Wochenendeaufgabe: Was bedeutet Ostern ?

Seht euch genau den Film an und antwortet dann auf die Fragen:

1. Was bedeutet Ostern für die Personen im Film?

2. Und welche Bedeutung hat Ostern für euch? Wie verbringt ihr die Zeit?           

Schreibt im Kommentar!


6 responses to “Wochenendeaufgabe: Was bedeutet Ostern ?

  • Justyna 3e

    Das ist für die Personen im Film die Zeit, wenn sie sich mit Familen treffen, Eier suchen, kann mit den Familien zusammen sein. Sie freuen sich, weil Jezus Christus auferstanden ist. Sie mögen Geschenke geben, spazieren und in die Kirche gehen.
    Das ist für mich der wichtige Festtag im Jahr. Ich liebe die Zeit mit meiner Familie verbringen und in die Kirche gehen.

  • Klaudia 1 e

    Die Personen im Film freuen sich am meisten auf Ostern, weil sie dann Zeit mit ihrer Familie verbringen können. Die Meisten freuen sich auch auf die Geschenke und das sie einfach frei haben und das Wetter geniesen konnen. Fur mich persönlich hat Ostern eine wichtige Bedeutung. Zu Ostern treffen wir uns alle gemeinsam und verbringen in Ruhe die Zeit, außerdem kommt der Sommer schon immer neher, also haben alle eine gute Laune.

  • Sandra Ogonowska

    1.
    -die ganze Familie zusammen
    -kleine Geschenke
    -in die Kirche mit Familie zusammen gehen
    -Familie trifft sich
    -Kinder suchen die Geschenke
    -nichts Wichtiges für mich
    -Schokohasen
    -Eier
    -spazieren gehen

    2. Jedes Jahr in meinem Haus feiert man Ostern. Zusammen mit meiner Familie bereiten wir verschiedene Gerichte für diese wichtige und wunderbare Feier für uns vor. Osterfrühstück essen wir zu Hause, aber dann gehen wir zu unserer Großmutter. Wir alle gehen in die Kirche . Dann essen wir ein Familienessen und reden. Dann bemale ich Eier . Mein Lieblings-Tag istWasserspritzen am Ostermontag. Ich bespritze mit Wasser meine Familie. Ich mag Ostern. Das ist ein fröhlicher und angenehmener Urlaub.

  • Agnieszka, 2f

    1. Ostern ist eine besondere Zeit für alle Menschen. Jeder von ihnen schätzt dieses Fest ganz anders ein. Fast alle besuchen die Familie gerne. Man kann ein bisschen Zeit mit der Familie verbringen. Alle treffen sich zusammen und man kann mit der Familie zusammen sein. Jeder bekommt auch kleine Geschenke. Ostern hat auch für manche Leute einen religiösen Aspekt. Sie feiern die Auferstehung Christi, deshalb gehen sie in die Kirche. Die Kinder haben Ferien und sie suchen die Geschenke, die auf der Wiese oder im Wald versteckt sind. Für einige Menschen ist Ostern unwichtig und dieser Fest ist laut ihnen nur mit dem Schokohase verbunden. Die Mädchen freuen sich, dass der Frühling ist und alles blüht. Man kann Spaziergänge machen und die Zeit zusammen genießen.

    2. Ostern ist in Polen neben Weihnachten das wichtigste Fest im Kirchenjahr. Das ist ein wichtiges Fest bei mir zu Hause. Vor allem ist das ein kirchlicher Feiertag, deshalb gehe ich mit meiner ganzen Familie in die Kirche. Dem Osterfest geht eine 40 – tätige Fastenzeit voraus. In den Kirchen ist es düster, keine Glocke läutet. Die Polen verbringen viele Stunden, indem sie sich im Gebet vertiefen. Mit Palmsonntag beginnt die Karwoche, wann die Mysterienspiele stattfinden. Am Ostersamstag gehe ich in die Kirche mit einem Korb voller Speisen ( Eier, Wurst, Salz, Brot usw.), um sie weihen zu lassen. Am Ostersonntag feiere ich früh um 6 Uhr die Auferstehungsmesse. Nach der Messe frühstücke ich mit meiner ganzen Familie. Das ist die wichtigste Mahlzeit an diesem Tag. Mein beliebter Brauch ist der Ostermontag Smigus – Dyngus. Die Menschen übergießen miteinander mit dem Wasser. Das macht Spaß, wenn das Wetter schön ist. Ostern hat eine wichtige Aussage für die Gläubigen. Das ist auch die Zeit, die mit der Familie und mit den Bekannten verbringen kann. Es ist angenehm und es gibt die Möglichkeit, die festliche Atmosphäre zu genießen und sich zu erholen.

  • Karolina Ba. 2f

    1) Für die Personen bedeutet Ostern:
    – treffen sich mit der Familie oder den Freunde
    – schönes Wetter
    – die Kinder suchen Geschenke, Eier
    – Schokolade
    – kleine Geschenke
    – Ferien
    – gehen in die Kirche mit der Familie zusammen
    – Osterspaziergang

    2) Vor Ostern bemalen wir Eier, kochen, räumen das Haus auf und schmücken den Garten. Gekochte Eier legen wir in ein Osternest neben traditionellen Gerichten und essen wir später. Am Osterfest stehen wir früh morgens auf und gehen wir zur Kirche. Später essen wir traditionelle Gerichte und die Kinder suchen im Garten Eier aus Zucker oder Schokolade. Besuchen uns unsere Freunde und Familie. Zusammen verbringen wir gute Zeit, zB. gehen wir in der Stadt oder sitzen im Garten.

  • Kamila 1e

    1. Ostern bedeutet für alle Personen im Film eine wichtige Zeit. Nur für eine Frau bedeutet diese Zeit nichts Besonderes. Dieses Fest bedeutet vor allem das Treffen mit der Familie oder mit den Freunden. Ostern fällt im Frühling, deshalb kann man diese Zeit bei schönem Wetter an der frischen Luft verbringen. Die Mehrheit der Menschen im Film verbringen Ostern im Kreis von der Familie. Sie feiern in freier Natur, zum Beispiel sie machen einen Spaziergang. Die Personen, die die Kinder haben, verstecken die Ostereier im Garten, im Wald oder auf der Wiese, damit die Kinder sie suchen. Anlässlich des Feiertages schenken sie auch einander die kleine Geschenke. Nur manche Menschen sagten, dass sie in die Kirche zusammen mit einer Familie zu Ostern gehen, weil Ostern ein kirchlicher Feiertag ist.
    2.Ostern hat eine große Bedeutung für mich und meine Familie. Ostern bedeutet für mich vor allem eine Gelegenheit, um mit meiner ganzen Familie sich zu treffen. In dieser Zeit können wir uns ruhig unterhalten. Ich verbringe diese Zeit im engsten Familienkreis.
    Schon Anfang Karwoche fängt die Osternvorbereitungen an. In dieser Zeit habe ich viel zu tun. Ich muss meiner Mutter in der Küche helfen. Meistens backe ich Napfkuchen. Die alle Fenster werden auch von mir geputzt. Wir machen große Einkäufe gewöhnlich am Sonntag vor einer Woche. Die Sachen, die wir kaufen, befinden sich später auf einem Ostertisch. In meinem Haus gibt es keinen Brauch des Bemalens der Eier. Wir kaufen schon die fertige Ostereier, mit den meine Schwester zur Eierwehe in die Kirche geht. In einem Weihe-Korb packen wir Eier, Salz, Brot und Wurst. Am Abend gehe ich zusammen mit meinen Eltern zur Feuerweihe und zur Wasserweihe. Früh am Ostersonntag gehen wir zur Auferstehungsmesse. Wenn die ganze Familie von der Messe nach Hause zurückkommt, beginnt das Frühstück. Bei dem Osterfrühstück teilen wir die Ostereier und wünschen einander alles Gute. Zum Osterfrühstück essen wir gefüllte Eier und saure Mehlsuppe. Am Nachmittag fahren wir nach Familienhaus von meiner Mutter. Am Ostermontag begieße ich die Freunde mit Wasser, was sehr lustig ist. Am zweiten Tag des Feiertages besuchen die Gäste uns. Ich liebe diese Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: