Sonntagsaufgabe 2e: Leseverstehen: Trainingscamp für arbeitslose Fußballer

Für die Lösung habt ihr 12 Stunden Zeit (also von 10 bis 22 Uhr). Alle Antworten, die ihr sonntags nach 22 Uhr schickt, werden leider nicht berücksichtigt. Am Sonntag,  gleich nach 22 Uhr erfahrt ihr , ob ihr richtig geantwortet habt. (Erst dann erscheinen alle eure Kommentare/Antworten!)
Viel Spaß beim Lesen!

Trainingscamp für arbeitslose Fußballer

Glossar
Trainingscamp, das – ein spezielles intensives Training für Sportler, das über einen längeren Zeitraum geht und meistens nicht am normalen Trainingsort stattfindet
in der Regel – normalerweise
Profi, der – hier: jemand, der mit dem Sport sein Geld verdient
Mannschaft, die – das Team
jemand ist vereinslos – hier: jemand gehört zu keinem Verein/hat keinen Arbeitsvertrag
jemand/eine Situation verlangt etwas – etwas muss gemacht werden; etwas ist nötig
Liga, die – eine Zahl von Sportmannschaften, die gegeneinander spielen
enorm – sehr groß
etwas aufrecht erhalten – hier: ein bestimmtes Niveau beibehalten
Vereinigung, die – ein Zusammenschluss von Menschen, die ein bestimmtes Ziel haben
sich auf etwas optimal vorbereiten – sich auf etwas so gut wie möglich vorbereiten
Übernahme, die – hier: die Anstellung bei einem Verein
Konzept, das – der Plan; die Idee
Geschäftsführer/in, der/die – der/die Chef/Chefin einer Firma oder eines Vereins
Seltenheit, die – etwas, das es nicht oft gibt
Insolvenz, die – die Zahlungsunfähigkeit eines Unternehmens; das Ende eines Unternehmens
etwas ist jemandem bewusst – jemand weiß etwas über eine Situation oder einen Zustand
parallel – hier: gleichzeitig
Albtraum, der – ein schlimmer Traum; hier: ein schreckliches Erlebnis


20 responses to “Sonntagsaufgabe 2e: Leseverstehen: Trainingscamp für arbeitslose Fußballer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: