Hausaufgabe 1f, 1c: Ein guter Lehrer – Bildbeschreibung

A. Beschreiben Sie das Bild!

B. Beantworten Sie jetzt die Fragen!

1. Warum ist die Lehrerin so zufrieden?

2. Wie soll, Ihrer Meinung nach,  ein guter Lehrer sein?

3. Erzählen Sie von einem interessanten Schulprojekt, an dem Sie teilgenommen haben!


13 responses to “Hausaufgabe 1f, 1c: Ein guter Lehrer – Bildbeschreibung

  • Artur If

    A) Auf dem Bild sehe ich 6 Personen. Eine Frau und viele Kinder. Sie befinden sich in der Schule. Die Atmosphäre ist angenehm. Die Kinder sind aktiv, die Frau ist sehr zufrieden.
    B)
    1. Die Lehrerin ist so zufrieden, denn die Kinder sind aktiv.
    2. Meiner Meinung nach soll ein guter Lehrer sympathisch, nett, cool, aktiv und autoritär sein.
    3. Ich nahm an dem Schulprojekt im Gymnasium teil – Sport, den ich treibe.

  • Boguś 1f

    Auf dem Bild sehe ich eine Klasse, in der fünf Schüler und eine Lehrerin sind. Ein Mädchen steht vor der Tafel und sie schreibt etwas. Die Lehrerin fragt die Schüler nach, wie ich meine, ihren Kenntnissen. Die Frau freut sich, das die Klasse aktiv am Unterricht teilnimmt.

    1. Die Lehrerin ist so zufrieden, weil ihre Klasse auf die Einhaltung der Unterrichtszeiten achtet.

    2. Meiner Meinung nach erklärt ein guter Lehrer gut, motiviert die Schüler, ist lustig und macht kreative Aufgaben.

    3. Mein interessantestes Schulprojekt, an dem ich teilgenommen habe, war „Ein Star in unserer Schule“.

  • węgiel1f

    A.Auf dem Bild sehe ich 5 Schüler und eine Lehrerin im Unterricht. Sie befindet sich in der Schule, in einer Klasse. Sie sind sehr aktiv. Ich finde die Lehrerin sympathisch, cool, gerecht und elegant.
    B.1 Der Lehrer ist glücklich, weil die Schüler sehr höflich sind und normal funktionieren.
    2.Ich denke, ein guter Lehrer sollte die Schüler motivieren und wenig Hausaufgaben geben.Guter Lehrer sollte auch in der Lage sein, gut zu erklären, und viele Gespräche mit den Studenten führen.
    3.Ich habe an dem Film- , Englisch- , Biologie- ,Polnischprojekt teilgenommen.

  • kinguslawa

    A.
    Auf dem Bild sehe ich 6 Personen. Eine Frau und fünf Schüler. Sie sind im Klassenzimmer. Die Klasse ist gemütlich und hell. Es gibt viele Lehrmaterialien. Die Lehrerin ist nett, sympathisch und cool. Ihre Stunde ist interessant. Ich finde, sie motiviert die Schüler und schafft eine angenehme Atmosphäre. Die Schüler nehmen aktiv am Unterricht teil.

    B.
    1. Ich denke, dass der Lehrer mit ihrer Arbeit zufrieden ist. Sie mag die Arbeit mit Kindern und es liegt ihr am Herzen, dass die Schüler aktiv sind und vom Unterricht profitieren.

    2. Ich denke, ein guter Lehrer muss seine Arbeit lieben. Er soll die Schüler motivieren, gerecht benoten und eine angenehme Atmosphäre schaffen. Vor allem soll er einen guten Kontakt mit Kindern haben.

    3. Im dritten Jahr im Gymnasium organisierte meine Biologielehrerin das Projekt „Promieniotwórczość – szansa, czy zagrożenie?“ Wir lernten über Maria Skłodowska – Curie und und ihre Leistungen. Wir sprachen über Nachteile und Vorteile der Radioaktivität. Wir bereiten eine Schulfeier vor, um unser Wissen mit der ganzen Schule zu teilen. Ich denke, dass unsere Arbeit nicht umsonst war.🙂

  • kamila96

    A. Auf dem Bild sehe ich sechs Personen, fünf Kinder und eine Frau. Sie sind in der Klasse. Ein Schülerin schreibt an die Tafel. Vier Kinder sitzen an den Tischen. Die Frau ist Lehrerin.
    B.
    1. Die Lehrerin ist zufrieden, weil die Schülerinnen und Schüler aktiv am Unterricht teilnehmen.
    2. Guter Lehrer soll nett, dynamisch, sympathisch, aktiv, gerecht, cool und autoritär sein.
    3. Im Gymnasium gingen ich und meine Mitschülerinnen zu den Red Bricks und ich erzähle über Amerika.

  • Sylwia M. kl.1f

    Auf dem Bild sehe ich 6 Personen, eine Lehrerin und 5 Kinder. Sie sind im Klassenraum. Sie haben Unterricht.
    1. Die Lehrerin ist so zufrieden, denn sie arbeitet gut mit Kindern.
    2. Meiner Meinung nach soll ein guter Lehrer nett, dynamisch, sympathisch, autoritär, aktiv, gerecht, ordentlich, cool und elegant sein.
    3. Ich kann diese Frage nicht beantworten.

  • klaudia sniezek 1 f

    A) Auf dem Bild sehe ich eine Lehrerin und einige Schüler, sie sind in einer Klasse. Die Schüler und Schülerinnen sind aktiv. Das Mädchen neben der Lehrerin schreibt an die Tafel. Ich finde die Lehrerin sympathisch, cool, gerecht und elegant. Ihre Stunde ist interessant. Ich finde, sie motiviert die Schüler und schafft eine angenehme Atmosphäre.
    B)
    1. Die Lehrerin ist so zufrieden, denn die Schüler und Schülerinnen aktiv sind.
    2. Meiner Meinung nach soll ein guter Lehrer gerecht, sympathisch und ordentlich sein. Ich glaube, der gute Lehrer muss gut erklären und eine angenehme Atmosphäre schaffen.
    3. Ich nahm an dem Schulprojekt im Gymnasium teil. Im Rahmen des Schulprojektes beschäftigten wir uns mit der gesunden Lebensweise.

  • Anonymous

    A.
    Auf dem Bild sehe ich Schüler im Unterricht. Sie sind sehr aktiv. Die Lehrerin ist so stolz auf sie.
    B.
    -Ich finde, die Lehrerin ist zufrieden, denn sie Kinder mag.
    -Ich finde, ein guter Lehrer soll gerecht benoten.
    -Ich habe viele Wettbewerbe gewonnen.

  • PORHINIO 1f

    Auf dem Bild sehe sich eine Frau und viele Kinder.
    Sie ist Lehrerin. Sie unterrichtet die Kinder.
    Die Lehrerin ist zufrieden, denn die Kinder aktiv am Unterricht teilnehmen.
    Ich finde dass guter Lehrer soll nett, sympathisch , aktiv, elegant sein. Er muss die Tests sehr schnell korrigieren.
    Ich nahm im Gymnasium an der Geschichte Olympiade teil. Ich musste viel lernen.

  • Joanna 1F

    Auf dem Bild sehe ich sechs Personen, eine Lehrerin und fünf Schüler. Sie sind in der Klasse. Das kleine Mädchen schreibt etwas an die Tafel. Andere Schüler nehmen aktiv am Unterricht teil. Die Lehrerin ist so zufrieden, denn andere Schüler nehmen aktiv am Unterricht teil. Sie ist glücklich, weil sie weiß, dass die Schüler alles wissen. Ein guter Lehrer sollte verständnisvoll sein. Ein guter Lehrer sollte den Schülern ausreden lassen und niemanden bevorzugen. Ein idealer Lehrer muss gut erklären, die Schüler motivieren und eine angenehme Atmosphäre schaffen. Es wäre gut, wenn er Humor hat und nicht zu viele Klassenarbeiten schreiben lässt.
    3. Ich verkaufte einmal die Kuchen und ich nahm aktiv in Freiwilligenarbeit teil. Einmal wechselte ich die Batterien gegen Süßigkeiten.

  • izabelalalala

    Auf dem Bild sehe ich 6 Personen. Eine Lehrerin und eiige Schüler. Sie befindet sich in der Schule, in einer Klasse. Die Lehrerin lächelt.
    1. Ich finde die Lehrerin ist so zufrieden denn die Schüler nehmen aktiv am Unterricht teil. Sie ist stolz auf sie.
    2. Ich finde sie sollte lustig, gerecht, nett, cool sein. Sie sollte die Schüler motivieren und wenige Hausaufgaben geben.
    3. Ich nahm an einem Schulprojekt teil, als ich im Gymnasium war. Das Projekt hieß „Die Komödien von Aleksander Fredro- können sie noch unterhalten zum Lachen bringen?“ Wir bereiteten drei Aufführungen: „Śluby Panieńskie“, „Zemsta“ und „Pan Jowialski“ vor. Später präsentierten wir das der ganzen Schule. Das war sehr toll.

  • KAROLINAIF

    A.
    Auf dem Bild sehe ich eine Frau und viele Kinder.
    Sie ist Lehrerin und die Kinder sind ihre Schüler.
    Sie sind in der Schule (im Klassenzimmer) und beteiligen sich aktiv am Unterricht.

    B.
    1.Die Lehrerin ist so zufrieden, denn ihre Schüler sind höflich und sie sind aktiv im Unterricht.

    2. Ich glaube, dass ein guter Lehrer nett, sympathisch, ordentlich, gerecht, aktiv sein sollte .
    Der gute Lehrer soll die Schüler motivieren, die Tests sehr schnell korrigieren und eine angenehme Atmosphär schaffen.

    3.
    Ich nahm an einem interessanten Schulprojekt in diesem Schuljahr (September 2012) teil
    Meine Kollegen kamen aus dem Goerdeler Gymnasium in Paderborn für eine Woche nach Przemysl.
    Für einen Tag konnte ich mit ihnen unsere Stadt besichtigen und lachen.
    Im September 2013 besucht das Morawski Lyzeum in Przemysl Paderborn!

  • Kasia.S1F

    A) Auf dem Bild sehe ich sechs Personen, die Schüler und ihre Lehrerin in einem Klassenraum im Schulgebäude. Sie lernen. Die Lehrerin stellt Fragen und die Schüler antworten auf die Frage, denn sie sind in der Schule und das ist ihre Pflicht.
    B)
    1. Die Lehrerin ist so zufrieden, denn sie kann ihren Job machen.
    2. Ein guter Lehrer kann gerecht, lustig, nett sein. Ein guter Lehrer korrigiert die Tests sehr schnell, motiviert die Schüler und erklärt gut.
    3. ???

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: