„Helle Köpfe” aus dem Morawski – Lyzeum

https://deutschteam.files.wordpress.com/2012/01/dfhk.jpg

Paulina Laskowska und Aneta Kowalska (aus der Klasse 2a) haben  im Wettbewerb „Deutsch für helle Köpfe“  den Hauptpreis gewonnen.

Die Mädchen  haben im Online-Quiz über deutsche Erfindungen gerätselt und außerdem ihr eigenes Forschungsprojekt „Bestimmung der Pferdehaardicke über Beugungserscheinung“ – (Wyznaczanie grubości końskiego włosia metodą dyfrakcji.) eingereicht. In die nationale Finalrunde schafften es nur die 12 Besten. Den  Hauptreis konnten allerdings nur die vier „hellsten Köpfe“ gewinnen – Aneta und  Paulina schafften es  und im August fahren sie zusammen mit 20 „hellen Köpfen“ aus Tschechien, der Slowakei, Polen, Litauen und Lettland nach Deutschland. Sie werden vom 12. bis 25. August 2012 am Goethe-Institut Göttingen gemeinsam Deutsch lernen und viel über den Forschungsstandort Deutschland erfahren.

Wir gratulieren den Gewinnerinnen und wünschen einen erfolgreichen Aufenthalt in Deutschland!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: