Abitraining 3e: Umwelt

Jesteś na kursie językowym w Niemczech. Właśnie obchodzicie Dzień Ziemi i każdy z uczestników kursu musi zaproponować jeden sposób, w jaki możemy codziennie dbać o naszą planetę

  • Wybierz sposób, który uważasz za lepszy i uzasadnij swój wybór
  • Wyjaśnij, dlaczego odrzucasz drugą możliwość

Bild 1

Bild 2

Beantworten Sie jetzt die Fragen!

  1. Warum machen sich so viele Menschen keine Sorgen um die Umwelt?
  2. Sind Atomkraftwerke Segen oder Fluch für unseren Planeten?

Aufgabe 3 – Wortschatz


7 responses to “Abitraining 3e: Umwelt

  • Marta 3e

    Auf den Fotos sind gute Beispiele für Umweltschutz zu sehen. Am besten finde ich Plakat 1. Ich finde, dass Mülltrennen einfach und schnell ist. Kinder und Großeltern können es tun. Ich lehne das zweite Foto ab. Es ist nicht gut und interessant. Viele Leute fahren nicht Rad.

    1.Viele Menschen machen sich keine Sorgen um die Umwelt, weil sie am Umweltschutz nicht besonders interessiert sind. Die Menschen haben viel zu tun. Sie haben viel Arbeit und viele Pflichten.
    2.Die Atomkraftwerke sind Fluch für unseren Planeten. Die Atomkraftwerke tragen sehr zur Luftverschmutzung und zu globaler Erwärmung bei.Sie verursachen auch saure Regen.

  • Justyna 3e

    Ich würde mich für das Bild 1 entscheiden, weil unsere Erde Mull Trennung braucht. Es ist sehr wichtig Müll zu sortieren und Müllberge zu reduzieren, weil heute die Erde durch Vergiftung der Flüsse und Boden bedroht wird.
    Das Bild 2 überzeugt mich nicht. Ich finde dass das unmöglich ist überall Rad zu fahren.
    1. Die Menschen sind faul und möchten bequem leben. Sie interessieren sich nicht für die Umwelt.
    2. Atomkraftwerkaufbau ist sehr kontrovers. Wir sollen erneuerbare Energieträger auswerten.

  • Karolina 3e

    Ich entscheide mich für das Bild Nummer 1, weil Mülltrennung modisch ist.
    Ich lehne das Bild Nummer 2 ab, weil mir die Idee Nummer 2 besser gefällt.

    1. Weil sie faul sind und schnell sterben wollen.
    2. Fluch, weil sie gefährlich sind und sie können eine Katastrophe bewirken

  • Wiktor IIIe

    Ich wahle das Bild Nummer 1. Denn ich finde, dass der Müll ein größeres Problem als Abgase ist. Die nächste Ursache ist, dass die Leute sich nicht anstrengen mögen. Ich lehne das Bild Nummer 2 denn ich mag nicht Rad fahren und die Abgase sind kein großes Problem.

    1. Denn sie wollen nicht, dass ihre Kinder in sauberer Welt leben.
    2. Ich denke, die Atomkraftwerke sind ein Segen. Das ist wirklich sichere und praktische unendliche Energiequelle.

  • Krystian B. 3e

    Ich wähle das Foto Nummer 2. Ich denke, dass dieses Bild besser ist. Es zeigt vier Container:rot, grün, blau und gelb. Das ist eine gute Idee. Ich finde , dass Mülltrennung die Umweltverschmutzung reduziert.
    Ich lehne das Bild Nummer 1 ab, weil es langweilig ist. Es ist nicht genug überzeugend.

    1.Viele Menschen machen sich keine Sorgen um die Umwelt, weil sie ahnungslos und faul sind.

    2.Atomkraftwerken sind Fluch für unseren Planeten, weil sie die Umwelt schädigen könnten und das ist schädlich für Natur. Der Giftmüll kann viele Tiere umbringen .

  • Paweł 3e

    Ich wähle das zweite Bild,weil Radfahren umweltfreundlich ist .Der Mensch soll in einer nicht von Abgasen verschmutzen Umwelt leben.
    Ich lehne das erste Bild ab ,weil das zweite Bild ein praktischer ist .Den Müll trennen ist gut ,aber Radfahren bringt weitere Vorteile.

    1.Viele Menschen machen keine Sorgen um die Umwelt, weil sie wissen nicht, dass die Umwelt bedroht ist.Es gibt viele Leute,die für die Umwelt nicht sorgen.

    2.Atomkraftwerke sind Fluch für unseren Planeten,weil sie explodieren können . Diese Explosion kann zu vielen Krankheiten führen.

  • Ola 3 e:)

    Auf dem ersten Bild sehe ich vier Abfallcontainer. Sie sind grün, rot, gelb und blau.Auf dem zweiten Bild sehe ich eine Personen. Der Mann fährt Rad. Ich wähle das Bild Nummer 2. Das Fahrrad ist umweltfreundlich.Das Fahrrad ist freundlich für die Welt der Tiere und Pflanzen. Mann kann in die Schule fahren. Es ist kostengünstig.Es gibt keinen Verkehr auf den Straßen.Es gibt keinen Lärm und Abgase. Ich lehne das Bild Nummer 1,weil ich faul bin.Ich mag es nicht, den Müll zu sortieren.
    1. ???
    2.???

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: