Extr@ auf Deutsch – Sitcom zum Deutsch lernen – Folge 1, Teil1

Das Deutschteam hat für euch einen neuen (natürlich interessanten) Vorschlag  – Sitcom zum Deutsch lernen .

„Extr@ auf Deutsch“ ist  die Geschichte von Sascha, Anna, Nic und Sam, dem Amerikaner!

Sascha und Anna haben eine Wohngemeinschaft in Berlin. Ihr Nachbar Nic ist in die impulsive Sascha verknallt, sie will aber nichts von ihm wissen. Anna, die eher schüchtern und zurückhaltend ist, findet Nic wiederum toll, doch der nimmt gar keine Notiz von ihr. Wenn der lebenslustige Amerikaner Sam auftaucht, wird das Leben der drei Freunde auf den Kopf gestellt.

Jedes Wochenende zeigen wir euch eine neue Folge. Seht euch den Film genau an! Ihr könnt auch Notizen machen. Im Unterricht stellen wir euch einige Fragen zum Inhalt des Films.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Sehen und hoffen, dass der Film euch gefällt. Eure Eindrücke schreibt bitte im Kommentar !

Werbeanzeigen

Sonntagsaufgabe 2e: Der „Große Friedrich“

Für die Lösung habt ihr 12 Stunden Zeit (also von 10 bis 22 Uhr). Alle Antworten, die ihr sonntags nach 22 Uhr schickt, werden leider nicht berücksichtigt. Am Sonntag,  gleich nach 22 Uhr erfahrt ihr , ob ihr richtig geantwortet habt. (Erst dann erscheinen alle eure Kommentare/Antworten!)
Viel Spaß beim Lesen!

Der Große Friedrich

Der „Große Friedrich“ – als MP3

Glossar
grausam – gefühllos; ohne Mitleid mit anderen
Feldherr, der – eine Person die im Krieg über eine Armee bestimmt
großer Geist, der – eine Bezeichnung für berühmte Philosophen oder Künstler
fortschrittlich – modern
die Geister scheiden sich an etwas – etwas ist so, dass es verschiedene Meinungen dazu gibt; etwas ist umstritten
Legende, die – hier: eine sehr berühmte Person
Multitalent, das – eine Person, die sehr viele Sachen gut kann
Thronfolger/in, der/die – eine Person, die Regierung übernimmt, wenn der alte König stirbt
rebellisch – so, dass man sich gegen die etwas wehrt, das man nicht gut findet
sich einen Namen machen – umgangssprachlich für: berühmt werden
Reformer/in, der/die – eine Person, die bestimmte Zustände verändern und verbessern will
Leibeigenschaft, die – ein Zustand, in dem eine Person über eine andere bestimmen darf (wie im Mittelalter ein Herrscher über einen Bauern)
sich für etwas engagieren – sich um etwas bemühen
brutal – mit viel Gewalt
bedingungslos – so das man nichts dagegen sagen darf
„Preußische Drill“, der – eine Bezeichnung für sehr strenge Behandlung, die auf die Zustände in der preußischen Armee verweist
das Kommando haben – hier: die Armee anführen
Sein Leben riskieren – etwas so Gefährliches machen, dass man dabei sterben kann