanie 6

Schreibt im Kommentar! Wir warten auf Euch!

Richtige Antworten:

Text 1: FFFRR

Text 2: FRRFRRF

Die besten Leser:

Agnieszka 3f: 12/12

Radek 2a: 12/12

Agnieszka 2e: 11/12

Natalia 3f:11/12

Sandra 3f: 11/12

Hausaufgabe 1f: Lesen am Sonntag – Das Familienleben

Lest die Texte! Macht die Übungen! Schreibt die Antworten im Kommentar!

Zum Lesen und Aufgabenlösen habt ihr Zeit von Sonntag 10 Uhr bis Sonntag 22 Uhr. Alle Antworten, die ihr sonntags nach 22 Uhr schickt, werden leider nicht berücksichtigt. Am Sonntag,  gleich nach 22 Uhr erfahrt ihr , ob ihr richtig geantwortet habt. (Erst dann erscheinen alle eure Kommentare/Antworten!)

Text 1: Familie heute

Text 2: Eine Familie

Lösung

Text 1: a,f,h,d,e,g,c

Text 2:

1. Felix, 2. Jutta, 3. Gilbert, 4. Ute, 5. Anton, 6. Gerald, 7. Martina , 8. Franz, 9. Barbara, 10. Egmont, 11. Otto, 12. Veronika, 13. Siri, 14. Klara, 15. Gisela, 16. Irmgard

Kamila P.  7/7 , 16/16 (23) ,  Małgosia 7/7 , 16/16 (23), Menor 7/7,  16/16 (23) ,

Justyna 7/7,  16/16 (23), Paulina N. 7/7,  16/16 (23) , Karol 7/7,  16/16 (23),

Klaudia O: 7/7,  16/16 (23),  Piotrek  7/7 16/16 (23), Marta 7/7,  16/16 (23),

Kamila O: 7/7,  16/16 (23), Magda M. : 7/7,  16/16 (23), Karolina: 16/16 (23),  

Paulina:  6/7 16/16 (22)

Kamilaa 7/7,  14/16 (21),    Aneta:  5/7,  16/16 (21), Dawid 6/7,  14/16 (20),  Kasia 7/7, 13/16 (20)

Veronique: 7/7 , 12/16 (19),  Wiktor 6/7, 12/16 (18), Agata 6/7 , 12/16 (18)

Joanna :  6/7,  10/16 (16), Jagoda:  6/7 ,  9/16  (15)

Wiederholung 2f: Fragenbank: Familienleben

Zakresy tematyczne: życie rodzinne i towarzyskie (okresy życia, członkowie rodziny, koledzy, przyjaciele, czynności życia codziennego, formy spędzania czasu wolnego, styl życia); człowiek (zainteresowania); szkoła (życie szkoły, kształcenie pozaszkolne)

Rozmowa wstępna

Przykładowe pytania na rozgrzewkę (Fragenbank):

 

  1. Wann stehen Sie auf?
  2. Wer bereitet das Frühstück vor?
  3. Wann frühstücken Sie? Mit wem?
  4. Wann beginnt der Unterricht?
  5. Wie lange bleiben Sie in der Schule?
  6. Besuchen Sie nachmittags Extrakurse? Welche?
  7. Nehmen Sie an AGs teil? An welchen?
  8. Wann kommen Sie von der Schule nach Hause zurück?
  9. Womit fahren Sie nach Hause?
  10. Wann und wo essen Sie zu Mittag?
  11. Was machen Sie nachmittags?
  12. Sehen Sie jeden Tag fern? Wie lange?
  13. Wer macht Einkäufe bei Ihnen zu Hause?
  14. Wer macht den Haushalt bei Ihnen zu Hause?
  15. Wie helfen Sie zu Hause?
  16. Was müssen Sie zu Hause machen? Mögen Sie das? Warum (nicht)?
  17. Was möchten Sie lieber machen?
  18. Wann räumen Sie auf?
  19. Bügeln Sie gern? Warum (nicht)?
  20. Wann gehen Sie schlafen?

 

Wiederholung 2a, 2e: Fragenbank: Reisen

Główny zakres tematyczny: podróżowanie i turystyka (środki transportu, informacja turystyczna, baza noclegowa, wycieczki, zwiedzanie, wypadki)

Przykładowe pytania na rozgrzewkę (Fragenbank):

 

1. Magst du reisen? Warum (nicht)?

2. Besuchst du gerne alte Städte? Warum (nicht)?

3. Ist deine Stadt/Ortschaft für Touristen attraktiv? Warum (nicht)?

4. Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in deiner Stadt/Region?

5. Magst du auch alleine reisen? Warum (nicht)?

6. Wo möchtest du deine Sommerferien/Winterferien verbringen? Warum dort?

7. Was bevorzugst du: Urlaub mit der Familie oder mit Freunden? Warum?

8. Was ist für dich interessanter: Sommerferien im Gebirge oder an der See? Warum?

9. Wie verbringst du gewöhnlich deine Urlaubstage?

10. Möchtest du in ein fremdes Land reisen? Wohin?

11. Ist Urlaub zu Hause immer langweilig? Warum (nicht)?

12. Mit wem reist du am liebsten? Warum?

13. Was nimmst du immer auf die Reise mit? Warum?

14. Welches Land findest du am attraktivsten? Warum?

15. Ist Polen für ausländische Touristen sehenswert? Warum (nicht)?

16. Welche Städte/Orte in Polen besuchen die Touristen am liebsten?

17. Welche Verkehrsmittel benutzt du am häufigsten? Wann? In welchen Situationen?

18. Was ist deiner Meinung nach das schnellste Verkehrsmittel?

19. Was ist deiner Meinung nach das sicherste Verkehrsmittel?

20. Was ist deiner Meinung nach das bequemste Verkehrsmittel?

21. Was ist deiner Meinung nach das billigste Verkehrsmittel?

Abilesen am Sonntag

Jeden Sonntagmorgen erscheinen auf dem Blog  Abi-Texte als Training vor dem Abitur. Diesmal hat das Deutschteam für euch zwei Texte zur Auswahl  vorbereitet. Zum Lesen und Aufgabenlösen habt ihr Zeit von Sonntag 10 Uhr bis Sonntag 22 Uhr. Alle Antworten, die ihr sonntags nach 22 Uhr schickt, werden leider nicht berücksichtigt. Am Sonntag,  gleich nach 22 Uhr erfahrt ihr , ob ihr richtig geantwortet habt. (Erst dann erscheinen alle eure Kommentare/Antworten!)

Die besten Leser werden wie immer prämiert.

Text 1: Büro – PP

Deutsch_B2_ESSGEWOHNHEITEN – PR

Die Lösung:

Text 1: ccaba

Text 2: 0 DAVON, 1 welchen, 2 darauf, 3 hauptsächlich, 4 befinden, 5 aus, 6 an, 7 Aspekt, 8ihrem,  9 keine, 10 bewährt

Die besten Leser:

Text 1:     Kamila 2e,   Agnieszka 3f ,  Sandra 3f , Konrad       – 5/5

Text 2:     Kamila 2e,   Agnieszka 3f   –   10/10

Hausaufgabe 1f: Welches Datum haben wir heute?

DIE ZAHLEN

Die Zahlen 1-20,   Die Zahlen 1,   Die Zahlen 2,

WOCHENTAGE UND  MONATE

Welcher Tag ist heute?Ergänze den Kalender!Finde die Wörter!Ordne die Monate!MemoryspielTage und MonateMeine PinnwandSchlag die Maschine!Ein Kreuzworträtsel,

Monate1, Monate2Die Woche1,   Die Woche2,

DAS DATUM

Welches Datum haben wir heute?,   Memoryspiel,   Ein Quiz,   Hör dir das Datum an!,   Wichtige Termine,   Fang die Wörter!Finde das richtige Datum!Skifahren, Brieffreunde