Die Klasse 1f im Theater

Am 21. April hat im Theater Fredreum die Theateraufführung „Mity reaktywacja“ stattgefunden. An dieser Vorstellung hat die Klasse 1f teilgenommen.

Die Handlung des Stückes spielt sich im Jahre 2299 ab. Es gibt keine Bücher mehr, alle Informationen werden auf einem „Weltcomputer“ gespeichert. Als eines Tages ein Computervirus das System infiziert, muss sich ein Geheimagent an die Arbeit machen……  Diese Vorstellung ist das Treffen der Zukunft mit der Vergangenheit. Die Regie des Stückes führte Bartosz Jerzymowski.

Die Vorstellung war sehr interessant und gefiel allen gut. Nach der Vorstellung hat sich die Klasse 1f mit den Schauspielern getroffen.

 Ich empfehle allen dieses Theaterstück! Es war wirklich prima!

 Dominika Orłowska, 1f

Werbeanzeigen

6 Gedanken zu “Die Klasse 1f im Theater

  1. Kasia Dańko

    Ooo mag ich ins Theater gehen. 🙂 Und ebenfalls kenne ich viel Menschen, die auch sie mögen ins Theater gehen. Ich glaube, dass eine Kunst Vergnügen bereiten kann. Also sollen wir oftmals ins Theater gehen. 🙂

  2. Domi

    Der Theaterbesuch ist ein Fest fÜr mich.
    Im Theater kann man interessante TheaterauffÜhrungen sehen.
    Leider geht man ins Theater selten.
    Die Leute gehen lieber ins Kino.
    In den Sommerferien möchte ich ein interessantes TheaterstÜxk sehen.

  3. Babik

    Babik und Mandzyn konnen nicht zusammen ins Theater gehen. Also das ist gute Idee,dass wir in der Schule geblieben sind. :p

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s